Lieferzeit

Lieferzeit

flash_08
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Di 1. Feb 2022, 13:17
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Hallo Zusammen,

ich hab am 23.12 bestellt und Opel ist nicht in der Lage bei der 2. Nachfrage mir einen Liefertermin zu geben. Trauriger Einzelfall oder gibt es größere Probleme in der Lieferkette?
Anzeige

Re: Lieferzeit

rocks_e
  • Beiträge: 8
  • Registriert: So 9. Jan 2022, 22:52
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
bei unserem Händler kamen Ende Dezember 2 Stück an, einen hatten wir gekauft, der andere war für eine Probefahrt.

Re: Lieferzeit

RockseFranken
  • Beiträge: 184
  • Registriert: Fr 31. Dez 2021, 03:12
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
hatte am 1.11.21 bestellt, der ging am 17.11.21 aus dem Werk in Kenitra auf das Schiff nach Frankreich, dann via Bretagne nach Rüsselsheim, wo der Rocks-e am 2.12.21 eingetroffen ist. Er sollte laut Vertrag am 16.12.21 ausgeliefert sein. Er kam am 23.12.21 zum Händler, abholen konnte ich ihn erst am 24.1.22.

Re: Lieferzeit

flash_08
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Di 1. Feb 2022, 13:17
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Danke euch, da werde ich doch nochmal beim Händler persönlich vorstellig werden

Re: Lieferzeit

flash_08
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Di 1. Feb 2022, 13:17
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Update:
Der laut Kaufvertrag angebenen Liefertermin ist nun verstrichen und außer Textbausteinen bekommt von keinerlei sinnvolle Aussagen von diesem Verein, der Händler ist gleich komplett abgetaucht da "online".
Gäbe es Konkurrenz in diesem Segment würde ich wirklich vom Kauf zurücktreten; das ist wirklich ein armseliger Auftritt angesichts dessen das man für den Kaufpreis auch einen guten gebrauchten Corsa bekommt; mann mann mann

Re: Lieferzeit

Schleichfahrer
  • Beiträge: 51
  • Registriert: Di 7. Dez 2021, 17:57
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Irgendwann kriegst du eine Mail/Info mit der Bitte das Fahrzeug zu bezahlen. Normalerweise dauert es nach Bezahlung dann ca. 14Tage bis du das Fahrzeug beim Händler abholen kannst..
Der ausliefernde Händler erhält ebenfalls ca. 2Wochen vorher die Info dass sich das Fahrzeug „im Vorlauf“ befindet. Vorher weiß der auch nix genaues.
Mein RocksE kam Mitte Dezember zur Auslieferung (ziemlich identisch zu dem Zeitpunkt der bei der Bestellung angezeigt wurde) aber bei dem Durcheinander der letzten Monate überall auf der Welt mit Lieferschwierigkeiten an allen Ecken und Enden glaube ich nicht dass Opel die Termine halten kann. Die anderen Autohersteller können das übrigens momentan auch nicht.
In dem Opel Shop steht mein Fahrzeug auch 3Monate nach Auslieferung als „In Bearbeitung“ gekennzeichnet.
Da kann aber der Händler nix dafür. Ich hatte erfolglos auch alles probiert, einen genauen Termin zu erhalten.
Du kannst also davon ausgehen dass ca. 2 Wochen nach dem du das Fahrzeug bezahlt hast, beim Händler bereitsteht.
Ach übrigens, solltest du auf eine Info warten dass dein Geld tatsächlich bei Opel eingegangen ist, vergiss es. Das konnte mir ebenfalls niemand sagen. Die Bestätigung dass das Geld eingegangen ist kriegst du per Post zusammen mit der COC die du zum Versichern des Fahrzeug brauchst

<< Ach ja, das Bestellen des Fahrzeugs übers Internet ändert garnichts am Elan des Händlers, da diese beim RocksE immer die gleiche „Verkaufsprämie“ erhalten, egal wie du bestellt hast.
Ganz im Gegenteil wenn du so wie ich beim Händler vor Ort bestellst, dann legt dieser nur für dich in dem online-shop von Opel ein Konto an wo du dich dann später einlogst und den eigentlichen Kauf abschließen tust.
Den einzigen, aber nicht zu verachtenden Vorteil den du bei Händlerdirektkontakt hast, ist dass du den Händler kennenlernst und dir ein Bild davon machen kannst ob du mit dem Händler glücklich werden wirst.
Nach 30 Jahren Erfahrung als Motorradhändler behaupte ich felsenfest dass wenn die Chemie zwischen Händler u. Kunde stimmt, gehen Dinge sehr viel einfacher als wenn jemand vor einem steht den man nicht kennt.
Altes Sprichwort sagt: Das erste Fahrzeug verkauft vielleicht der Preis, das zweite Fahrzeug aber ganz sicher der Service. >>

Re: Lieferzeit

online
  • Beiträge: 9
  • Registriert: So 21. Dez 2014, 10:08
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich habe am 20.01.22 einen Klub bestellt. Die Kaufvertragsnr. ist bei 8660xx. Unverbindlicher Liefertermin wäre der 31.03.22 gewesen. Stand heute noch keine Zahlungsaufforderung (und auch sonst keinerlei Kommunikation von Opel). Hat jemand eine Info, welche Nummern gerade zur Auslieferung kommen?

Re: Lieferzeit

BQuentin
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Sa 16. Apr 2022, 12:02
read
Also ich habe unseren Rocks E am 01.11.2021 bestellt, also am ersten Tag wo das überhaupt möglich war und zwar direkt nach dem der Countdown 3x abgelaufen war und dann nach nochmals 20 Minuten endlich die Kaufoption aufging. Der avisierte Liefertermin war der 31.01.2022.
Am 21.12.2021 wurden wir per Mail darüber informiert, dass es eine Lieferverzögerung geben würde. Ein neues Lieferdatum gab es nicht. Wenn der Wagen im Lager ankäme würde man uns darüber informieren. Am 04.03.2022 wurden wir per Mail darüber informiert, dass das Fahrzeug jetzt im "Zwischenlager" angekommen sei und nach Zahlungseingang ausgeliefert würde. In der Mail war weder die Bestellnummer aus dem Vertrag aufgeführt noch der Händler, der wir bei der Bestellung als Auslieferungsziel angegeben hatte, genannt. Ferner war die Bankverbindung eine vollständig andere als aus dem Kaufvertrag. Also eine andere Bank, andere Kontonummer etc.
Da ich einen solchen Betrag nicht aufgrund einer Maile einfach irgendwohin überweise, musste ich also nachfragen. Die Mail wurde am Freitag um 17:49 versand. Weil der Opel Rocks E ja ausschließlich online vertrieben wird ist also auch der Opel Store der einzige Ansprechpartner. Dieser reine Onlinehandel ist von Mo-Fr von 8:00-18:00 zu erreichen. Also eine Mail geschrieben. Bestätigung kam sofort. Bearbeitungszeit 5 Tage. Ufff. Nachfrage beim Händler ergab leider keine Information. Wie auch immer, es stellte sich dann in der nächsten Woche heraus, das wohl die Bank seit dem Kauf des Rocks E durch Opel mehrfach gewechselt wurde ...
Einige Wochen nach der Zahlung erhielten wir die CoC Papiere. Daraufhin rief ich beim Händler an, um das weitere Vorgehen abzusprechen. Dieser Anruf versetzte das Autohaus in helle Panik. Wieso wir denn die Papiere vor der Auslieferung hätten bei welchem Verkäufen wir denn den ... was für ein Typ war das noch?... gekauft hätten. Oh je. Hier bleibt festzuhalten, dass es zur Zeit nahezu keine Kommunikation zwischen Opel und, zumindest meinem Händler, zu geben scheint. Auch scheint es keinerlei "Training" für Service oder Verkauf zu geben. Dieser Meinung bin ich, weil dann letztendlich unser Rocks-E nahezu drei Wochen bei unserem Händler (im freien) Stand und keine Auslieferung stattfinden konnte, weil Opel nicht die notwendigen Prozeduren zur Inbetriebnahme und nicht die notwendigen Daten für die Abnahme und die Aufnahme in die Garantiedatenbank geliefert hatte. Zwischenzeitlich hatte ich das Versicherungskennzeichen und eine große 45 zum Autohaus gebracht. Dafür kassierte ich die Frage wo und wie das Kennzeichen denn anzubringen sei...
Da ich in etlichen Videos eine Kennzeichenhalterung mit Opel Aufschrift gesehen hatte schlug ich vor, diese doch zu verwenden. Allerdings hatte diese dem Fahrzeug wohl nicht beigelegen. Also würde der Händler das Kennzeichen so auf die Außenhaut schrauben. Sei es drum. Als wir aber dann den Rocks E am 13.03.2022 endlich abholen konnte, war zwischenzeitlich auch ein Paket mit der Kennzeichenhalterung und dem Bluetooth / DAT Dongel angekommen. Beides war dann montiert worden.
Also sind seit der Bestellung 4,5 Monate vergangen. Wobei die Zeit seit der "Zwischenlager" Mail durch die vielen Telefonate recht - ähm - kurzweilig war; oder so.
Spaß hatten wir mit dem kleinen jetzt schon ne Menge. Meine 16 jährige Tochter ist hin- und weg und hofft, dass sie demnächst mit der praktischen Ausbildung auf einem fossilen Roller anfangen kann. Die theoretische Prüfung ist lange durch, aber die Fahrschule schult nicht, wenn es zu kalt ist oder es regnet ....
Ach ja - und irgendwie sind unsere Scheinwerfer zu hoch eingestellt. Jedes Verkehrsschild leuchtet wie ein Weihnachtsbaum und entgegen kommende Fahrzeuge grüßen selbst bei Tag häufig freundlich mit der Lichthupe. Der Händler will sich bei Opel erkundigen ob und wie man die Leuchtweite einstellen kann ... das nächste Abenteuer halt.
Ich finde das Konzept des Fahrzeugs nach wie vor gut. Der Peis ist allerdings hoch, gerade auch im Vergleich zum vollständig (bis auf das Logo) baugleichen Citroen Ami. Das größte Problem allerdings ist das Handling und der Service seitens Opel. Viele Mitarbeiter der Opel Händler kennen das Fahrzeug nicht mal dem Namen nach. Als ich in der schwierigen Bestellphase bei Opel direkt angerufen hatte, wusste man dort weder mit dem Fahrzeug noch mit dem gerade stattfindenden Verkaufsstart etwas anzufangen und riet mir, doch das Fahrzeug bei einem Opel Autohaus zu kaufen… Das wirkt alles sehr unprofessionell.
B.Quentin

Re: Lieferzeit

RockseFranken
  • Beiträge: 184
  • Registriert: Fr 31. Dez 2021, 03:12
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
ist bei Opel das gleiche Chaos wie bei Citroen, da waren diese Berichte bereits vor 2 Jahren zu lesen. Bei YouTube schrieb auch einer dass seine Scheinwerfer zu hoch eingestellt sind. ich finde dass meine passen. Man kann die auch selber einstellen. Die Autohäuser sind keinerlei geschult.

Re: Lieferzeit

Markus_I
  • Beiträge: 40
  • Registriert: Sa 29. Jan 2022, 19:18
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Hmmm.... ja und nein. Ich muß da jetzt doch mal ein Lanze für meinen Händler brechen. Es gibt dort mindestens einen Verkäufer, der für den Rocks-E geschult ist. Bei mir lief alles problemlos - am 01.11.21 bestellt, Liefertermin für "ab" 31.03. angekündigt (Basisversion, den Schnickschnack kann ich mir selbst drucken bzw. billiger kaufen). Am 21.03. die Zahlungsaufforderung bekommen - ok, ich habe dann auch erst mal 10 Minuten recherchiert, ob die so ok ist. Das CoC kam dann auch flott mit der Post. Am 29.03. dann mal den Händler kontaktiert (der auch prompt geantwortet hat), der dann gesagt hat, daß das Auto für den 01.04. angekündigt wäre. Am 06.04. kam dann die mail vom Verkäufer, daß das Auto abgeladen wurde und ab dann ab der folgenden Woche abholbereit wäre - die mail landete bei mir erst mal im Spam, hat dann aber doch geklappt. Am 14.04. dann abgeholt. Scheinwerfer sind gut eingestellt :-), das Auto war frisch abgewaschen.

Der Händler hat ein Vorführmodell direkt am prominentesten Platz des Hofs (Ecke an der Zufahrt zur Hauptstraße) stehen. Angeblich (sagte zumindest der Verkäufer) mittlerweile sogar ein paar auf Lager.

Fazit: mein Händler hat gut gearbeitet. Der Online-Verkauf/Vertrieb von Opel/Stellantis dagegen braucht noch ein bißchen - die Begleitschreiben von Opel .de waren mit dem Briefkopf vom Mitarbeiterverkauf :-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Rocks-e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag