Heizung defekt?

Re: Heizung defekt?

fred36
  • Beiträge: 333
  • Registriert: So 2. Mär 2014, 17:38
  • Wohnort: Schwanenstadt, Oberösterreich
read
Nein, ist nicht normal, sofern du auf Fußbereich gestellt hast.

Du hast auf Automatik eingestellt - je nach Temperatur werden im Automatikmodus die vorderen Düsen und gegebenfalls die Frontscheibe beschickt. Fußraum eher selten. Aber oben warme und unten kalte Luft gibt es nie. Entweder überall kalt oder überall warm.

Bist du in Eco Pro + gefahren? Dann gibt es nur kalte Luft, im Winter leicht temperierte Luft. Aber soweit ich weiß, wird da der Fußraum auch nicht belüftet.
Seit 02/2019: Tesla Model 3 LongRange, Dual Motor
Seit 03/2014: BMW i3 BEV 60AH.
Anzeige

Re: Heizung defekt?

USER_AVATAR
  • Akku
  • Beiträge: 200
  • Registriert: Fr 15. Feb 2013, 04:43
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Danke fred36 :thumb:
Habe jetzt mal ein wenig rumgespielt, bei 3°C. Und siehe da, es funktioniert.
Wobei bei kurzer Benutzung der Heckscheibenheizung und Sitzheizung und die Heizung auf 24°C und dann auf 21°C hochgedreht und 40 km Fahrt auf der Bundesstraße ist der Verbrauch gleich mal auf 18 kWh hochgegangen. :o :mrgreen:

Gruß
Oliver
i3 94Ah ab Sept.2016 :mrgreen:

Re: Heizung defekt?

USER_AVATAR
read
Akku hat geschrieben:.....ist der Verbrauch gleich mal auf 18 kWh hochgegangen.
Willkommen im Elektronauten-Herbst; übrigens, das geht den Verbrennern nicht anders, nur dort bekommt man das nur mit, wenn man fein säuberlich seine Verbräuche aufschreibt.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto

Re: Heizung defekt?

Abandon
  • Beiträge: 62
  • Registriert: Sa 27. Sep 2014, 14:49
read
Ich habe bei meinem i3 Bj 2015 seit letzter Woche das gleiche Problem. Heizung versagt während der Fahrt plötzlich ihren Dienst. Heizung bis auf 28c hoch gedreht, nur kalte Luft. Auto abgestellt und wieder neu gestartet brachte erstmal keine Verbesserung. Am nächsten lief sie wiede, als sei nichts gewesen. Am darauffolgenden Tag wieder das Gleiche. Diesmal umgekehrt. Beim Start blieb dieHeizung kalt, nach 20 km wurde sie auf einmal warm. Seit Freitag steht er jetzt bei BMW Händler. Dort kannte man das Problem nicht, sei noch nie aufgetreten. Mal sehen, ob sie etwas finden. Gab es bei Euch inzwischen ein Lösung ? Wurde der Fehler gefunden ?

Re: Heizung defekt?

USER_AVATAR
read
Ich habe die Heizung auf "AUTO", "AC" auf "ON" und niedrigste Ventilator-Stufe. Vorheizen klappt prima. Heizen auch. ABER, nach 15 Min. wird die Heizung plötzlich merklich kühler und bleibt so bis zum nächsten Neustart. Da werd ich wohl mal zum Service müssen, das finde ich nicht normal.
BMW i3 BEV (94 Ah) seit 09/2016

Re: Heizung defekt?

USER_AVATAR
  • BiEmDablju
  • Beiträge: 335
  • Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:23
  • Wohnort: Salzburg
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Doch das hab ich auch! Natürlich bläst er nicht immer gleich Warm, das ist ja eine Klimaautomatik!! Nur im Vergleich zum Verbrenner mehr auf Effizienz ausgelegt.
BMW 330e :)

Re: Heizung defekt?

fred36
  • Beiträge: 333
  • Registriert: So 2. Mär 2014, 17:38
  • Wohnort: Schwanenstadt, Oberösterreich
read
das ist bei allen BMW so, hat mir mein Freundlicher gesagt. Zuerst warm machen, dann zurück nehmen bezüglich Komfort.

Tipp: Ventilator auf Stufe 2 oder 3 dann klappt es besser.
Seit 02/2019: Tesla Model 3 LongRange, Dual Motor
Seit 03/2014: BMW i3 BEV 60AH.

Re: Heizung defekt?

USER_AVATAR
read
So etwas hatte ich auch schon in Betracht gezogen. Vielen Dank für die Info!

Gesendet von meinem Nexus 6 mit Tapatalk
BMW i3 BEV (94 Ah) seit 09/2016

Re: Heizung defekt?

USER_AVATAR
read
Jetzt hat's mich auch erwischt: Letzte Woche hatte ich bei unserem i3 REX Bj. 2015 beobachtet, dass trotz SOC > 50% und aktivierter Standklima die Heizung nicht heizte; es kam nur kalte Luft aus den Düsen bei Aussentemp. ca. 3°C. Habe dies dann als weiter zu beobachtende SW-Anomalie abgetan. Inzwischen funktionierte Heizung/Klima im Fahrbetrieb wieder wie gewohnt.

Heute dann abends von der Arbeit heim gefahren im Modus Comfort bei Aussentemp. ca. 3°C und SOC > 50%. Nach ca. 15 km dünkte es mich dann doch bisschen kühl. Dann versuchte ich die Temp von 20°C hochzudrehen auf 28°, was normalerweise im Comfort-Modus ja unmittelbar zu gefühltem Aufheizen des Innenraums führt. Der Luftstrom blieb aber kalt. Betriebsbereitschaft aus/an brachte keine Abhilfe. Die restlichen 35 km blieben dann auch richtig kühl.

Während der Fahrt mit BMW-Werkstatt Kontakt aufgenommen. Die wollen den Wagen übermorgen anschauen.

UPDATE 20.12.2016: Heute morgen per Abfahrtszeit und Vorklimatisierung hat die Heizung – wie erwartet – wieder funktioniert. Der Werktstatttermin wird trotzdem wahrgenommen.

UPDATE 22.12.2016: Wagen war zwei Tage in der Werkstatt. Dank meinem Verkäufer kriegte ich sogar einen i3 Ersatzwagen (sonst wär's ein 2er gewesen). PUMA-Fall aus München empfahl ein Softwareupdate, um das (bekannte) Problem zu beheben. Toller Service in Dielsdorf (CH).
seit 2022/02 BMW i3s 120Ah Bj 2022/01
seit 2018/12 BMW i3 REX 60Ah Bj 2014/03 – 14.6 kWh/100 km – socMax: 18.7 bis 19.2 – I001-19-11-530
seit 2015/12 BMW i3 REX 60Ah Bj 2015/06 – 16.2 kWh/100 km

Re: Heizung defekt?

utakurt
  • Beiträge: 449
  • Registriert: Fr 6. Mär 2015, 09:06
  • Hat sich bedankt: 672 Mal
  • Danke erhalten: 116 Mal
read
Ist mir heute auch passiert... 1Grad Außentemperatur & keine Heizung :-( der Fehler dürfte gewesen sein, dass ich zu scxhnell auf D geschalten habe ....es müssen zuerst alle Lampen im Disolay erscheinen... dann klappt es..... nachdem der I3S einen 1/2 gestanden ist & ich alles schön langsam gemacht ahbe, ging es wieder
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag