Tesla Model 3 vs i3 mit 120Ah Zellen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Tesla Model 3 vs i3 mit 120Ah Zellen

USER_AVATAR
read
Mola hat geschrieben: Damit kannst aber keinen Tesla meinen ( besser /gleiches Geld)
Doch. Tesla Model 3 SR+. Zur Wiederholung für jene, die nicht bereit sind, den ganzen Faden durchzulesen.
Bildschirmfoto 2019-05-25 um 09.51.13.png
Ich habe die Tabelle auch gleich um neue Facts (AHK, etc.) erweitert.
"Tesla is predator, not prey" - Model X75D Bj. 2016 / BMW i3 22 KWh REX Bj. 2015
Der Fall Audi | Die Geheimakte VW
Anzeige

Re: Tesla Model 3 vs i3 mit 120Ah Zellen

USER_AVATAR
read
JuergenII hat geschrieben: Neben dem europäischen Platzhirsch VW sind das Hersteller, die - sofern Volumen vorhanden sind - sämtliche außereuropäischen Marken deutlich abhängen
Das Problem ist, dass selbst der "Platzhirsch" VW nicht mit Volumen plant. Für den VW I.D. 3 sind für 2021, also in zwei Jahren, nur 100'000 Fahrzeuge pro Jahr geplant. Das pustet Tesla vom Model 3 mittlerweile (heute, 2019) innerhalb von 3.5 Monaten raus. Damit erzielt Tesla Skaleneffekte, die sich in dem sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis des Model 3 zeigen.
"Tesla is predator, not prey" - Model X75D Bj. 2016 / BMW i3 22 KWh REX Bj. 2015
Der Fall Audi | Die Geheimakte VW

Re: Tesla Model 3 vs i3 mit 120Ah Zellen

Ungard
  • Beiträge: 1946
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 452 Mal
read
Den i3s bekommt man siehe Forum für 35000 neu. Wo ist das M3 für diesen preis?
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: Tesla Model 3 vs i3 mit 120Ah Zellen

USER_AVATAR
read
B.XP hat geschrieben: Der TM3-Release war alles andere als glorreich,
Der Model3-Release ist eine Glanzleistung sondergleichen. Kein Autohersteller hat jemals ein brandneues Model mit allem drum und dran (Personal, Fertigungsstrasse, Logistik) so schnell hochgefahren wie Tesla. Vergleich das doch mal mit dem Audi e-tron quattro, der seit September 2018 produziert wird und immer noch nur in homöopathischen Mengen ausgeliefert wird, und dass von einem Hersteller mit 100 Jahren Erfahrung. Tesla hat das Hochfahren einer Produktion offenbar besser im Griff.

Bild

Reality vs. Hater-Geschwätz.
Zuletzt geändert von beemercroft am Sa 25. Mai 2019, 10:36, insgesamt 2-mal geändert.
"Tesla is predator, not prey" - Model X75D Bj. 2016 / BMW i3 22 KWh REX Bj. 2015
Der Fall Audi | Die Geheimakte VW

Re: Tesla Model 3 vs i3 mit 120Ah Zellen

USER_AVATAR
read
@beemercroft

Hast du meine Aussage gelesen? Und hast du sie auch Verstanden?
BMW setzt bei der Software auf konservative Parameter so das der Fahrer in jeder Situation verlässlich reagieren kann man kann sich auf die Funktion des abschaltens bei für die Software nicht verarbeitbarer parameter einstellen und weiß nach kurzer Zeit wann der ACC abschaltet und wann nicht.
Tesla hingegen gaukelt dem Fahrer eine Sicherheit vor die anscheinend nicht immer gegeben ist.
Mir ist die Verlässlichleit des BMW Systems lieber.

Re: Tesla Model 3 vs i3 mit 120Ah Zellen

USER_AVATAR
read
Magscrabs hat geschrieben: Hast du meine Aussage gelesen? Und hast du sie auch Verstanden?
BMW setzt bei der Software auf konservative Parameter so das der Fahrer in jeder Situation verlässlich reagieren kann man kann sich auf die Funktion des abschaltens bei für die Software nicht verarbeitbarer parameter einstellen und weiß nach kurzer Zeit wann der ACC abschaltet und wann nicht.
Tesla hingegen gaukelt dem Fahrer eine Sicherheit vor die anscheinend nicht immer gegeben ist.
Mir ist die Verlässlichleit des BMW Systems lieber.
Diese Aussage ist falsch. Da wurden keine "Parameter" konservativ oder aggressiv eingestellt. Tesla baut die Software selber und stellt nicht nur irgendwelche Parameter in der Software des Zulieferers ein. Die Software des i3-Systems war 2013, als man den Stecker aus der Entwicklung gezogen hat, einfach so und kann es nicht besser. Statt die Software zu verbessern und upzudaten, macht man seither einfach nichts mehr und wird bessere Software des Zulieferers erst im BMW iNext 2021 ausliefern.
"Tesla is predator, not prey" - Model X75D Bj. 2016 / BMW i3 22 KWh REX Bj. 2015
Der Fall Audi | Die Geheimakte VW

Re: Tesla Model 3 vs i3 mit 120Ah Zellen

USER_AVATAR
read
Ungard hat geschrieben: Den i3s bekommt man siehe Forum für 35000 neu. Wo ist das M3 für diesen preis?
Aber nicht die ähnlich gut ausgestattete i3-Version für CHF 61834.-- Liste.

Selbst mit den fiktiven 43% Rabatt auf die Liste wäre so ein 35000€ i3 dann immer noch nur ein BMW i3 Kleinwagen mit 36% weniger Reichweite, ohne Supercharger-Netz, ohne besseren Antrieb, ohne Over-The-Air-Updates, ohne elektrische Memory-Sitze, ohne Radar, ohne 100 KW+-Schnellladen, ohne grossen Touchscreen und ohne Erweiterungsmöglichkeit für bessere Fahrassistenz-Funktionen. 43% wären zu wenig um aus dem i3 ein gutes Angebot zu machen. Da bräuchte es eher gegen 60% Rabatt.
"Tesla is predator, not prey" - Model X75D Bj. 2016 / BMW i3 22 KWh REX Bj. 2015
Der Fall Audi | Die Geheimakte VW

Re: Tesla Model 3 vs i3 mit 120Ah Zellen

Helfried
read

beemercroft hat geschrieben: Selbst mit den fiktiven 43% Rabatt auf die Liste wäre so ein 35000€ i3 dann immer noch nur ein BMW i3
Das überrascht mich jetzt. Übertreibst du da nicht ein bisschen mit deiner Meinung?

Mit deiner "Model3-Release ist eine Glanzleistung" wurde immerhin die Firma um ein Haar ruiniert.

Re: Tesla Model 3 vs i3 mit 120Ah Zellen

USER_AVATAR
read
Mit dir zu diskutieren ist echt müßig.
Jede Software besteht aus Parametern egal wer die wann programmiert hat.
Du nennst es veraltet ich nenn es berechenbar. Alles gut.

Re: Tesla Model 3 vs i3 mit 120Ah Zellen

Ungard
  • Beiträge: 1946
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 452 Mal
read
Genau
Der i3 darf Max 10.000 kosten
Alles andere wäre Schwachsinn
Und das M3 wäre selbst bei 75000 noch ein schnapper
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag