i3 - 1. Service nach 2 Jahren

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

USER_AVATAR
read
Da war ich ja mit 390,-€ noch gut bedient. ProCar Köln.
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Anzeige

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

USER_AVATAR
read
LocutusB hat geschrieben:
Norbert W hat geschrieben:Jetzt habe ich die Rechnung bekommen, 403 EUR brutto für den ersten Service (kein Rex).
Darf ich fragen wo?
Hannover.
i3 (120 Ah), i8, V8-Touring

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

kitchenman
  • Beiträge: 149
  • Registriert: Sa 30. Nov 2013, 14:14
  • Wohnort: gifhorn
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
habe jetzt auch nach 2 Jahren und 37000km den erstern Service machen lassen, komplett mit allem hat es 250,--netto gekostet.
kann man nicht meckern.
war ein i3 ohne rex
BMW i3 (seit Anfahg 2014) und BMW 225xe i Performance (seit 6/2016)

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

USER_AVATAR
read
vorabberechnung 345€ bei mir. Der größte Posten ist wie erwartet der Luftfilter. Der muss aber gewechselt werden, hatte schon mal mit Reiniger Baktierien etc. abmurksen müssen (muffelte nach Essig beim losfahren). Selber machen gerade keinen Nerv.
Zuletzt geändert von endurance am Fr 18. Mär 2016, 06:44, insgesamt 1-mal geändert.
Technikblog & Shop: http://www.elektrifiziert.net
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506)

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Dani
  • Beiträge: 149
  • Registriert: Mo 21. Jul 2014, 14:37
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
ersten Service gemacht, 0.- CHF bezahlt. War wohl schon im Preis inbegriffen.
Wunsch Ladeinfrastruktur
Auswärts Schnell: DC (A und HS)
Auswärts Normal: AC bis 11kW (Destination-Charging)
Zu Hause: Voll in 8h

BMW i3 BEV (60 Ah) rollt seit 3/2014 -> wurde 4/2017 ersetzt mit (94 Ah) -> wird 03/2019 ergänzt mit TM3

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

USER_AVATAR
read
Mit einem Monat drüber nun auch der 1. Service bei mir bei der NL F. Vorabrechnung 400€. Wagen bleibt aber von heute Freitag bis Dienstag wegen Austausch Motorlager und Schraube. Man will hier auf Nummer Sicher gehen. Es gibt einen Verbrenner als kostenloses Leihfahrzeug.

Die unterschiedlichen Preise sind angeblich abhängig von der Region. Ballungsraum RheinMain = hochpreisig.

Bremsflüssigkeit sei bei allen Fahrzeugen nach 2 Jahren vorgeschrieben wegen der möglichen Wasseraufnahme. Klar könne man dies testen, müßte dies dann aber regelmäßig wiederholen, da der Wagen erst wieder planmäßig in 2 Jahren zur Inspektion käme und in der Zwischenzeit Dinge passieren könnten. Ist was dran und da ich kein Schrauber bin, wird's ausgetauscht.

Neue Software kommt drauf. Bisher Batteriekapazität nach 2 Jahren 19,4. Mal sehen, wie diese dann später aussieht. Rekuperation wird angeblich leicht anders sein, diese sei aber auch schon bei den zwischenzeitlichen Updates immer wieder leicht verändert worden.

Insgesamt eine sehr professionelle Aufnahme des Wagens und Bearbeitung all meiner Fragen.
i3 BEV seit 2/14 + Mercedes EQC seit 07/20. PV Anlage mit 6kWp.

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

USER_AVATAR
read
Aufnahme war bei mir auch besser als im ersten jahr - ich habe einen i3 Rex vollaus als LW. Meiner bleibt eine Woche in der Klinik wegen - Motorlager, kleinigkeiten und die hinten oben lose Klebeverbindung des Thermoplasts. Messungen haben ergeben, das das hintere Fenster nicht sauber auf Maß eingeklebt ist - wird neu gemacht, da ansonsten die Verkleidung nach einem Jahr wieder lose sein wird (Spaltmaße). Ersatzteile kommen aus Hauptlager -> Ich fahre länger Rex.
Technikblog & Shop: http://www.elektrifiziert.net
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506)

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

RegEnFan
  • Beiträge: 433
  • Registriert: Sa 15. Jun 2013, 08:52
  • Wohnort: Tölz
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
So, jetzt habe ich auch meinen ersten Service hinter mir. Drei Tage hat das ganze gedauert wegen Wechsel der Motoraufhängung.
Als ich die Rechnung erhalten habe bin ich fast vom "Hocker" gefallen. Ich war von Audi ja schon einiges gewöhnt. Dank der Berichte hier hatte ich mit einem ähnlichen Betrag gerechnet. Aber München ist offensichtlich doch noch mal was anderes.
Bei mir wurden 716,37€ aufgerufen. Da soll noch mal einer behaupten Elektroautos seien billiger im Service.
Soviel habe ich für einen reinen Verbrenner nicht mal bei Audi bezahlt. Und das wo doch eigentlich überhaupt kein Service notwendig wäre. Bremsen praktisch nie benutzt und nach knapp 3000km mit dem Rex einen Ölwechsel für 190€! halte ich auch für übertrieben. Sowas hatte ich bei meinem A2 nach 50000km!
Ich denke das war der erste und letzte Service den mein i3 gesehen hat.
27qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 35,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex 140k km ab 03.2014
M3 ab 03.05.2019

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

USER_AVATAR
  • andygamp
  • Beiträge: 468
  • Registriert: Do 26. Nov 2015, 23:10
  • Wohnort: bozen (südtirol)
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
habe keinen i3 habe nur einen leaf mit dem ich fuer den 1.service mit 14000km 90euro bezahlt habe desshalb stimmt es dass
eautos billiger im service sind leider nicht alle
mit meinem dicovery4 (3.0 diesel) habe ich 700euro bei landrover bezahlt mit bremsen wechseln beim 3. service
also 700 euro fuer ein service bei einem elektroauto auch wenn BMW ist schon etwas uebertrieben
ist nur meine meinung
nissan leaf 2014 weiss acenta

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Wolfram
  • Beiträge: 138
  • Registriert: So 26. Jan 2014, 16:23
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Mein erster Service in Ulm ist nur noch nervig. Termin war vorgestern um 9 Uhr. Ende aktuell noch nicht absehbar.
Nach dem Softwareupdate lädt das Auto im reduzierten Modus nur noch mit 3,1 KW statt wie vorher mit 4,3 KW, keiner weiß warum. Klärt jetzt BMW München.
Die Batterie Kappa ist jetzt bei 18,6 kWh , war vorher bei 19,4. Klärt BMW München
Reklamiert habe ich eine aufgeplatzte Naht am Lenkrad. Das Ersatzlenkrad wurde zuerst in der falschen Farbe geschickt. Heute war das richtige Lenkrad da aber sie haben mein altes in 1,5 Stunden nicht runterbekommen.
Heute war die vierte Fahrt in die Werkstatt, insgesamt knapp 5 Stunden Fahrzeit, allein heute 1,5 Stunden frustrane Wartezeit.
Habe zuerst keinen Ersatzwagen bekommen, dann eine total verdreckten Leihwagen für einen Tag. Schlechte Kommunikation per SMS.
Kompensationsangebot 100,-€ Nachlass auf den nächsten Service. BMW will das Angebot aber eventuell noch verbessern, erfahre Anfang nächster Woche mehr. Freundlich waren alle, peinlich war es ihnen auch. Aber mein freier Nachmittag heute bei bestem Wetter war versaut.
Kommende Woche wird das Auto bei mir daheim abgeholt, ich bekomme einen Ersatzwagen, dann wollen sie dem Lenkrad und der reduzierten Ladeleistung auf die Sprünge helfen.


Mein Vater hat sich seinen i3 im Herbst 2015 gekauft. Wurde von Münchner Niederlassung angeschrieben wegen Austausch Motorhalterung und Software . Hat ohne Probleme einen X5 als Leihwagen angeboten bekommen, in einem halben Tag alles erledigt.

Gruß Wolfram
Zuletzt geändert von Wolfram am Sa 19. Mär 2016, 08:24, insgesamt 1-mal geändert.
BMW i3 seit 4/14
Hyundai Kona electro seit 11/18
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag