Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

USER_AVATAR
read
Die beschlossene Erhöhung der Förderung soll morgen in Kraft treten:
https://www.automobilwoche.de/article/2 ... d-in-kraft
Tesla Model 3, reserviert am 31.03.2016
VW e-up! Style, Bestellung am 28.03.2020 mit LT unverb. Nov. 2020; aktueller LT Lounge: Februar 2021, Auslieferung über Händler
Anzeige

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

yoyo
  • Beiträge: 618
  • Registriert: Mi 24. Jun 2015, 13:42
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
Hier noch die Fundstelle des Bundesanzeigers:
https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/ ... 07.2020_B2

Es geht daraus hervor, dass auch VOR dem 3. Juni 2020 BESTELLTEN Fahrzeuge von der erhöhten Innovationsprämie profitieren, solange die Erstzulassung ab bzw. nach dem 4. Juni 2020 erfolgt.
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Citroen C-Zero (07.2016), Renault Zoe Z.E. 40 R 110 Bose Edition (10.2018), Renault Zoe Z.E. 50 R135 Intense (07.2020) , 2 x Wallbox ABL

Gesendet von meinem Atari ST :geek:

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 2133
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 375 Mal
read
@yoyo, klar, es ist de facto nur die Erstzulassung relevant.
Hyundai IONIQ Elektro Premium seit Juni 2018
Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 seit Juni 2020

bin "Heimlader" an 11 kW AC mit 9,92 kWp PV auf dem Süd-Dach

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

meyma
  • Beiträge: 273
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 11:06
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 92 Mal
read
Eben schon im Nachbarthread gepostet, aber hier steht es ja wieder mit "nur Erstzulassung" relevant.

Die Erstzulassung ist nicht immer entscheidend. Es gibt auch eine explizite Regelung für Zweitzulassungen, wahrscheinlich gedacht für die ganzen Händer-Vorführer die bereits zugelassen wurden und ohne die erhöhte Prämie nur mit großen Verlusten verkauft werden können.
Bundesanzeiger hat geschrieben: Die Finanzierung des Umweltbonus erfolgt zur Hälfte durch den Automobilhersteller und zur Hälfte durch einen Bundeszuschuss. Hiervon ausgenommen sind neue Fahrzeuge, die nach dem 3. Juni 2020 und bis zum 31. Dezember 2021 erstmalig zugelassen werden sowie junge gebrauchte Fahrzeuge, deren Erstzulassung nach dem 4. November 2019 und die Zweitzulassung nach dem 3. Juni 2020 und bis zum 31. Dezember 2021 erfolgt. Die genannten Fahrzeuge erhalten eine Innovationsprämie, bei der der im Folgenden jeweils genannte Bundesanteil am Umweltbonus verdoppelt wird und der Herstelleranteil unverändert bleibt.
Vielleicht wechseln ja überraschend viele junge Elektrofahrzeuge demnächst den Besitzer, weil es für Gebrauchte 5.000€ Prämie gibt und für frühere Erstzulassungen "nur" 3.000€. Ich nehme für den Tipp keine Spenden, aber es gibt sicherlich einige Hilfsorganisationen die sich freuen würden. Oder die PV-Anlage auf dem Dach wird ein bisschen größer gebaut. Hauptsache sozial und ökologisch investiert.
Hauptwagen: Skoda Citigo e iV seit 05/2020
Zuvor gefahren: Renault Zoe, Mitsubishi iMieV, Tesla S85, BMW i3 120Ah, VW e-UP, Tesla P100D

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

convert
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Mi 20. Dez 2017, 11:31
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Bei der BAFA steht unter Checkliste: Fördervoraussetzungen Neuwagen "Das Fahrzeug wurde nach dem 18.Mai erworben (Kauf oder Leasing) und erstmalig zugelassen"

Heißt das wenn man im März bestellt hat und im Oktober das Auto zugelassen wird bekommt man nicht die erhöhte Förderung ?

https://www.bafa.de/DE/Energie/Energiee ... ellen.html

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

BlueAngel
  • Beiträge: 82
  • Registriert: Mi 25. Mär 2020, 12:28
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Ich denke, das ist Mai 2016. Denn da geht es um die gesamte Förderung, nicht um die Innovationsprämie. Sonst würde kein Fahrzeug mehr gefördert werden dürfen, was vor Mai gekauft wurde. Aber eine interessante Frage.
Zuletzt geändert von BlueAngel am Mi 8. Jul 2020, 09:48, insgesamt 2-mal geändert.

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

yoyo
  • Beiträge: 618
  • Registriert: Mi 24. Jun 2015, 13:42
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
Das Datum bezieht sich auf den 18. Mai 2016 (!) als es zum ersten Mal eine BaFa-Prämie gab.

Guckste hier:
https://www.bafa.de/SharedDocs/Pressemi ... _emob.html

Mit anderen Worten: Jeder Neuwagen, der nach dem 18. Mai 2016 bestellt wurde und ab dem 4. Juni 2020 erstmals neu zugelassen wurde, bekommt die volle Innovationsprämie, wenn der Hersteller sich mit seinem Anteil von € 3.000 netto beteiligt hat.

Jetzt alles klar?
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Citroen C-Zero (07.2016), Renault Zoe Z.E. 40 R 110 Bose Edition (10.2018), Renault Zoe Z.E. 50 R135 Intense (07.2020) , 2 x Wallbox ABL

Gesendet von meinem Atari ST :geek:

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

JuppyDu
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Mi 8. Jul 2020, 12:25
read
Ok yoyo, das ist jetzt klar.

Ich hätte da noch eine weiterführende Frage.

Wie verhält es sich wenn man das Auto im Dezember 2019 bestellt hat, und die damalige Prämie in Höhe von 2000 Euro beantragt hat. Die wird auch bei 2000 Euro bleiben, da Seat bei mir den Herstelleranteil nicht erhöht. Auf Grund des damaligen günstigen Leasingangebotes.

Ich habe also bereits einen Zuwendungsbescheid über 2000 Euro.
Den Wagen habe ich aber noch nicht, wird wahrscheinlich KW 38 geliefert.
Also Erstzulassung definitiv nach dem 04.06.2020.

Ist da von der nachträglichen Erhöhung auch noch was drin ?
Wenn ja, dann auf 4000 oder 5000 Euro ?

Blicke da nicht mehr durch...
Zuletzt geändert von JuppyDu am Mi 8. Jul 2020, 13:29, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

BlueAngel
  • Beiträge: 82
  • Registriert: Mi 25. Mär 2020, 12:28
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Da man nicht 2 Anträge stellen kann und Du schon einen Bescheid hast, ändert sich an dem Bescheid gar nichts.
Du bekommst also nichts nachträglich. Wenn Du noch keinen Antrag gestellt hättest, UND Seat seinen Anteil auf 3000 erhöht hätte, dann , und nur dann hättest Du Anspruch auf mehr Prämie.

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

yoyo
  • Beiträge: 618
  • Registriert: Mi 24. Jun 2015, 13:42
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
Das ist eine etwas schwierige Konstellation.
Solange keine Herstellerbeteiligung von € 3.000 statt € 2.000 in den Verträgen steht, kannste nichts mehr machen.
Du könntest vielleicht versuchen, den Leasingvertrag und die Fahrzeugbestellung in beiderseitigem Einvernehmen aufzuheben und einen neuen anzuschließen mit einer neuen Bestellung, wo dann der der erhöhte Herstelleranteil enthalten ist.
Dann stellst Du nach der Zulassung einen neuen Antrag bei der BaFa und ziehst den alten Antrag zurück oder lässt den alten Zuwendungsbescheid "verfallen" indem Du die noch fehlenden Unterlagen nicht nachreichst.
Aber bitte: Das ist keine Rechtsberatung, sondern nur ein freier Gedankengang. ;)
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Citroen C-Zero (07.2016), Renault Zoe Z.E. 40 R 110 Bose Edition (10.2018), Renault Zoe Z.E. 50 R135 Intense (07.2020) , 2 x Wallbox ABL

Gesendet von meinem Atari ST :geek:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag