Bafa Antrag - Kalkulation der Leasingrate und Nachweis Herstelleranteil

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Bafa Antrag - Kalkulation der Leasingrate und Nachweis Herstelleranteil

0000
  • Beiträge: 228
  • Registriert: Di 5. Jul 2016, 08:37
  • Wohnort: 26131
read
Hallo zusammen,


in der "Kalkulation der Leasingrate", die ich von meinem Händler erhalten habe, ist genau der Betrag als Basispreis angegeben, der auf auf der Bafa Liste der förderfähigen Fahrzeuge steht. Soweit so gut.
In der "Kalkulation der Leasingrate" ist der Herstelleranteil nun nicht explizit ausgewiesen oder hingewiesen.
Im Bafa Antragsforumlar heisst es nur lapidar:
Ich erkläre, dass mir mein Vertragspartner versichert hat, dass der Herstelleranteil am Umweltbonus enthalten ist. Ich habe anhand der vom BAFA zur Verfügung stehenden Fahrzeugliste den Nettolistenpreis des Basismodells verglichen und den Eigenanteil des Herstellers am Umweltbonus erhalten. Eine entsprechende Hilfestellung zur Prüfung können Sie auf der Homepage des BAFA entnehmen.
Ein Nachweis wird also auch nicht explizit gefordert.
Wie sind eure Erfahrungen? Geht der Antrag so durch oder wird ein expliziter Nachweis von der Bafa gefordert?
Anzeige

Re: Bafa Antrag - Kalkulation der Leasingrate und Nachweis Herstelleranteil

MaikHo
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Di 9. Mär 2021, 11:17
read
Hallo zusammen,

vorweg bin heute ganz frisch dabei; vielen Dank für die Aufnahme....

Direkte Erfahrungen kann ich "noch" nicht kundgeben, bin auch gerade dabei den BAFA-Antrag (Peugeot E-208) zu stellen und die notwendigen Dokumente zusammen zu stellen.

Ich habe eine Rückfrage an die BAFA gestellt ob die Leasingkostenberechnung ausreicht, habe ich noch keine Rückmeldung der BAFA.
In meinem Leasingvertrag steht der Bruttopreis abzüglich der Sonderzahlung. Das wird der BAFA nicht reichen, da aus diesen Beträgen der Schwellwert gemäß BAFA Berechnung (Listennettopreis abzüglich Umweltprämie) nicht hervorgeht.
Zu meinem Leasingvertrag gibt es eine separate Leasingkostenberechnung dazu. diese enthält den Nettolistenpreis, eventueller Aufpreis für Sonderausstattung und den Händlerrabatt. Der Händlerrabatt - in Summe (Umweltprämie + Sonderrabatte) muss mindestens 50% der BAFA Förderung entsprechen.

Soweit meine Erfahrungen und mein Wissen mit der BAFA
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag