Erhöhte Bafa Förderung

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Erhöhte Bafa Förderung

alltours
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Mo 15. Jun 2020, 06:58
read
Hallo,
ich habe ein Elektroauto geleast. Das Auto wurde durch den Leasinggeber am 29.05.2020 angemeldet. Der Leasingvertrag begann am 13.06.2020. Wie ich gelesen habe gilt der erhöhte Bafa Bonus für Zulassungen am bem 04.06.2020. Könnte ich eine erhöhte Förderung erhalten, wenn ich mein Fahrzeug abmelde und erneut anmelde? Bis jetzt habe ich noch keinen Bafa Antrag gestellt, allerdings habe ich ja Herstelleranteil bereits erhalten.
Ich würde mich über eure Meinung freuen.
Anzeige

Re: Erhöhte Bafa Förderung

LarsBr87
  • Beiträge: 51
  • Registriert: Mi 18. Sep 2019, 21:16
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Leider nicht. Es gilt das Datum der Erstzulassung.
VW e-up Style 2020

Re: Erhöhte Bafa Förderung

JS27419
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Sa 21. Sep 2019, 17:52
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Liebes Forum,
auch ich steige bei den ganzen Änderungen zur Förderung nicht mehr durch.
Vielleicht kann jemand helfen:
e up bestellt im November 19als Leasingfahrzeug, Ausgewiesener Umweltbonus 2380,- €
Laut Verkäufer bekomme ich den gestiegenen Hersteller - Anteil von zusätzlich 1000,- € netto, also 1190,- € noch überwiesen, da der Leasingvertrag steht und die rate nicht reduziert wird. Dies steht aber nicht in der "Kalkulation zum Privatauto - Leasing".
Zugelassen wurde der Wagen am 4.6.
Wie ich eben gelesen habe ein wichtiges Datum.
Jetzt meine Fragen:
1.wieviel Förderung ist von der Bafa zu erwarten, wenn ich jetzt den Antrag stelle?
2. Muß der gestiegene Hersteller - Anteil (3570 statt 2380€) vom Händler bestätigt werden, damit auch die höhere Förderung der Bafa fließt?
Vielen Dank vorab!
E up weiß mit fast Vollausstattung am 24.9. bestellt, bestätigt für KW10, dann 17, dann 18. Dann Abholtermin 26.5. Dann Abholung 6.6. Seitdem Happy!

Re: Aktuelle Preise, Angebote und Leasingtipps zu den upmigo`s!

JS27419
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Sa 21. Sep 2019, 17:52
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Liebes Forum,
auch ich steige bei den ganzen Änderungen zur Förderung nicht mehr durch.
Vielleicht kann jemand helfen:
Wir haben einen
e up , bestellt im November 19als Leasingfahrzeug, Ausgewiesener Umweltbonus 2380,- €
Laut Verkäufer bekommen wir den gestiegenen Hersteller - Anteil von zusätzlich 1000,- € netto, also 1190,- € noch überwiesen, da der Leasingvertrag steht und die Rate nicht reduziert wird. Dies steht aber nicht in der "Kalkulation zum Privatauto - Leasing", dem Formular, das ich bei der BAFA einreichen soll.
Zugelassen wurde der Wagen am 4.6.
Wie ich eben gelesen habe ein wichtiges Datum.
Jetzt meine Fragen:
1.wieviel Förderung ist von der Bafa zu erwarten, wenn ich jetzt den Antrag stelle?
2. Muß der gestiegene Hersteller - Anteil (3570 statt 2380€) vom Händler bestätigt werden, damit auch die höhere Förderung der Bafa fließt?
Vielen Dank vorab!
E up weiß mit fast Vollausstattung am 24.9. bestellt, bestätigt für KW10, dann 17, dann 18. Dann Abholtermin 26.5. Dann Abholung 6.6. Seitdem Happy!

Re: Aktuelle Preise, Angebote und Leasingtipps zu den upmigo`s!

smarty79
  • Beiträge: 1042
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 198 Mal
read
Zu 1) Wahrscheinlich 6000€, sicher aber erst , wenn es im Bundesanzeiger steht.
Zu 2) Ja, dafür bekommst Du einen Wisch vom Händler. Zusammen mit der bestehenden Leasingkalkulation reicht das für den erhöhten Bonus.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Erhöhte Bafa Förderung

testerder2te
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Sa 20. Jun 2020, 17:25
read
Hallo,
der originale Text der Bafa lautet: https://www.bafa.de/SharedDocs/Kurzmeld ... bonus.html

„Es sollen alle Autos, die auch bisher vom Umweltbonus profitieren, die Innovationsprämie erhalten können: reine Elektroautos, Plug-in-Hybride und Brennstoffzellenautos sowie entsprechende Gebrauchtfahrzeuge...“

Ich hoffe, dass es genauso realisiert wird und ich ebenfalls nachträglich in den Genuss der Innovationsprämie komme. Unabhängig von dem 04.06.20 als Datum der Erstzulassung.
Denn mein Mii electric war ein Vorführwagen und wurde am 12.05.20 auf mich zugelassen. Der Herstellerrabatt und die (damals aktuellen) 3000€ Umweltprämie wurden vom Verkaufspreis bereits abgezogen.
Das heißt, mein Autohaus ist mit 3000€ in Vorleistung gegangen. Sobald ich die Prämie (im Idealfall 6000€) auf meinem Konto habe, werden 3000€ an das Autohaus weitergeleitet.

Re: Erhöhte Bafa Förderung

whr
  • Beiträge: 427
  • Registriert: Sa 26. Okt 2019, 16:40
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 159 Mal
read
Das wird nichts werden. "alle" bezieht sich auf die geförderten Fahrzeugtypen. Stichtag wird voraussichtlich der 4. 6. sein.

Re: Erhöhte Bafa Förderung

Skunkara
  • Beiträge: 83
  • Registriert: Fr 5. Jun 2020, 20:52
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Ein bereits zugelassenes Auto wird diese erhöhte Prämie zu 100% nicht mehr bekommen. Es besteht sogar ein Restrisiko, dass auch Autos die nach dem 04. Juni zugelassen worden sind die Prämie nicht erhalten und das Bestelldatum berücksichtigt wird. Wobei das aktuell so nicht geplant ist (zum Glück).

Re: Erhöhte Bafa Förderung

Michakul
  • Beiträge: 39
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 19:13
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Das ist immer ansichtssache, ich habe meinen Corsa im Mai bestellt und der zulassungsdienst hat in am 02.06.2020 zugelassen und ich habe ihn am 04.06.2020 übernommen.
Jetzt sieht es so aus, dass ich die 3000 nicht bekomme und jemand der im November 2019 bestellt hat und sein Auto im Juli bekommt, wird die 3000 bekommen.

Wenn es so ist, habe ich die a Karte.
Aber es gibt immer Gewinner und so welche wie mich 😢
Corsa e seit dem 02.06.2020

Re: Erhöhte Bafa Förderung

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 318
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Hat sich bedankt: 178 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
Hallo Michakul.
Hättest Du ´mal im Mai nicht den e-up! storniert - Bestellung Oktober 2019 ( ? ) mit Lieferung im September 2020 wäre ich immer noch zufrieden gewesen und mit MwSt über 3500 Euro nochmals eine Reduzierung erhalten - auch Leasing wäre günstiger gelaufen ab dem 1. Juli nächste Woche.

Ich habe bei Lieferung im August auch 10 Monate gewartet, werde dann Zulassen, und den BAFA-Antrag erst nach Fixierung der zusätzlichen staatlichen Prämie im Bundesanzeiger stellen.

Gruß.
vw e-up! style - bestellt 22.10.2019 - AB 25.10.2019 - LT 05/20 ,am 19.05. KW34 lt.Lounge, Produktion KW 30 (21.07.- 24.07.20), ab 29.07.20 am Transportweg, beim Händler KW 32
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag