BAFA-Antrag -> Bruttorechnung eingereicht. Schlimm?

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

BAFA-Antrag -> Bruttorechnung eingereicht. Schlimm?

E-Driver85
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Sa 25. Jul 2020, 09:59
read
Hallo zusammen,

ich bin seit ca. 3 Wochen (stolzer) Besitzer eines e-up! und nutze das Fahrzeug hauptsächlich für die Arbeit (Pendelstrecke). Wirklich perfekt dafür geeignet :-)
Habe dann letztes WE beim BAFA den Antrag auf E-Förderung gestellt. Hat soweit auch alles funktioniert.

Jetzt ist mir aber HEUTE aufgefallen, dass ich denen anstelle der Netto-Rechnung, die Brutto-Rechnung geschickt habe. Im Zuge der MwSt-Senkung hatte ich am Ende 6 Rechnungsvarianten und ich habe dann einfach die letzte genommen, die gestempelt war :D

Die müssten jetzt also die MwSt. überall rausrechnen (bzw. ggf. ist für die ja nur der Gesamt-Nettopreis relevant?!).

Ich hatte verstanden, dass Unterlagen nicht mehr nachgereicht werden können bzw. es bei falschen/fehlerhaften Unterlagen dann ggf. zu einer Stornierung des Vorgangs kommt (man kann dann aber keinen neuen Antrag für das gleiche Fzg. stellen).

Hat jemand von euch bzgl. eingereichter Brutto-Rechnung negative Erfahrungen gemacht? Oder war ich jetzt der einzige Depp? :D
Wie sind eure Erfahrungen hinsichtlich Kulanz und "Bearbeitungswilligkeit" bei Unstimigkeiten?

Kriege auf jeden Fall schon Schnappatmung, wenn ich daran denke, dass die sich ggf. querstellen jetzt -.-

Viele Grüße,
E-Driver85
Tags: BAFA Brutto Elektroauto Kauf elektromobilitaet
Anzeige

Re: BAFA-Antrag -> Bruttorechnung eingereicht. Schlimm?

USER_AVATAR
read
Das wird Dir wohl niemand mit hinreichender Sicherheit beantworten können, da bei der Bearbeitung der Anträge offensichtlich mit sehr unterschiedlichen Maßstäben gearbeitet wird, je nach dem, an welchen Sachbearbeiter man gerät. Hier wurde schon berichtet, dass Anträge abgelehnt wurden, weil die 3.000 € Nettoherstelleranteil nicht explizit in der Rechnung ausgewiesen waren, obwohl der Nachlass deutlich größer war.
Da der Nettolistenpreis des Basismodels für die Höhe der Förderung maßgebend ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass es mit der von Dir eingereichten Rechnung Probleme gibt. Ansonsten müsste der Bearbeiter schon einen seht guten Tag haben ;)
Kona Elektro MJ20 (Korea) 150 kW Style + Navi Paket + Teilleder in Dark Knight
EZ: 28.05.2020

Ehemals Nissan Leaf 2. ZeroEdition EZ 07/2018
2. Familienauto: Renault ZOE ZE40 in intenserot
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag