i3: Fußgängerschutz wegcodieren möglich?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: i3: Fußgängerschutz wegcodieren möglich?

USER_AVATAR
read
win_mobil hat geschrieben: Vielleicht schreib ich mal an BMW, müsste nur die passende e-mail Adresse finden
kundenbetreuung@bmw.de geht eigentlich immer ganz gut. :-)
Anzeige

Re: i3: Fußgängerschutz wegcodieren möglich?

Wusmart
  • Beiträge: 98
  • Registriert: So 16. Sep 2018, 19:18
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Hallo zusammen,

ich habe letzte Woche wegen eines Problems mit der Servolenkung das neue Software-Update bekommen und in diesem Zusammenhang auch den neuen Sound beim Fußgängerschutz. Da dieser Ton wirklich nicht auszuhalten ist, habe ich ihn gleich mal auf eine der Funktionstasten gelegt, um ihn bei Beginn der Fahrt abschalten zu können. Nun meine Frage:

Kann man über die Bimmer-App den alten Sound wiederherstellen? Habe mich da noch nicht dran getraut, da Veränderungen beim akustischen Fußgängerschutz ja nur im Expertenmodus vorgenommen werden können und ich da lieber nichts verkehrt machen will.

Vielen Dank und viele Grüße 🙂
Seit Dezember 2018 nur noch elektrisch unterwegs: BMW i3, 120 Ah, mineralgrau.

Re: i3: Fußgängerschutz wegcodieren möglich?

win_mobil
  • Beiträge: 484
  • Registriert: Mi 25. Jun 2014, 20:32
  • Hat sich bedankt: 312 Mal
  • Danke erhalten: 113 Mal
read
@wusmart
kennst du den neuen Softwarestand deines Autos?

Meine Anfrage bezüglich Kostenübernahme des Updates auf den Stand...530 bei der BMW Kundenbetreuung wurde leider abgelehnt aufgrund fehlenden Sachmangels :| ,
heißt also selbst zahlen oder das Geräusch ertragen..
BMW i3 120Ah (seit Dezember 2019, Entwicklungsstand I001-19-11-520)
BMW Yello i3 (seit März 2018 bis Dezember 2019)
VW eGolf (seit Dezember 2018/Eltern)

Re: i3: Fußgängerschutz wegcodieren möglich?

Wusmart
  • Beiträge: 98
  • Registriert: So 16. Sep 2018, 19:18
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
win_mobil hat geschrieben: @wusmart
kennst du den neuen Softwarestand deines Autos?

Meine Anfrage bezüglich Kostenübernahme des Updates auf den Stand...530 bei der BMW Kundenbetreuung wurde leider abgelehnt aufgrund fehlenden Sachmangels :| ,
heißt also selbst zahlen oder das Geräusch ertragen..
Müsste ich mal nachschauen, ist aber, wie gesagt, ganz aktuell (letzte Woche Montag)...
Seit Dezember 2018 nur noch elektrisch unterwegs: BMW i3, 120 Ah, mineralgrau.

Re: i3: Fußgängerschutz wegcodieren möglich?

Wusmart
  • Beiträge: 98
  • Registriert: So 16. Sep 2018, 19:18
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
So, habe jetzt mal in der Bimmer-App nachgesehen. Dort steht bei den Fahrzeuginformationen: I-Stufe aktuell: I001-19-11-530. ist das der Softwarestand? Im Expertenmodus zum VSG finde ich viele Soundfiles. Da gehe ich aber nicht dran, da ich mich damit nicht auskenne. Außerdem finde ich nicht die Einstellung, wonach der zuletzt gewählte Modus beim Ausschalten des Fahrzeuges beibehalten wird. Oben auf Seite 2 steht:

VSG (vehicle sound generator) -> 3000 -> Last user mode -> yes

„Last user mode“ wird aber bei mir nicht angezeigt, ich kann das also nicht auswählen.

Na ja, ich muss im Frühjahr noch mal zu BMW, da dann ein weiteres Update aufgespielt werden soll. Ich werde dann darum bitten, mir den alten Sound wieder zu beschaffen oder irgendeinen anderen, der die Fußgänger warnt aber mich nicht nervt. Mal abwarten...
Seit Dezember 2018 nur noch elektrisch unterwegs: BMW i3, 120 Ah, mineralgrau.

Re: i3: Fußgängerschutz wegcodieren möglich?

USER_AVATAR
  • DeJay58
  • Beiträge: 4697
  • Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
  • Wohnort: Voitsberg/Steiermark
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Ich bezweifle dass sie das machen/können.
Wie hört sich der neue denn an?
Für 40km Strom geschenkt hier ohne Verpflichtung, einfach nur kostenlos registrieren! (&Charge): https://and-charge.com/#/invite-friends?code=BEUKQH

Re: i3: Fußgängerschutz wegcodieren möglich?

Wusmart
  • Beiträge: 98
  • Registriert: So 16. Sep 2018, 19:18
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Tja, das lässt sich schlecht beschreiben, man muss es gehört haben.

Der neue Sound ist irgendwie heller und viel durchdringender als der alte und wird bei zunehmender Geschwindigkeit auch lauter. Das wäre alles nicht schlimm und zum Schutz der Fußgänger auch wahrscheinlich viel besser geeignet als der vorherige Sound, den ich bei der Auslieferung des i3 hatte. Das Problem an der Sache ist aber, dass man den Sound jetzt auch im Innenraum hört und zwar so extrem deutlich, dass ich das einfach nicht ertragen kann. Wenn man den Sound nicht abschalten könnte, würde ich ernsthaft überlegen, den i3 wieder zu verkaufen.

Ich habe den Fußgängerschutz nun auf einer der Funktionstasten und stelle ihn zu Beginn jeder Fahrt ab. Ist nicht im Sinne des Erfinders, aber für mich gibt es aktuell keine Alternative...
Seit Dezember 2018 nur noch elektrisch unterwegs: BMW i3, 120 Ah, mineralgrau.

Re: i3: Fußgängerschutz wegcodieren möglich?

USER_AVATAR
read
Klingt ja nicht so toll. Cool wäre ein Video/Audio, ich hab im Netz dazu nichts finden können, außer dem bekannten Tiefgaragenvideo von vor einigen Monaten. Hat von Euch jemand eine Chance, den aktuellen Sound aufzunehmen? Mein Vorführwagen letztens hatte noch gar keinen Soundgenerator ...

Re: i3: Fußgängerschutz wegcodieren möglich?

USER_AVATAR
  • DeJay58
  • Beiträge: 4697
  • Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
  • Wohnort: Voitsberg/Steiermark
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Wusmart hat geschrieben: Tja, das lässt sich schlecht beschreiben, man muss es gehört haben.

Der neue Sound ist irgendwie heller und viel durchdringender als der alte und wird bei zunehmender Geschwindigkeit auch lauter. Das wäre alles nicht schlimm und zum Schutz der Fußgänger auch wahrscheinlich viel besser geeignet als der vorherige Sound, den ich bei der Auslieferung des i3 hatte. Das Problem an der Sache ist aber, dass man den Sound jetzt auch im Innenraum hört und zwar so extrem deutlich, dass ich das einfach nicht ertragen kann. Wenn man den Sound nicht abschalten könnte, würde ich ernsthaft überlegen, den i3 wieder zu verkaufen.

Ich habe den Fußgängerschutz nun auf einer der Funktionstasten und stelle ihn zu Beginn jeder Fahrt ab. Ist nicht im Sinne des Erfinders, aber für mich gibt es aktuell keine Alternative...
Du bist aus Deutschland oder? Zwecks helfen ihn auszuschalten...
Für 40km Strom geschenkt hier ohne Verpflichtung, einfach nur kostenlos registrieren! (&Charge): https://and-charge.com/#/invite-friends?code=BEUKQH

Re: i3: Fußgängerschutz wegcodieren möglich?

Wusmart
  • Beiträge: 98
  • Registriert: So 16. Sep 2018, 19:18
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
ElectricJack hat geschrieben: Klingt ja nicht so toll. Cool wäre ein Video/Audio, ich hab im Netz dazu nichts finden können, außer dem bekannten Tiefgaragenvideo von vor einigen Monaten. Hat von Euch jemand eine Chance, den aktuellen Sound aufzunehmen? Mein Vorführwagen letztens hatte noch gar keinen Soundgenerator ...
Das Tiefgaragenvideo zeigt den alten Sound. Den fand ich total angenehm und hatte ihn nie abgestellt, weil er mich zu keiner Zeit gestört hat. Ist mit dem neuen wirklich nicht vergleichbar...
Seit Dezember 2018 nur noch elektrisch unterwegs: BMW i3, 120 Ah, mineralgrau.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag