Der Spiegel: Behörden lehnen fast 25 Prozent der Anträge auf E-Auto-Prämie ab

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Der Spiegel: Behörden lehnen fast 25 Prozent der Anträge auf E-Auto-Prämie ab

mifra
  • Beiträge: 171
  • Registriert: Sa 30. Mai 2015, 14:43
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Mit einer üppigen Prämie will die Bundesregierung die Nachfrage nach Elektroautos ankurbeln. Ein bemerkenswert hoher Anteil der Anträge fällt allerdings bei den Behörden durch.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/elekt ... 38a70072cf
Twizy 02/2014-06/18
BMW 225e 11/18-11/20
Smart 44 EQ 6/18-6/20
Zoe R110/ZE50 CCS 6/20- GJR
Bild reell inkl. Ladeverluste, überwiegend 3.6kW
Anzeige

Re: Der Spiegel: Behörden lehnen fast 25 Prozent der Anträge auf E-Auto-Prämie ab

DABTF
  • Beiträge: 87
  • Registriert: Do 3. Jan 2019, 20:28
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
...ich erweitere mal das Zitat:

" Die Bewilligungsquote lag bei den 234.805 bis Ende Juli gestellten Anträgen bei 73 Prozent, wie die Bundesregierung auf Anfrage der FDP im Bundestag mitteile (...) Gründe dafür sind in der Antwort nicht aufgezählt "

Einerseits eine interessante Information - andererseits völlig wertlos und nichtssagend, denn:

* final werden wohl "irgendwann" alle eMobilisten, die Anspruch haben, auch die Förderung erhalten

* möglicherweise gehen die abgelehnten Anträge auf einige wenige "grosse" Antragsteller - mit ggf zunächst systemischen Fehlern

In der dargebotenen Version ist die Frage an die Bundesregierung eine reine ABM Maßnahme - und höchstens für das Unter-"Stammtisch"-Niveau zu verwursten.

Schade.

Re: Der Spiegel: Behörden lehnen fast 25 Prozent der Anträge auf E-Auto-Prämie ab

Misterdublex
  • Beiträge: 3355
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 400 Mal
read
Ich lese hier immer wieder von systematischen Fehlern bei der Rechnungsstellung durch Hyundai.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Der Spiegel: Behörden lehnen fast 25 Prozent der Anträge auf E-Auto-Prämie ab

Oldy62
  • Beiträge: 330
  • Registriert: Do 30. Jul 2020, 22:21
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 90 Mal
read
Leider ist auch so mancher Händler schuld, weil er bei der Ausfertigung der Unterlagen schlampt.
Der Behörde kann man kaum einen Vorwurf machen. Die handeln entsprechend der Vorschriften, welche mal überarbeitet werden sollten. Sie machen es den Antragstellern, aber auch dem Personal der Prüfstelle unnötig schwer.
VW E-Up in Rot, CSS, Ladeziegel als Lagerfahrzeug, Gekauft am 30.07.2020, Abholung 18.8.20

Re: Der Spiegel: Behörden lehnen fast 25 Prozent der Anträge auf E-Auto-Prämie ab

mifra
  • Beiträge: 171
  • Registriert: Sa 30. Mai 2015, 14:43
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Läuft auch gerade in der stündlichen Nachrichtenschleife bei NDR Info... Kann nicht schaden, wenn da etwas Öffentlichkeit rankommt.
Twizy 02/2014-06/18
BMW 225e 11/18-11/20
Smart 44 EQ 6/18-6/20
Zoe R110/ZE50 CCS 6/20- GJR
Bild reell inkl. Ladeverluste, überwiegend 3.6kW

Re: Der Spiegel: Behörden lehnen fast 25 Prozent der Anträge auf E-Auto-Prämie ab

hallootto
  • Beiträge: 57
  • Registriert: So 12. Nov 2017, 15:59
  • Wohnort: 25712 Burg
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Ich interpretiere

" Die Bewilligungsquote lag bei den 234.805 bis Ende Juli gestellten Anträgen bei 73 Prozent, wie die Bundesregierung auf Anfrage der FDP im Bundestag mitteile (...) Gründe dafür sind in der Antwort nicht aufgezählt "

so.

Da die Antragsbearbeitung z.Zt. mehrere Monate dauert, ist es nicht verwunderlich, dass noch nicht alle Anträge bearbeitet wurden. Es bedeutet nicht, dass diese abgelehnt wurden!
Die BAFA muss endlich schneller werden...

elektrische Grüße
Peter
i-Miev 2011 weiß (15.000 km/Jahr)

Re: Der Spiegel: Behörden lehnen fast 25 Prozent der Anträge auf E-Auto-Prämie ab

USER_AVATAR
  • SammyF
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Mo 27. Jan 2020, 13:05
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Wieso schneller? Sie machen ihr möglichstes indem sie nicht mal mehr normal auf Kontaktanfragen antworten. Es ging darum, dass nur Smart EQ 2017 in der Fahrzeugliste steht, und die Frage war, was ich machen muss damit mein Antrag gültig ist ... Man merke auch wann ich meine Frage gestellt habe. Die ausführliche Antwort kam *heute*, also nach 45 Tag ;)
Dateianhänge
Screenshot - 14.08.2020 , 11_42_19.png
ForFour EQ 2020 (Facelift) - Passion 22KW, Faltdach

Re: Der Spiegel: Behörden lehnen fast 25 Prozent der Anträge auf E-Auto-Prämie ab

USER_AVATAR
  • Anmar
  • Beiträge: 817
  • Registriert: Sa 14. Apr 2018, 10:42
  • Hat sich bedankt: 165 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Die BAFA hat sich auch dazu geäußert.
https://twitter.com/BAFA_Bund

Re: Der Spiegel: Behörden lehnen fast 25 Prozent der Anträge auf E-Auto-Prämie ab

hanseatenstefan
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Mi 12. Feb 2020, 17:11
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Ja, ist Fake-News. Die wirkliche Ablehnungsquote liegt wohl bei unter 5%

Skoda Citigo Style Sunflower-Gelb mit schwarzen Dach, bestellt am 10.12.2019. Paket Funktion 1, Komfort, Tempomat. Ursprünglicher Liefertermin Mai 2020 => Bauwoche KW 26, Lieferung an Händler am 3.7.2020, Abholung 13.7.2020

Re: Der Spiegel: Behörden lehnen fast 25 Prozent der Anträge auf E-Auto-Prämie ab

mifra
  • Beiträge: 171
  • Registriert: Sa 30. Mai 2015, 14:43
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Boah, ist der Kerl nervig. Sooo viele Geräusche mit soooo wenig Inhalt.
Twizy 02/2014-06/18
BMW 225e 11/18-11/20
Smart 44 EQ 6/18-6/20
Zoe R110/ZE50 CCS 6/20- GJR
Bild reell inkl. Ladeverluste, überwiegend 3.6kW
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag