i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

fbitc
  • Beiträge: 4811
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
@larres
Was gegen ERP Dienstleister?
Anzeige

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

larres
  • Beiträge: 23
  • Registriert: Do 4. Jan 2018, 11:45
read
Quatsch... Bin selber aus der Branche...
Abhängig davon welches ERP man nutzt, sind die Monteure bei BMW sogar noch teurer pro Tag... :shock:

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

NotReallyMe
  • Beiträge: 1812
  • Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Passt zwar nicht zum Titel, aber mein I3 hat jetzt bei knapp 188 k km die zweite Inspektion bekommen. Exclusive Innenraumfilter 219,85 Euro, und damit über 25,- Euro günstiger als die erste Inspektion. Mit dem Filter waren das dann knapp über 240,- Euro, für seit der ersten Inspektion rund 100000 gefahrene Kilometer. Günstiger wäre ich auf Zeit und Kilometer gerechnet wohl mit keinem anderen Auto bei den Inspektionskosten weggekommen.
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 27.9 kWh

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Baxter I
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Mi 22. Jan 2014, 15:08
read
Mein Beitrag passt ebenfalls nicht zum Titel, will es aber trotzdem mal ansprechen. Mit 19.800 km hatte ich jetzt die
2. Inspektion. Die Gesamtkosten betrugen 480,13€. Es fielen keine Arbeiten an, die nicht zum normalen Service gehören.
Außer Scheinwerfer einstellen für netto 31,90€. Diese Position wird mir bei jedem Service berechnet. Ich kann die Notwedigkeit ja nicht nachvollziehen, zumindest war nichts auffällig. Auch der TÜV halte vor ca. 1 Jahr keine Beanstandungen.
Weiterhin ist auffällig, das sich die Kosten für die AW um 20% innerhalb 2 Jahren verteuert hat. Auf die Bremsflüssigkeit hat man dann schon 150% draufgeschlagen. Das ist für mich Nepp!
Wir haben ja einige Saarländer im Forum, vielleicht haben sie mit BMW Saarbrücken ähnliche Erfahrungen gemacht.

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

RegEnFan
  • Beiträge: 433
  • Registriert: Sa 15. Jun 2013, 08:52
  • Wohnort: Tölz
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Wenn ich den Ölwechsel für den Rex abziehe komme ich in etwa auf den gleichen Preis. In Oberbayern ist es offensichtlich auch nicht günstiger als im Saarland. Allein der Microfilterwechsel schlägt mit über 112€ zu buche.
27qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 35,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex 140k km ab 03.2014
M3 ab 03.05.2019

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

SaschaG
  • Beiträge: 588
  • Registriert: Di 19. Jul 2016, 08:52
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
NL Hamburg: 1. Service 376,27€

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Eckhard
  • Beiträge: 363
  • Registriert: So 12. Feb 2017, 05:10
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Hallo zusammen, wir haben unseren BMW i3 für 2 Jahre geleast und sollen jetzt bei Abgabe noch den Service nach 2 Jahren und über 30.000km zahlen obwohl wir unter den 30.000km liegen und ihn auch einige Tage vor den 2 Jahren abgeben werden.

War das bei euch genauso oder musste jemand nicht den Service zahlen?

Bei den Preisen die BMW hier für den ersten Service aufruft überlegen wir jetzt fast ihn einen Monat früher abzugeben, dann sparen wir uns den Service und zahlen dann nur eine Leasingrate "umsonst".

Viele Grüße

Dirk
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, seit 16.6.17
Smart ED 451 4/2016 seit 1/2020
BMW i3 94Ah, 2017-2019
http://eautovlog.de Beratung, Seminare und Praxiswissen zur E-Mobilität

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Eckhard
  • Beiträge: 363
  • Registriert: So 12. Feb 2017, 05:10
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Ich habe jetzt von BMW eine Antwort erhalten. Der Service kostet fürs erste Mal nach 2 Jahren und 30.000km hier in Kiel 330 - 350 Euro.
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, seit 16.6.17
Smart ED 451 4/2016 seit 1/2020
BMW i3 94Ah, 2017-2019
http://eautovlog.de Beratung, Seminare und Praxiswissen zur E-Mobilität

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

USER_AVATAR
  • nono
  • Beiträge: 447
  • Registriert: Mi 10. Aug 2016, 19:24
  • Wohnort: Laatzen
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Ich hatte heute auch meinen ersten Kundendienst. Preis: 395 EUR in Hannover.

Da ich ein Leasing-Fahrzeug habe, gab es einen Leihwagen für den Tag kostenlos. War ein 4er Diesel und ich muss sagen, dass ich froh war, wieder in meinen i3 einsteigen zu dürfen.
Diesel ist laut, das Automatikgetriebe ist leider auch nicht stufenlos und der Wagen liegt extrem tief. Ich komme langsam in ein Alter, in dem ich den höheren Ein-/ Ausstieg schätze.

Nebenbei war alles in Ordnung, dem i3 wurde ein TOP Zustand attestiert.
Und damit geht es in die nächsten beiden Jahre Elektromobilität ... :-)
17.02.2017: Born Electric BMW i3 94Ah BEV | 73.481 km
14.10.2020: Hyundai Kona EV 64kW, Premium (MY20), Dark Knight | 8.000 km

Photovoltaik mit einer Nennleistung von 5,650 kWp
Strom für 35.000 km selbst erzeugt

Bild

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

kmfrank
  • Beiträge: 637
  • Registriert: Fr 4. Jan 2019, 08:31
  • Wohnort: bei Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 72 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Hallo Zusammen, hallo Nono,

finde 400€ schon extrem heftig. Kannst Du bitte mal ein Foto der Rechnung einstellen. Es ist doch nichts zu machen an den Auto.


Mir scheint, das die E-Mobilität für die Wirtschaft eine Gelddruckmachine zu sein.
Ladekabel 300€ aufwärts, Wallbox für 1000 und mehr € , Strom laden eine Einmalgebühr 5€ plus kWh, vom Autopreis ganz zu schweigen.
Lieber Gruß
Michael
i3 rex, 60Ah, Bj. 2015, I001-20-03-530
eGolf 300 Bj. 2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag