Über Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über 300€ pro Jahr, weil man elektrisch fährt?

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Über Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über 300€ pro Jahr, weil man elektrisch fährt?

Harrona
  • Beiträge: 321
  • Registriert: Fr 28. Feb 2020, 12:54
  • Hat sich bedankt: 272 Mal
  • Danke erhalten: 109 Mal
read
Electronixo hat geschrieben: ja, das habe ich bei fairnergy damals nachgefragt. Dort ist es so, dass man angesprochen wird und die Daten nochmal aktualisieren muss um Kunde zu bleiben. Reagiert man nicht, wird der Vertrag automatisch von fairnergy beendet.

Hallo Electronixo,

exakt die gleiche Auskunft habe ich von carbonify.eu auf Nachfrage auch erhalten.

Man wird im Laufenden Jahr per Mail angesprochen, ob man die Vermarktung auch für 2023 wünscht. Falls nicht, war's das und man kann sich einen anderen Anbieter nehmen/suchen.
Anzeige

Re: Über Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über 300€ pro Jahr, weil man elektrisch fährt?

USER_AVATAR
read
Inside hat geschrieben: Interessant, wobei mir nicht klar ist, wieso ich einen Vertrag für ein Konto benötigen soll - ohne Geschäftsbeziehung.
Ich schätze mal da geht's um die "Geschäftsbeziehung" Einwilligung in die Datenverarbeitung Deiner Daten. Das ist eigentlich so am saubersten gelöst - wenn ich nicht mehr möchte, daß sie meine Daten verarbeiten kündige ich diesen Vertrag. Ob ich im Rahmen dieses Vertrags dann ihnen meine Quote überantworte oder nicht kann ich jedes mal wieder neu entscheiden. Bei einem Online-Händler ist es ja eigentlich auch ein Vertrag wenn ich dort ein Konto eröffne, damit ich bei dem einfacher bestellen kann. Und jede Bestellung ist wieder ein weiterer, neuer Vertrag.

Grüazi, MaXx

Re: Über Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über 300€ pro Jahr, weil man elektrisch fährt?

USER_AVATAR
read
Morgen...!
Interessant zu wissen wäre auch, wie viele Quoten aktuell die Mineralölunternehmen überhaupt benötigen?! Im schlimmsten Fall werden die jetzigen Quoten verkauft werden können, und was über das Jahr noch zertifiziert wird braucht dann keiner mehr?! Somit könnten die, die erst im Jahresverlauf ihr Elektroauto bekommen bzw. absichtlich abwarten in die Röhre schauen...

MfG André
Škoda Citigo e iV - Style in Crystal-Blau
Bestellt 21.02.2020 => übernommen 06.10.2020
Fast Voll (ohne Colourconcept Schwarz + grüne Sitzziernähte), Fuchs Schmiedefelgen, H&R Sportfedernsatz, SCC Spurverbreiterung

Re: Über Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über 300€ pro Jahr, weil man elektrisch fährt?

Electronixo
  • Beiträge: 57
  • Registriert: So 21. Nov 2021, 19:53
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Dazu hab ich mal irgendwo auf YouTube was gehört (Robin tv? Igembb?), da hieß es, selbst wenn alle e-autofahrer ihre Quote verkaufen würden, würde das nichtmal ansatzweise ausreichen, um die Verpflichtung zu deckeln. Dazu mache ich mir keine Sorgen. Was aber natürlich sein kann: Angebot und Nachfrage bestimmen sicher den Preis. Wenn jetzt alle Dienstleister im Februar ihre Bestätigung vom UBA bekommen, kommt ja ordentlich Quote in den Handel. Kann natürlich sein, dass der Preis dann mal ordentlich sackt, weil die Unternehmen ja teilweise auch verkaufen „müssen“ um den Kunden zeitnah etwas auszuzahlen…. Für fixpreis egal, bei Flex schaut man dann ggf. in die Röhre…

Re: Über Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über 300€ pro Jahr, weil man elektrisch fährt?

TorstenW
read
Moin,

genau deshalb erstmal den ersten Hype abwarten....

Grüße
Torsten

Re: Über Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über 300€ pro Jahr, weil man elektrisch fährt?

USER_AVATAR
read
Elektrovorteil garantiert nun mindestens 325Euro...... Ich habe bisher keinen Anbieter mit höherer Garantiesumme gefunden.

Ich habe letzte Woche meine Daten eingereicht und auch bereits eine Nachricht erhalten dass mein Fahrzeug eingereicht und seitens des Umweltbundesamtes zertifitiert wurde.
2019 BMW i3s
2021 Tesla Model 3 Long Range

THG Quote bei Elektrovorteil 350-400Euro -> Link

Re: Über Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über 300€ pro Jahr, weil man elektrisch fährt?

Accept
  • Beiträge: 146
  • Registriert: Fr 6. Okt 2017, 12:48
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 103 Mal
read
Hat schon jemand eine Auszahlung erhalten?

Re: Über Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über 300€ pro Jahr, weil man elektrisch fährt?

USER_AVATAR
  • Perdix
  • Beiträge: 254
  • Registriert: So 1. Jan 2017, 15:58
  • Wohnort: Mittelsachsen
  • Hat sich bedankt: 161 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read
Die eins (Energie in Sachsen) bietet etwas versteckt mittlerweile auch eine Prämie an:
https://www.eins.de/privatkunden/elektr ... limabonus/

"Die eins übernimmt für Sie die komplette Abwicklung und zahlt Ihnen für Ihr E-Auto bis zu 200 Euro (Brutto). Und das Beste: Den eins-Klimabonus gibt es jedes Jahr aufs Neue!"
Für wen ein regionaler oder etablierter Vertragspartner wichtig wäre. Allerdings gibt es für "Nichtkunden" nur 150 Euronen.

Re: Über Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über 300€ pro Jahr, weil man elektrisch fährt?

disorganizer
  • Beiträge: 2612
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 598 Mal
read
Accept hat geschrieben: Hat schon jemand eine Auszahlung erhalten?
Die meisten Auszahlungen der aktuellen THG dürften so für Ende Februar bis Ende März angekündigt sein.

fairenergy will z.B. bis mitt Februar das Kundenportal online haben wo man dann die Verteilung etc einstellen kann und auch die IBAN angibt.

Ich denke ab März sehen wir klarer.
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020

Re: Über Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über 300€ pro Jahr, weil man elektrisch fährt?

JuGoing
  • Beiträge: 1800
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 291 Mal
  • Danke erhalten: 140 Mal
read
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag