Typ nicht im BAFA Online Formular? Was nun?

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Typ nicht im BAFA Online Formular? Was nun?

USER_AVATAR
  • SammyF
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Mo 27. Jan 2020, 13:05
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Ich wollte die Förderung für mein neuen Smart EQ ForFour beantragen, und musste leider festestellen, dass nur der Smart EQ Forfour (Model 2017 / BR 453) in der Modell/Typ Liste steht. Ausserdem steht noch diese Anmerkung direkt unter dem Pulldown Menu "Bitte beachten Sie, dass die Fördervoraussetzungen nicht erfüllt sind und damit kein Anspruch auf die Förderung besteht, wenn dass zu fördernde Fahrzeugmodell zum Zeitpunkt der Antragstellung sich nicht auf der Liste der förderfähigen Fahrzeuge befindet.".

Weiss jemand Was ich tun muss, um den Antrag doch noch stellen zu können?

Eine Mail an die BAFA blieb Erfolglos, und die Telefon Hotline ist ein Witz. Entweder es ist besetzt, oder man kommt nicht mal in die Warteschleife und es geht direkt von "Sie werden mit dem nächsten freien Mitarbeiter verbunden" zu "Leider sind alle Leitungen belegt. Bitte rufen Sie später wieder an". Ich bin *einmal* in die Warteschleife gekommen habe aber nach 45mn abgebrochen (war wohl ein Fehler ...)

Ich versuche gerade bei mein Händler nachzufragen, aber auch DER geht grad nciht ran (weil mein neues Auto ja seit fast 2 Wochen in der Werkstatt auf eine neue Batterie wartet :S

Irgendeine Idee?

EDIT: Bin jetzt bei der BAFA telefonisch nach über eine Stunde "durchgekommen" ... zur Zentrale, die mir nur gesagt hat ich solle doch die Nummer anrufen, die ich gerade angerufen hatte, oder mich schriftlich melden ... Bin grad am Kotzen.
ForFour EQ 2020 (Facelift) - Passion 22KW, Faltdach
Anzeige

Re: Typ nicht im BAFA Online Formular? Was nun?

USER_AVATAR
  • SammyF
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Mo 27. Jan 2020, 13:05
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Selbst Antwort, falls jemand das selbe Problem hat. Mein Autohändler hat sich doch noch gemeldet, und zumindest beim Smart scheint es so zu sein, dass man das 2017er Model auswählen soll.

Fazit : falls ihr irgendwelche Fragen wegen BAFA habt, dann wendet euch zuerst an euer Autohändler. Von der BAFA darf man nichts (ausser Geld hoffentlich) erwarten.
ForFour EQ 2020 (Facelift) - Passion 22KW, Faltdach
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag