[D] Höhere Förderung: u.a. 6.000 statt 4.000 €

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

whr
  • Beiträge: 484
  • Registriert: Sa 26. Okt 2019, 16:40
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 175 Mal
read
Triple-M hat geschrieben: Mich würde ja mal interessieren ob VW bei noch offenen, bestätigten Bestellungen die erhöhte Prämie noch nachreicht.
Haben sie doch schon vorgereicht, gab doch genügend Prämien und Rabatte.
Anzeige

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

Schaumermal
  • Beiträge: 3081
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 603 Mal
  • Danke erhalten: 877 Mal
read
whr hat geschrieben:
Triple-M hat geschrieben: Mich würde ja mal interessieren ob VW bei noch offenen, bestätigten Bestellungen die erhöhte Prämie noch nachreicht.
Haben sie doch schon vorgereicht, gab doch genügend Prämien und Rabatte.
die verrechnen das mit anderen Nachlässen. Da ändert sich gar nix .. nur so ein bisschen Text.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Umweltprämie von 6000 € ist durch

De Hitzi
  • Beiträge: 505
  • Registriert: Di 7. Mai 2019, 09:25
  • Hat sich bedankt: 87 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
Bin mal gespannt, wie lange sich die Bearbeitungszeit nach hinten verlängert und wie das Verfahren bei schon gekauften Fahrzeugen läuft - wahrscheinlich nicht unbürokratisch, sondern mit viel Aufwand!
bis 02/2020: MB C-Klasse T-Modell, Diesel, EURO 6 mit Ad-Blue und Schummelsoftware
ab 02/2020: KONA Elektro MJ 2020, Premium, Dark Knight
aktuell 12.200km - Gesamtdurchschnittsverbrauch ab 1.Km = 15,4 kWh

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

H4TU
  • Beiträge: 440
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 253 Mal
  • Danke erhalten: 186 Mal
read
Schaumermal hat geschrieben: die verrechnen das mit anderen Nachlässen. Da ändert sich gar nix .. nur so ein bisschen Text.
Gehe ich stark von aus.
Der Hersteller Anteil ist erfüllt wenn 3000 € Netto Rabatt auf listenpreis gegeben wurde. Da wird rückwirkend nichts extra kommen.
Und sollte die neue Förderung offiziell in Kraft treten wird die 1540 € Extra Prämie sicherlich auch vorzeitig beendet.
Ansonsten würde VW 3570 € Umweltprämie + 1540 € Extra Prämie + Händlerrabatf bei einem e-Up Kleinwagen abschreiben während das Auto eh schon kein/kaum Gewinn abwirft ohne höhere Prämie.

Daher dürfte es weder zu veränderten bei Finanzierung oder Leasing kommen. Ansonsten müsste das Vertragswerk neu aufgesetzt werden. Und das könnte zu Problemen führen da es ja ein Kombi-Geschäft ist ( Kredit mit verbundenen Kauf )
Aber schlauer sind wir wenn das Gesetz im Detail steht. Zur Not nehme ich auch nochmal 1000 € netto als Gutschrift mit :D

Ich persönlich würde mich auch über "nur" 1000 € mehr von der BAFA freuen wenn es klappt.
Wenn ich vorher zufrieden war mit der Bestellung und den Konditionen bin ich dann noch "zufriedener" ;)
Bestellt am 28.01.20 : e-Up "United" Dark Silver
Lieferung unverbindlich : 3.Quartal > September > 39. KW > November > 47. KW > 44. KW

Re: [D] Höhere Förderung: u.a. 6.000 statt 4.000 €

Saphira030
  • Beiträge: 11
  • Registriert: Di 7. Jan 2020, 12:26
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo.

Ich habe mal eine Frage dazu: Wie kommt der Bearbeiter auf den Listenpreis? Geben Sie die Ausstattung in den (z.B. in den VW) Konfigurator, oder fragen sie die Fahrgestellnummer bei VW ab?

Auf unserer Rechnung steht ja kein Listenpreis drauf...

Re: [D] Höhere Förderung: u.a. 6.000 statt 4.000 €

USER_AVATAR
read
Da hat der Gesetzgeber ein wahres Bürokratiemonster für Händler und Leasinggesellschafften erschaffen. Ich bin in der Konstellation: Fahrzeug eigenfinanziert. Der Händler hat mir ehe schon über 3000€ Rabatt gegeben. EZ Januar 2020. Zuwendungsbescheid ist noch nicht da.
Es wird schon im Kaufgeschäft kompliziert, da unklar ist, ob man die 1000€ nachbeantragen muss, oder ob die BAFA die laufenden und bereits abgeschlossenen Anträge seit EZ 4.11.19 automatisch nochmal bedient.
03/2018-01/2020 Zoe Life ZE40 R90
seit 01/2020
ZE50 R110 Experience mit CCS

79ct/kWh...Ionity bettelt förmlich um galvanische Trennung!
Elektroniker für Geräte und Systeme - kennt sich professionell mit Halbleitern und Strom aus.

Re: [D] Höhere Förderung: u.a. 6.000 statt 4.000 €

whr
  • Beiträge: 484
  • Registriert: Sa 26. Okt 2019, 16:40
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 175 Mal
read
Antrag zurückziehen und nach Inkrafttreten der revidierten Verordnung neu stellen?

Re: [D] Höhere Förderung: u.a. 6.000 statt 4.000 €

H4TU
  • Beiträge: 440
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 253 Mal
  • Danke erhalten: 186 Mal
read
Saphira030 hat geschrieben: Hallo.

Ich habe mal eine Frage dazu: Wie kommt der Bearbeiter auf den Listenpreis?
Die vom Händler oder Hersteller gewährten Rabatte müssen in der Summe irgendwo aufgeführt werden. Entweder auf der Rechnung oder der Auftragsbestätigung.
So wurde mir das mitgeteilt. Aus diesem Grund sollen wir auch eine neue AB bekommen weil wir auch einzig den Hauspreis ausgewiesen haben ohne Nebenkosten
Bestellt am 28.01.20 : e-Up "United" Dark Silver
Lieferung unverbindlich : 3.Quartal > September > 39. KW > November > 47. KW > 44. KW

Re: [D] Höhere Förderung: u.a. 6.000 statt 4.000 €

USER_AVATAR
  • DKH
  • Beiträge: 161
  • Registriert: Mi 26. Jun 2019, 15:14
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Zum jetzigen Zeitpunkt gilt: Abwarten und Tee trinken. Bis die Behörde weiß wie sie damit umgeht wird noch einige Zeit vergehen. Es ist aber, auf Grund des genannten Zulassungsdatums, nicht unwahrscheinlich, dass alle bereits gestellten Anträge die höhere Förderung erhalten, ansonsten würde ein in der Vergangenheit liegender Zulassungstermin gar kein Sinn machen. Man hätte auch Schreiben können, alle Anträge bis xxx, hat man aber nicht.
Wie das wohl in der Presse ankäme, wenn alle, die bereits einen Antrag gestellt haben, nicht davon profitieren würden kann man sich selbst ausmalen.

Da es meinem Naturell entspricht erwarte ich erstmal nix und freu mich dann, wenn die Bafa-Prämie höher ausfällt. Denkbar wäre, dass die eine angepasste Auftragsbestätigung benötigen, die neue Zahlen ausweisen. Ich denke das wird VW wohl liefern können...
VW eGolf 300, BJ. 2020
Bremst du noch oder rekupierst du schon?

EU gibt grünes Licht für deutsche E-Auto-Kaufprämie 6000€

edlive
  • Beiträge: 59
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 09:18
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Käufer von Elektroautos bekommen schon bald deutlich mehr Geld vom Staat. Die EU-Kommission gab grünes Licht für höhere Kaufprämien, wie das Bundeswirtschaftsministerium am Dienstag in Berlin mitteilte. Die neuen Fördersätze seien für alle Fahrzeuge anwendbar, die nach dem 4. November 2019 zugelassen worden seien.

JUHU
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag