Rückwirkende Förderung bei BMW

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Rückwirkende Förderung bei BMW

JRS
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Di 3. Mär 2020, 11:09
read
Hallo zusammen,
mein i3s wurde im Januar gekauft und zugelassen. Zu der Zeit gab es nur die Förderung 2000 € BMW und 2000 € BAFA.
Da nach der Regelung "Zulassung nach dem 05.11.2019" nun die höhere Förderung zur Anwendung kommt, wie sieht das
bei Euch aus. Habt Ihr BMW kontaktiert, ob die 1190 € an den Halter rückwirkend ausgezahlt werden, wie das VW wohl
durchführt?
siehe Forum: viewtopic.php?f=68&t=51416&start=680
Anzeige

Re: Rückwirkende Förderung bei BMW

win_mobil
  • Beiträge: 362
  • Registriert: Mi 25. Jun 2014, 20:32
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Hallo,
bin in der gleichen Situation, mein i3 ist im Dezember zugelassen, der Zuwendungsbescheid war vorher beantragt und bereits bewilligt.
Bei der Abholung im Dezember hat mein Händler sofort die Auszahlung beantragt, seitdem habe ich nichts mehr gehört, gelesen oder erhalten.
Grundsätzlich war der Rabatt des i3 höher als die 3000€ netto.
Habe gerade mal den Verkäufer angeschrieben...
Win
BMW i3 120Ah (seit Dezember 2019, Entwicklungsstand I001-19-11-520)
BMW Yello i3 (seit März 2018 bis Dezember 2019)
VW eGolf (seit Dezember 2018/Eltern)

Re: Rückwirkende Förderung bei BMW

JRS
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Di 3. Mär 2020, 11:09
read
Hallo,
der Gesamtrabatt auf den Listenpreis war bei mir auch deutlich größer als 3000 €, aber das ist bei den E-Golf Käufern
auch der Fall gewesen und VW zahlt die, mit der Bundesregierung beschlossene zusätzliche Preisreduzierung von 1000 €
+ MwSt., auch aus.
Wenn die Automobilhersteller die Vereinbarung getroffen haben die 1190 € zusätzlich dem Kunden nachzulassen, dann
sollten sie auch zu der Vereinbarung stehen, wie das VW auch tut.
LG

Re: Rückwirkende Förderung bei BMW

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 351
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Wohnort: zwischen Nürnberg und Regensburg
  • Hat sich bedankt: 190 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
JRS hat geschrieben: Hallo,
der Gesamtrabatt auf den Listenpreis war bei mir auch deutlich größer als 3000 €, aber das ist bei den E-Golf Käufern
auch der Fall gewesen und VW zahlt die, mit der Bundesregierung beschlossene zusätzliche Preisreduzierung von 1000 €
+ MwSt., auch aus.
Wenn die Automobilhersteller die Vereinbarung getroffen haben die 1190 € zusätzlich dem Kunden nachzulassen, dann
sollten sie auch zu der Vereinbarung stehen, wie das VW auch tut.
LG
Hallo.
Bei VW hat sich jedoch heute bereits dazu wieder etwas geändert, und diese Auszahlung in Form von dieser Zettelbescheinidung und nachträglicher Auszahlung wird vorerst wieder abgesehen.
Jetzt wieder Du...
Gruß.
vw e-up! style - bestellt 22.10.2019 - AB 25.10.2019 - LT 05/20 ,am 19.05. KW34 lt.Lounge, Produktion KW 30 (21.07.- 24.07.20), 6 Tage am Transportweg, beim Händler 30.07.2020, EZ:11.08.2020

Re: Rückwirkende Förderung bei BMW

JRS
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Di 3. Mär 2020, 11:09
read
Hallo,
da nun immer mehr Käufer von VW die 1190 € erstattet bekommen haben, ist es umso ärgerlicher, dass sich BMW vor diese Vereinbarung drückt.
"Freude am Fahren" ist ein bisschen gedämpft.

Hat jemand ein Feedback, dass BMW sich doch bewegt?

Re: Rückwirkende Förderung bei BMW

win_mobil
  • Beiträge: 362
  • Registriert: Mi 25. Jun 2014, 20:32
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Mein Verkäufer meint, dass auch BMW die 1190€ zusätzlich zahlt. Wir müssten allerdings auf die Aufforderung der BAFA warten und das dauert
mittlerweile schon 3 Monate...
BMW i3 120Ah (seit Dezember 2019, Entwicklungsstand I001-19-11-520)
BMW Yello i3 (seit März 2018 bis Dezember 2019)
VW eGolf (seit Dezember 2018/Eltern)

Re: Rückwirkende Förderung bei BMW

moggmogg
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Mi 4. Dez 2019, 20:56
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Bei mir hat alles geklappt. Habe ohne weitere Kommunikation sowohl bei der Bafa und auch nachfolgend von BMW rückwirkend die höhere Kaufprämie erhalten. Insbesondere von letzterem hatte ich gar nicht damit gerechnet und freue mich nun sehr! 8-)

Re: Rückwirkende Förderung bei BMW

win_mobil
  • Beiträge: 362
  • Registriert: Mi 25. Jun 2014, 20:32
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
bei mir das Gleiche, Anfang dieser Woche hat mir BMW 1190€ zurück überwiesen :-) freue mich sehr
BMW i3 120Ah (seit Dezember 2019, Entwicklungsstand I001-19-11-520)
BMW Yello i3 (seit März 2018 bis Dezember 2019)
VW eGolf (seit Dezember 2018/Eltern)

Re: Rückwirkende Förderung bei BMW

JRS
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Di 3. Mär 2020, 11:09
read
Freut mich zu Hören, dass BMW auch die 1190€ überweist.
War der Preinachlass bei Euch, auf den Listenpreis, größer als 3000 €?
Warte immer noch auf die BAFA (Beantragung im Januar, der Bescheid über 2100 € Mitte März, dann alles Hochgeladen und nun wieder Funkstille) :-(

Re: Rückwirkende Förderung bei BMW

moggmogg
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Mi 4. Dez 2019, 20:56
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Natürlich war der größer, ein vierfaches größer sogar, sonst hätte ich das Auto bestimmt nicht gekauft! ;)
Ja den Bescheid habe ich auch über 2100€ bekommen. Da steht aber auch drin, dass die Unterlagen beim einreichen geprüft werden ob die höhere Förderung gewährt werden kann. Ich denke in den nächsten paar Wochen sollte sich bei Dir was tun.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag