Tesla Model 3 vs i3 mit 120Ah Zellen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Tesla Model 3 vs i3 mit 120Ah Zellen

Mola
  • Beiträge: 408
  • Registriert: Do 27. Dez 2018, 17:50
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
beemercroft hat geschrieben: Die letzte Stellung wird bis zum bitteren Ende gehalten. Im Rest der Welt kollabieren die Verkaufszahlen des neuen BMW 3er-Modells (G20), der ehemaligen Cash Cow, als Folge des Tesla Model 3. Europa -4% YTD, USA -31% YTD. In den Vorjahren ging es auch schon bergab wegen der Vorfreude auf den lässigen Tesla. Da nützen ein paar i3 im Heimatmarkt nichts. BMW hat ein Problem.
Kunststück. Die USA G20 kommen aus Mexiko, das Werk wurde erst gestern eröffnet. Auch in DE gibts den erst seit März.
Es gibt noch keinen Touring, Coupe, Cabrio....

Nicht alles was Äpfel und Birnen gegenüberstellt ist ein Vergleich.
Anzeige

Re: Tesla Model 3 vs i3 mit 120Ah Zellen

Ungard
  • Beiträge: 1946
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 452 Mal
read
Also ich arbeite ja in der IT und bin auch Nerd, aber Self-Driving usw. Ne brauch ich NOCH nicht. Ist mir persönlich zu unausgereift.
Man kann daher den i3 hinsichtlich der Assistenzsysteme sicherlich kritisieren, aber mir langt es persönlich aus, wenn ich auf der Landstraße den Abstandstempomat anmachen kann um gemütlich hinterm LKW/der Masse herzufahren.
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: Tesla Model 3 vs i3 mit 120Ah Zellen

USER_AVATAR
  • ZZTop
  • Beiträge: 145
  • Registriert: Mi 10. Jan 2018, 20:51
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
beemercroft hat geschrieben: Die letzte Stellung wird bis zum bitteren Ende gehalten. Im Rest der Welt kollabieren die Verkaufszahlen des neuen BMW 3er-Modells (G20), der ehemaligen Cash Cow, als Folge des Tesla Model 3. Europa -4% YTD, USA -31% YTD. In den Vorjahren ging es auch schon bergab wegen der Vorfreude auf den lässigen Tesla. Da nützen ein paar i3 im Heimatmarkt nichts. BMW hat ein Problem.
So ein Unsinn. Es ist momentan Modellwechsel, da gehen die Zahlen immer nach unten.
Für einen Verbrenner ist der neue 3er ein vorzügliches Auto! MMn der beste 3er seit 15 Jahren (e46).

Re: Tesla Model 3 vs i3 mit 120Ah Zellen

USER_AVATAR
read
beemercroft hat geschrieben: Die letzte Stellung wird bis zum bitteren Ende gehalten. Im Rest der Welt kollabieren die Verkaufszahlen des neuen BMW 3er-Modells (G20), der ehemaligen Cash Cow, als Folge des Tesla Model 3. Europa -4% YTD, USA -31% YTD. In den Vorjahren ging es auch schon bergab wegen der Vorfreude auf den lässigen Tesla. Da nützen ein paar i3 im Heimatmarkt nichts. BMW hat ein Problem.
Was kann BMW dafür das die Leute letzens lieber SUVs wollen :-) Hopla deswegen haben sie wohl die X Modelle...
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Tesla Model 3 vs i3 mit 120Ah Zellen

USER_AVATAR
read
kub0815 hat geschrieben: Was kann BMW dafür das die Leute letzens lieber SUVs wollen :-)
Wieso kaufen "die Leute" dann massenhaft Tesla Model 3-Limousinen, wenn diese doch angeblich lieber SUVs wollen?
"Tesla is predator, not prey" - Model X75D Bj. 2016 / BMW i3 22 KWh REX Bj. 2015
Der Fall Audi | Die Geheimakte VW

Re: Tesla Model 3 vs i3 mit 120Ah Zellen

Mola
  • Beiträge: 408
  • Registriert: Do 27. Dez 2018, 17:50
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
beemercroft hat geschrieben:
kub0815 hat geschrieben: Was kann BMW dafür das die Leute letzens lieber SUVs wollen :-)
Wieso kaufen "die Leute" dann massenhaft Tesla Model 3-Limousinen, wenn diese doch angeblich lieber SUVs wollen?
Massenhaft - aha
wenn bmw doppelt so viel i3 wie Tesla Model 3 verkauft sind das 3% des Portfolios. Bei Tesla 90%
Massenhaft ist was anderes.
Und der extreme Rückgang der Model 3 Zulassungen kommt schon arg früh.

Re: Tesla Model 3 vs i3 mit 120Ah Zellen

USER_AVATAR
read
Es gibt weltweit gesehen keinen Rückgang der Model 3-Zulassungen. Im Gegenteil ist Tesla auf dem besten Weg dazu, einen neuen Zulassungsrekord aufzustellen dieses Jahr. So wie es aussieht, werden dieses Jahr weltweit mehr Model 3 zugelassen als z.B. Audi A4-Limousinen.
"Tesla is predator, not prey" - Model X75D Bj. 2016 / BMW i3 22 KWh REX Bj. 2015
Der Fall Audi | Die Geheimakte VW

Re: Tesla Model 3 vs i3 mit 120Ah Zellen

USER_AVATAR
  • ZZTop
  • Beiträge: 145
  • Registriert: Mi 10. Jan 2018, 20:51
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
beemercroft hat geschrieben: Es gibt weltweit gesehen keinen Rückgang der Model 3-Zulassungen. Im Gegenteil ist Tesla auf dem besten Weg dazu, einen neuen Zulassungsrekord aufzustellen dieses Jahr. So wie es aussieht, werden dieses Jahr weltweit mehr Model 3 zugelassen als z.B. Audi A4-Limousinen.
Tesla ist schon verflucht geil.

Re: Tesla Model 3 vs i3 mit 120Ah Zellen

Mola
  • Beiträge: 408
  • Registriert: Do 27. Dez 2018, 17:50
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
ZZTop hat geschrieben:
beemercroft hat geschrieben: Es gibt weltweit gesehen keinen Rückgang der Model 3-Zulassungen. Im Gegenteil ist Tesla auf dem besten Weg dazu, einen neuen Zulassungsrekord aufzustellen dieses Jahr. So wie es aussieht, werden dieses Jahr weltweit mehr Model 3 zugelassen als z.B. Audi A4-Limousinen.
Tesla ist schon verflucht geil.
aber echt

Re: Tesla Model 3 vs i3 mit 120Ah Zellen

USER_AVATAR
read
saugbaer hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:
Das Model 3 korrigiert jetzt automatisch ein unbeabsichtigtes Lenken über die Spur hinaus. Kam mit dem letzten Update.
Wahnsinn :applaus:

mir hat meine Mutter 2 Arme und Gehirn geschenkt :clap:
Wenn ein Auto sonst nichts weiter hat, kann man natürlich leicht über was anderes herziehen.
Oder sich auf Hörensagen berufen wie dein Kollege unter deinem Posting...
Das System macht was es soll, ich nutze es ganz gerne.
Das mit dem Abschalten ist schade, ja.
Schade ist auch ein Kamera-gestütztes Assistenzsystem, das beim kleinsten Vogelschiss oder tiefstehender Sonne aufgibt und das seit Jahren.


@TorSta

Alles in Ordnung.
Es ist trotzdem fein, wenn man das für lau bekommt und auch viele sinnvolle Updates dabei sind.
Neben den von dir genannten zB. auch Dinge wie "Batterieheizung heizt bei Eingabe des nächsten Superchargers so entsprechend vor, dass man am Supercharger dann optimale Temperatur zum laden hat" oder der Wächter Modus...

Das sind ja alles Dinge, die so vorab keiner wusste.
Also kann logischerweise NIEMAND damit spekulieren beim Kauf und zwangsläufig muss man sein Auto eben so kaufen, wie man es benötigt zu jenem Zeitpunkt, an dem das eben so ist.

Aber ich bin noch immer erstaunt, wie hier manche über das Vorhandensein von Features herziehen, die sozusagen ohnehin "mit dabei sind".
So nach dem Motto: Lieber etwas nicht haben, als es zu haben...

Wer zufrieden ist, darf das ja auch gerne sein.
In diesem Thread gehts halt um den Vergleich zu einem Auto des Mitbewerbs.
Muss sich ja niemand dran beteiligen.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Warmwasser, Service: - https://www.nic-e.shop -
Förderungen für Ladestationen in Österreich / KfW 439/441 - Förderungen für Ladeinfrastruktur in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag