[D] Höhere Förderung: u.a. 6.000 statt 4.000 €

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9066
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 139 Mal
  • Danke erhalten: 154 Mal
read
Man muss den Fahrzeugschein hochladen.
VERKAUFE: Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, Taycan, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
VERKAUFE günstig: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ 02/2020
Anzeige

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

Shanau
  • Beiträge: 150
  • Registriert: Fr 23. Jun 2017, 19:49
  • Wohnort: Bad Schwalbach
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Es sollte völlig egal sein, wann das Fahrzeug gekauft wurde. Entscheidend dürfte das Antragsdatum sein. Schließlich steht das in der aktuell geltenden Förderrichtlinie so drin und warum sollte das auf einmal geändert werden?

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

Nichtraucher
  • Beiträge: 2161
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 369 Mal
  • Danke erhalten: 364 Mal
read
Shanau hat geschrieben: Es sollte völlig egal sein, wann das Fahrzeug gekauft wurde. Entscheidend dürfte das Antragsdatum sein. Schließlich steht das in der aktuell geltenden Förderrichtlinie so drin und warum sollte das auf einmal geändert werden?
Lies mal genau: das Bestelldatum ist entscheidend.
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
  • Wiese
  • Beiträge: 2239
  • Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
  • Wohnort: Stutensee
  • Hat sich bedankt: 96 Mal
  • Danke erhalten: 438 Mal
read
Wo steht das? Ich hab es noch nicht gefunden.
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab 3. Dez. 19 Ioniq FL Style in blau
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

Marcel1911
  • Beiträge: 100
  • Registriert: Mi 29. Jan 2020, 09:11
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Von der Bafa Homepage:

"Der Erwerb (Kauf oder Leasing) sowie die Erstzulassung müssen ab dem 18. Mai 2016 erfolgt sein."

Wäre natürlich möglich dass dieser Satz angepasst wird. Bin noch recht neu in der Materie, gab es schon einmal Änderungen und wurden solche Sätze dort geändert?

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

Neo20
  • Beiträge: 236
  • Registriert: Di 21. Mai 2019, 14:51
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Hoffentlich wird dieser Satz nicht geändert, dann ist alles in Ordnung. Wenn ich das Auto 2019 gekauft habe trifft das auf diese Forderung zu, auch 2020, alles nach 2016 :)

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk


Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

Marcel1911
  • Beiträge: 100
  • Registriert: Mi 29. Jan 2020, 09:11
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Nein, was ich meinte. Wenn sich die Bedingungen ändern und dann generell 3000 EUR gezahlt werden aber der Satz nun lautet:

"Der Erwerb (Kauf oder Leasing) sowie die Erstzulassung müssen ab dem 01. Mai 2020 erfolgt sein."

Ich wollte auch nur sagen, dass solche Sätze durchaus bei der BAFA zu finden sind. Wie sich das auch immer entwickelt weiß ich natürlich auch nicht.

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

Shanau
  • Beiträge: 150
  • Registriert: Fr 23. Jun 2017, 19:49
  • Wohnort: Bad Schwalbach
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Nichtraucher hat geschrieben:
Shanau hat geschrieben: Es sollte völlig egal sein, wann das Fahrzeug gekauft wurde. Entscheidend dürfte das Antragsdatum sein. Schließlich steht das in der aktuell geltenden Förderrichtlinie so drin und warum sollte das auf einmal geändert werden?
Lies mal genau: das Bestelldatum ist entscheidend.
Ja genau. Es ist * völlig egal wann das E-Auto gekauft wurde. Dieses Datum habe ich bereits vor kurzem in einem Beitrag zum selben Thema genannt, habe es also durchaus gelesen. Aber :wieviele potentielle Antragsteller warten denn jetzt seit über drei Jahren mit der Antragstellung? Die Leute, die das jetzt interessiert, haben ihr Fahrzeug Ende 2019 gekauft oder überlegen ob sies jetzt kaufen.
Ich gehe davon aus, dass diese Passage genauso stehen bleibt in der neuen Fassung. Mit anderen Worten: es ist total egal ob man sein Auto (wie ich) noch im Dezember gekauft hat oder ob man jetzt einige Wochen wartet, bis die neue Förderrichtlinie durch ist. Das Antragsdatum zählt und nicht das Kaufdatum **.
Und die Förderung muss man eh vorstrecken, da kommts auf ein paar Wochen dann auch nicht mehr an.




* für jetzige Käufer/Kaufinteressenten
** sofern es nach 2016 war

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

Marcel1911
  • Beiträge: 100
  • Registriert: Mi 29. Jan 2020, 09:11
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Das kann durchaus so kommen. Allerdings würde ich das nicht mit 100%iger Sicherheit so einplanen. Gewissheit gibt es erst, wenn es im Bundesanzeiger auftaucht.

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

H4TU
  • Beiträge: 440
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 255 Mal
  • Danke erhalten: 186 Mal
read
Bei der aktuellen Version der BaFa Förderung handelt es sich aber um eine verlängerte bzw. ausgeweitet Version von der Version die im Mai 2016 entschlossen und publiziert wurde.
Die Frage ist daher ob es sich bei der neuen Förderung um eine Änderung oder Ausweitung der bisherigen Förderung handelt oder ob es sich, eventuell sogar rechtlich, um eine neue Förderung handelt. Das könnte passieren da man ja, bisher nur durch den Flurfunk, davon gehört hat das man sich bei der neuen Förderung nicht einig sei welche Modelle überhaupt gefördert werden sollen.
Daher könnte es passieren das es sich nun um eine neue Förderung handelt bei der wieder ein neuer Stichtag bzw. das Datum der Publizierung geben könnte da.
Denn mal angenommen Hybrid soll nun wirklich nicht gefördert werden, wären alle die nun nach aktueller Regelung einen Hybrid bestellt haben und noch keinen Förderantrag gestellt haben, was sie ja auch nicht müssen sondern können, plötzlich in den Hintern gekniffen wenn die neue Förderung morgen plötzlich publiziert wird.
Dann wäre die alte Förderung, die eigentlich noch bestand hätte, verschwunden und die neue kann nicht mehr angewandt werden.
Ich kann mir kaum vorstellen das die Herren Gesetzeshüter der EU, die sehr stark am Kundenrecht interessiert sind, das absegnen würden.

Daher vermute ich sehr stark das die Alte Förderung, die ja bereits abgesegnet ist, weiter bestand hat für die Käufer die vor der neuen Regelung gekauft/bestellt haben. Alleine schon deshalb das auch alle die unter dem Vorwand der aktuellen Regelung bestellt haben diese auch bekommen können, auch wenn z.B. Hybrid gestrichen werden würde.
Und alle die ab dem Stichtag bestellen/kaufen von der neuen Regelung betroffen sind.
Da ich aber weder Jurist noch Hellseher bin ist das nur Spekulation.

Ich würde mich daher weder auf das eine (3000 € Förderung Rückwirkend) noch auf das andere (3000 € Förderung ab Publizierung) verlassen.
Bestellt am 28.01.20 : e-Up "United" Dark Silver
Lieferung unverbindlich : 3.Quartal > September > 39. KW > November > 47. KW > 44. KW
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag