Gebrauchtwagen Förderung - Erfahrungen - Abstimmung

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Gebrauchtwagen Förderung beantragt und erhalten?

Beantragt und erhalten
50%
1
Beantragt, aber noch in Bearbeitung (nichts gehört bis jetzt)
50%
1
Beantragt und Dokumente nachgefordert
Keine Stimmen
0
Beantragt und abgelehnt
Keine Stimmen
0
erst gar nicht beantragt
Keine Stimmen
0
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2

Gebrauchtwagen Förderung - Erfahrungen - Abstimmung

carsten_lgz
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Mi 29. Apr 2020, 00:16
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo Gebrauchtwagen Fahrer*innen und Interessierte,

die Gebrauchtwagen Förderung ist durchaus attraktiv und wird auch immer wieder im Forum nachgefragt.
Allerdings habe ich bisher noch keine eindeutige Anleitung bzw. positive Erfahrungsberichte dazu gelesen. Nachdem ich selber auch gerade Schwierigkeiten bei der Beantragung habe, würde mich interessieren, ob die Gebrauchtwagen Förderung überhaupt in Anspruch genommen wird. Und wenn ja, wie ist der Weg zum Erfolg. Ich habe den Eindruck, wenn etwas geschrieben wurde, dann sind es eher Berichte über Schwierigkeiten.

Wie sind Eure Erfahrungen?

Beste Grüße, Carsten.
Anzeige

Re: Gebrauchtwagen Förderung - Erfahrungen - Abstimmung

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 866
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 180 Mal
read
Finde erst Mal einen der förderfähig ist, nicht so einfach, denn der Wagen muss x Prozent günstiger sein als die Liste. Aus diesem Grunde wurde ein neuer gekauft.
Stefan
Vom prius, Chevy Volt, Golf gte zu Tesla.
https://ts.la/stefan67126

Re: Gebrauchtwagen Förderung - Erfahrungen - Abstimmung

Tetris00
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Sa 9. Jan 2021, 13:01
read
Moin, gibt es denn hier irgendwelche Neuigkeiten? Ist es tatsächlich so kompliziert, die Gebrauchtwagenprämie zu erhalten, dass hier kein einziger Erfolg zu berichten ist? :O

Re: Gebrauchtwagen Förderung - Erfahrungen - Abstimmung

Nachbars Lumpi
  • Beiträge: 825
  • Registriert: Do 27. Dez 2018, 18:58
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 249 Mal
read
Ich bin gerade dran einen foerderfaehigen Gebrauchten zu kaufen.
Was mir aber nicht klar ist, ist ob auf der Rechnung der Herstelleranteil vermerkt sein muss oder ob es reicht, wenn der Bruttopreis unter dem Schwellenwert liegt.
&Charge: Online shoppen und kostenlos das Auto aufladen. https://and-charge.com/#/invite-friends?code=ZGZRKM

Re: Gebrauchtwagen Förderung - Erfahrungen - Abstimmung

carsten_lgz
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Mi 29. Apr 2020, 00:16
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Nachdem ich heute meinen positiven Bescheid für die Gebrauchtwagen Förderung erhalten habe kann ich
berichten, wie es bei mir gelaufen ist:

In meiner Fahrzeug Rechnung war der Herstelleranteil nicht extra ausgewiesen. Wichtig war die Differenz von Neuwagenpreis z. B. laut Neuwagen Konfiguration - zu Gebrauchtwagen Preis.
D. h. wenn die Differenz so hoch ist dass sie den 80% Neuwagenwert zusätzlich minus Herstellerprämie entspricht, dann kann auch eine Förderung stattfinden.

Hierzu hatte ich im Vorfeld auch unterschiedliche Meinungen gehört und erfragt.
(Allerdings beschreibt die BAFA es genau so. https://www.bafa.de/DE/Energie/Energiee ... _node.html)
Erstens läßt der Antrag sich nur ausfüllen, wenn die Differenz passt und zweitens muss dafür unterschrieben werden, dass die Prämie inkludiert ist.

Der Neuwagenpreis musste in meinem Fall entweder mittels Neuwagen Rechnung oder Neuwagen Konfiguration bestätigt werden. Die Konfiguration wurde anerkannt. (Ich vermute, beides wird für private Verkäufer eher selten zutreffen, außer der erste Käufer hat bewusst auf die Prämie verzichtet.) Interessant dürfte es für Firmenfahrzeuge sein, die der Hersteller selbst zugelassen hat. (so mein E-Golf - Weg dazu im befreundeten evw Forum)

Das TÜV Dokument (s.o.) wurde anerkannt. Ein extra Gutachten war nicht notwendig.

Ich vermute - und die Teilnahme an dieser Umfrage legt das auch nahe - dass es wenige Anträge für die Gebrauchtwagen Förderung gibt.

Insofern, allen die das auch vorhaben: viel Erfolg!
Beste Grüße, Carsten

Re: Gebrauchtwagen Förderung - Erfahrungen - Abstimmung

Nachbars Lumpi
  • Beiträge: 825
  • Registriert: Do 27. Dez 2018, 18:58
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 249 Mal
read
@carsten_lgz danke für deinen Erfahrungsbericht. Ich könnte auch ein förderfähiges Gebrauchtfahrzeug finden. Es sieht so aus also ob der Händler den Herstelleranteil auch nicht separat ausweist. Der Kaufpreis wird im Formular der BAFA so akzeptiert, wenn ich den Neuwagenpreis des Wagens, den mir der Händler gesagt hat, und meinen Kaufpreis eintrage.

Das ist ja wie es bei dir war, wenn ich das richtig verstehe. Dann kann ich mich auch auf meine 5000€ Förderung freuen.
&Charge: Online shoppen und kostenlos das Auto aufladen. https://and-charge.com/#/invite-friends?code=ZGZRKM

Re: Gebrauchtwagen Förderung - Erfahrungen - Abstimmung

carsten_lgz
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Mi 29. Apr 2020, 00:16
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Der Händler hatte die Preise für mich eingetragen. Denn der Händler muss im Formblatt die Richtigkeit mit seiner Unterschrift bestätigen. (an dieser Stelle Danke nach Schwandorf!) Viel Erfolg!

Re: Gebrauchtwagen Förderung - Erfahrungen - Abstimmung

Eschborner
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Sa 23. Jan 2021, 19:23
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Der Neuwagenpreis muss durch die Neuwagen Rechnung oder ein Gutachten nachgewiesenen werden.
Alles andere wird nicht anerkannt.
Das steht seit einiger Zeit in den FAQ des Bafa:

Jeder Antragsteller muss dem BAFA gegenüber einen Nachweis über den Bruttoneufahrzeugpreis des Gebrauchtwagens erbringen.

Der Nachweis kann entweder anhand
der Neufahrzeugrechnung oder
eines Gutachtens der Deutschen Automobil Treuhand (DAT)
erbracht werden.

Re: Gebrauchtwagen Förderung - Erfahrungen - Abstimmung

carsten_lgz
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Mi 29. Apr 2020, 00:16
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
@Eschborner Vermutlich hat sich hier in der aktuellen Version etwas geändert und Du beschreibst den jetzt gültigen Stand. Das war im Herbst, bei mir, noch anders. Danke für die Klärung.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag