eRUDA 2018 i-Team

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: eRUDA 2018 i-Team

USER_AVATAR
read
Für mich ist das OK (sag auch schon mal vorab welcome) - C-Zero alleine hat es ja auch nicht einfach - Sachertorte ist aber Pflicht!

Ich lass das Team aber auch gern zu Worte kommen... kein Widerspruch - Also final Willkommen im Team!
Schick mir mal Deine Threema ID, damit ich Dich in den chat aufnehmen kann.
Technikblog & Shop: http://www.elektrifiziert.net
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506)
Anzeige

Re: eRUDA 2018 i-Team

USER_AVATAR
read
Hallo ikke19, wie schon im Chat geschrieben nehmen wir jeden auf, der mit dem Team-Namen kein Problem auf. ;-) Du bist aber speziell herzlich willkommen, da Du unserem Team auch schon einen Dienst erwiesen hast.
i3 BEV (SW: I001-18-11-520), BJ 04/2014, LL >117.500 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ seit 11.03.2019
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour

Re: eRUDA 2018 i-Team

ikke19
  • Beiträge: 3
  • Registriert: So 22. Jan 2017, 11:45
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Ja dann sage ich mal recht herzlichen Dank für die freundliche Aufnahme: :D !

Mit der Threema ID wird es noch etwas dauern, bin derzeit noch mit einem uralt WindowsMobile-Handy unterwergs. Da habe ich eh vor, nun doch mal endlich auf etwas Neueres/Aktuelleres umzusteigen. Die Teilnahme an der i3-Team-Kommunikation ist nun der endgültige Auslöser für die Umsetzung. Werde mich dann melden.

Zum dem erwiesenen Dienst: da ist sicherlich das Überbringen der Urkunden und des Sonnenblumenstrauss an "notreallyme" gemeint. Aber das war ja selbstverständlich und kaum der Rede wert, da wir in der gleichen Firma arbeiten. Der Strauss hat die Fahrt dann doch ganz gut überstanden - wie lange die Sonnenblumen nach Übergabe noch gehalten haben, kann ich allerdings nicht sagen.

So dann werde ich mich noch beim eRUDA-OrgaTeam melden und meine Teamzugehörigkeit mitteilen.

Re: eRUDA 2018 i-Team

USER_AVATAR
read
Der Team-Shirt-Shop ist wieder online. Die Preise sind etwas gefallen und es gibt demnächst auch gleich eine Rabattaktion:
  • 15% Rabatt auf alles
  • Gültig vom 17.10.2017 bis 19.10.2017
  • Gutscheincode: LEAF15
  • Nicht mit anderen Gutscheincodes kombinierbar.

Re: eRUDA 2018 i-Team

USER_AVATAR
read
Jetzt scheint es raus:
- Das Fahrerlager wird in Weilheim sein
- Die Challengetour hat 330km und geht auf 2800hm rauf

Wir haben eine Veränderung verlangt und nun gibt es eine.
Challenge: Hotelsuche erneut starten, wo wir doch gerade ein Teamhotel gebucht haben :(
Die Challengetour: Zwei CCS auf dem Weg, das mit vermutlich ~30Fahrzeugen auf der Strecke wird lustig. Ammerwald wird dann rausfallen, da zu großer Umweg, obwohl ich das immer noch ernsthaft erwäge. Achtung: Mautstrecken dabei...
Bild
geplante Route

hier mal eine mögliche Route (stimmt noch nicht ganz):
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... r/1710774/
2017-10-25_07h19_19.png
2017-10-25_07h19_19.png (11.47 KiB) 1086 mal betrachtet
Den Rest habe ich mir noch nicht angeschaut.
Technikblog & Shop: http://www.elektrifiziert.net
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506)

Re: eRUDA 2018 i-Team

USER_AVATAR
read
endurance hat geschrieben:hier mal eine mögliche Route (stimmt noch nicht ganz):
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... r/1710774/
Laut eRUDA Homepage ist Garmisch noch ein Wegpunkt.

Re: eRUDA 2018 i-Team

USER_AVATAR
read
Auf der Karte ja und Text daneben, drunter im Text steht
Start Weilheim Festplatz: 563 m ü. NHN- Strecke: Ötztaler Gletscherstraße – höchste Straße der Alpen!
Etappenziel Tiefenbachferner Restaurant (Sölden): 2.830 m ü. NHN
Tagesziel: Bad Tölz (Greiling) Flugplatz: 706 m ü. NHN
==> noch zu klären, vermute aber auch das GAP mandatory wird

Ab Garmisch zwei mal die gleiche Strecke finde ich nicht spannend (um es mal neutral zu sagen)
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... r/1710806/
Technikblog & Shop: http://www.elektrifiziert.net
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506)

Re: eRUDA 2018 i-Team

USER_AVATAR
  • JuergenII
  • Beiträge: 2419
  • Registriert: Do 30. Aug 2012, 08:50
  • Wohnort: z Minga
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 111 Mal
read
Finde ich Klasse! :twisted:

Dann sollte die Organisation aber zumindest an den Hauptpunkten für DC Lader sorgen. Im Raum Garmisch haben die für die 1-phasen Lader - also fast alle älteren Fahrzeuge die Schieflastregelung eingeführt. A) wird die Ladung sauteuer und B) wird die Ladezeit unerträglich.

Ich habe ja nichts gegen lange Strecken, aber bitte mit vernünftigen Ladestationen.
i3 REX 120 Ah - einziger i3 mit vernünftiger Reichweite und ohne Ladestress

Re: eRUDA 2018 i-Team

USER_AVATAR
read
Ihr geht doch nicht ernsthaft davon aus, dass die Schnellladeinfrastruktur im Oktober 2018 noch dem heutigen Ist-Stand entsprechen wird? Also ich hoffe doch sehr auf eine entsprechend positive Entwicklung.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: eRUDA 2018 i-Team

USER_AVATAR
read
Bisher hat sich im ländlichen Bereich leider nicht viel getan. Daher ist meine Hoffnung da begrenzt :-(.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag