Über Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über 300€ pro Jahr, weil man elektrisch fährt?

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Über Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über 300€ pro Jahr, weil man elektrisch fährt?

OpelHH
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Fr 26. Nov 2021, 11:26
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Moin moin, ich habe vor bald einem viertel Jahr bei Geld-für-e-auto beantragt. Bis jetzt kam noch keine Auszahlung, weil das Bundesamt angeblich noch am arbeiten ist. Ist das bei euch auch so oder hat schon jemand seine Prämie erhalten? Eventuell bei einem anderen Anbieter?
Anzeige

Re: Über Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über 300€ pro Jahr, weil man elektrisch fährt?

Stephaistos
  • Beiträge: 151
  • Registriert: Do 14. Jan 2021, 14:47
  • Hat sich bedankt: 76 Mal
  • Danke erhalten: 137 Mal
read
Ich habe Mitte/Ende Januar bei eAutoCash beantragt und der Status steht seit Ende Januar auf "THG-Quoten bei dem Umweltbundesamt beantragt".
Soweit ich weiß hat noch keiner ausgezahlt, weil alle auf das Bundesamt warten.
PV 15,5kWp, Wallbox E3DC
Enyaq 80 seit 08/2021
Keine fossile Energie mehr im Haus :D
eAuto-Cash Empfehlungslink (bringt dir nix, mir Freude)

Re: Über Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über 300€ pro Jahr, weil man elektrisch fährt?

Inside
  • Beiträge: 138
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 17:55
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Das Amt war quasi schon bei 50.000 Anträgen überfordert. Nächstes Jahr haben die am 1.1.2023 500.000 - 800.000 Anträge, da wird und muss es eine Umstellung gegeben, dieses Jahr ist noch Wilder Westen :)
Höchste THG-Quote Prozentual:
www.instadrive.de (100%) - keine Garantiesumme
https://eauto-cash.de/#/home?a=Bestpreisgarantie - Höchste Garantie 380€

Re: Über Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über 300€ pro Jahr, weil man elektrisch fährt?

OpelHH
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Fr 26. Nov 2021, 11:26
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Na gut dann brauche ich mir ja keine Sorgen machen 😀

Re: Über Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über 300€ pro Jahr, weil man elektrisch fährt?

Harrona
  • Beiträge: 330
  • Registriert: Fr 28. Feb 2020, 12:54
  • Hat sich bedankt: 282 Mal
  • Danke erhalten: 109 Mal
read
Stephaistos hat geschrieben: Ich habe Mitte/Ende Januar bei eAutoCash beantragt und der Status steht seit Ende Januar auf "THG-Quoten bei dem Umweltbundesamt beantragt".
Soweit ich weiß hat noch keiner ausgezahlt, weil alle auf das Bundesamt warten.
Das kann ich so bestätigen.

Habe zwar schon im alten Jahr beantragt, aber noch kein Geld.

Es wurde von Seiten des Anbieters (Carbonify) im Februar eine Mail an alle verschickt, wonach das UBA noch Zeit benötigt und voraussichtlich mit einer Auszahlung im März zu rechnen ist.

Ich vermute aber, dass auch im März noch nichts kommt.

Also abwarten...

Re: Über Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über 300€ pro Jahr, weil man elektrisch fährt?

USER_AVATAR
read
Jetzt hat einer die Wahl von 24h Sofortauszahlung oder mit Wartezeit auf höhere Beträge. Das ist doch Neu, oder?
https://wirkaufendeinzertifikat.de/

Kann mir einer die Quote für Ladesäulen erklären? Was sind MW/h? Wo stehen die? Eine 150 kW ist ja schon fast unbezahlbar.
Dateianhänge
B0A31C4F-F4BD-4DEA-97E3-BB45C5CB0B39.png
2919C473-D548-45CE-A36C-512E925E20AD.png
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: Über Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über 300€ pro Jahr, weil man elektrisch fährt?

Misterdublex
  • Beiträge: 5842
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 319 Mal
  • Danke erhalten: 1069 Mal
read
Stephaistos hat geschrieben: Ich habe Mitte/Ende Januar bei eAutoCash beantragt und der Status steht seit Ende Januar auf "THG-Quoten bei dem Umweltbundesamt beantragt".
Soweit ich weiß hat noch keiner ausgezahlt, weil alle auf das Bundesamt warten.
eMobia kommuniziert auch, dass es am UBA liegt.

Simpler wäre es gewesen, einfach jeden Halter über den Zoll eine Gutschrift über 300-400 € pro Fahrzeug auszuzahlen. Aber das wäre ja zu simpel.
VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet
VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug

Bonnet Referral Code REG7VG

Re: Über Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über 300€ pro Jahr, weil man elektrisch fährt?

Athlon
  • Beiträge: 3369
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 441 Mal
  • Danke erhalten: 1154 Mal
read
Ja wäre zu wenig Aufwand
Dieser Post kann Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210
Mii plus 03/20
8kWp PV

400-600€ für dich für deine THG Quote, 50€ für mich: https://geld-fuer-eAuto.de/ref/YRRPRR2X (Werbung)

Re: Über Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über 300€ pro Jahr, weil man elektrisch fährt?

Inside
  • Beiträge: 138
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 17:55
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben: Jetzt hat einer die Wahl von 24h Sofortauszahlung oder mit Wartezeit auf höhere Beträge. Das ist doch Neu, oder?
https://wirkaufendeinzertifikat.de/

Kann mir einer die Quote für Ladesäulen erklären? Was sind MW/h? Wo stehen die? Eine 150 kW ist ja schon fast unbezahlbar.
Die Bauernfängerei geht weiter, ihr seht jetzt deutlich das der Druck zunimmt und die Anbieter immer wilder werden:

Klima-quote.de und wirkaufendeinzertifikat.de ist beispielsweise genau das gleiche noch unseriöser geht es kaum. Die Seiten sind jetzt alle nur noch zum "dumme User gewinnen" und zum Einkaufen auf den Vergleichsseiten, siehe:
https://www.smaveo.de/thg-quote-die-besten-anbieter/

Die Seite gibt einen guten Überblick über die größten Deppen auf dem Markt:
- Alle mit Verlinkung zahlen Affiliategebühren die sich gewaschen haben, der Seitenbetreiber freut sich.


Für Ladesäulenstrom nur 150 €/MWh auszuschütten, da werden Sie keinen Blumentopf mit gewinnen. Da sind die Preise schon lange bei 98-99% (200€/MWh.
Höchste THG-Quote Prozentual:
www.instadrive.de (100%) - keine Garantiesumme
https://eauto-cash.de/#/home?a=Bestpreisgarantie - Höchste Garantie 380€

Re: Über Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über 300€ pro Jahr, weil man elektrisch fährt?

drilling
read
Was genau ist an wirkaufendeinzertifikat denn unseriös?
Ich hab in den AGBs nichts auffälliges gefunden.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag