[D] Höhere Förderung: u.a. 6.000 statt 4.000 €

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
  • Wiese
  • Beiträge: 2242
  • Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
  • Wohnort: Stutensee
  • Hat sich bedankt: 96 Mal
  • Danke erhalten: 438 Mal
read
ubit hat geschrieben: Ist halt eine freiwillige Leistung des Verkäufers.
Ciao, Udo
Freiwillig ist eben freiwillig, und Gesetz ist Gesetz. Wenn alle freiwillig so nett wären gäbe es keine Betrüger. Und wer freiwillig nett ist wird selten reich.
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab 3. Dez. 19 Ioniq FL Style in blau
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:
Anzeige

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
  • Winnie75
  • Beiträge: 114
  • Registriert: Mi 3. Jan 2018, 16:32
  • Wohnort: Nähe Stade
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Lebenszeichen vom Bundeswirtschaftsministerium:
https://twitter.com/BMWi_Bund/status/12 ... 3072243712

Leider auch nichts hilfreiches...
Ioniq FL Premium in Fiery Red - unter Strom seit dem 19.03.2020

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

wonderdog
  • Beiträge: 104
  • Registriert: Fr 25. Sep 2015, 18:30
  • Wohnort: Würzburg
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Ich hatte für ein Fahrzeug eine Förderung eingereicht die auch bewilligt wurde. Der Kauf wurde aber storniert und die Förderung läuft bald aus. Jetzt will ich eine Zoe 2 leasen und habe 2 fragen:

Muss ich den Antrag erneut vor dem Kauf stellen oder kann ich erstmal die Prämie auslegen und dann im Nachhinein nachfordern, wenn die Erhöhung da ist?

Und kann es sein dass man nachträglich noch die 1000 bekommt?

Was wäre das beste Vorgehen nach aktuellem Stand?
www.mobilemojo.de - Apps & eCommerce Agentur
www.spielzeugkaestchen.de - Plüschtiere, Handpuppen und Geschenke Onlineshop
Beide Projekte werden umweltfreundlich durch dem Zoe Intens R240 und Ökostrom unterstützt.

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
  • most
  • Beiträge: 862
  • Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
  • Wohnort: Hannover
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Moin,
eines ist nicht 100% klar: Betrifft der stornierte Kauf das gleiche Fahrzeug? Es liest sich fast so, aber stell es besser noch mal klar.

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
  • Winnie75
  • Beiträge: 114
  • Registriert: Mi 3. Jan 2018, 16:32
  • Wohnort: Nähe Stade
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
wonderdog hat geschrieben: Muss ich den Antrag erneut vor dem Kauf stellen oder kann ich erstmal die Prämie auslegen und dann im Nachhinein nachfordern, wenn die Erhöhung da ist?
Und kann es sein dass man nachträglich noch die 1000 bekommt?
Was wäre das beste Vorgehen nach aktuellem Stand?
Moin,
das beste (bzw sicherste) Vorgehen nach dem aktuellen Stand wäre es, den Kaufvertrag erst zu unterschreiben, wenn die erhöhte Prämie verabschiedet und wirksam ist.

Ich persönlich habe für mich entscheiden, dass ich jetzt elektrisch fahren möchte, habe dementsprechend schon bestellt und gehe erstmal davon aus, dass ich im Worst Case halt "nur" 2.000€ von Papa Staat zurückbekomme.
Finden sich doch Mittel und Wege, die erhöhte Prämie zu beantragen, dann freue ich mich natürlich.

Ich gehe auch davon aus, dass alle Anträge, die vor dem Beschluss und der Umsetzung der neuen Prämie gestellt werden nicht in den Genuss dieser Erhöhung kommen werden...ergo wäre es besser, den Antrag erst später zu stellen. Kann aber auch falsch liegen, am Ende musst Du für Dich selber die Entscheidung treffen :)
Ioniq FL Premium in Fiery Red - unter Strom seit dem 19.03.2020

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9066
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 139 Mal
  • Danke erhalten: 154 Mal
read
Winnie75 hat geschrieben:
wonderdog hat geschrieben: Muss ich den Antrag erneut vor dem Kauf stellen oder kann ich erstmal die Prämie auslegen und dann im Nachhinein nachfordern, wenn die Erhöhung da ist?
Und kann es sein dass man nachträglich noch die 1000 bekommt?
Was wäre das beste Vorgehen nach aktuellem Stand?
Moin,
das beste (bzw sicherste) Vorgehen nach dem aktuellen Stand wäre es, den Kaufvertrag erst zu unterschreiben, wenn die erhöhte Prämie verabschiedet und wirksam ist.

Ich persönlich habe für mich entscheiden, dass ich jetzt elektrisch fahren möchte, habe dementsprechend schon bestellt und gehe erstmal davon aus, dass ich im Worst Case halt "nur" 2.000€ von Papa Staat zurückbekomme.
Finden sich doch Mittel und Wege, die erhöhte Prämie zu beantragen, dann freue ich mich natürlich.

Ich gehe auch davon aus, dass alle Anträge, die vor dem Beschluss und der Umsetzung der neuen Prämie gestellt werden nicht in den Genuss dieser Erhöhung kommen werden...ergo wäre es besser, den Antrag erst später zu stellen. Kann aber auch falsch liegen, am Ende musst Du für Dich selber die Entscheidung treffen :)
du musst den fahrzeugschein hochladen, da bringt es nichts den antrag später zu stellen. die wissen sich schon zu schützen.
VERKAUFE: Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, Taycan, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
VERKAUFE günstig: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ 02/2020

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

barfußelektrisch
  • Beiträge: 688
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
  • Hat sich bedankt: 529 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
p.hase hat geschrieben: ...bringt es nichts den antrag später zu stellen. die wissen sich schon zu schützen.
Es nimmt ja niemand den Beamten etwas weg. Die haben also kein persönliches Interesse, irgend etwas zu verhindern und werden die Anträge nach dem Wortlaut der geltenden Vorschriften bearbeiten, welcher (bzw. dessen Auslegung) jetzt halt (öffentlich) noch nicht bekannt ist.
e-Golf seit 01/2020

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

karlh
  • Beiträge: 43
  • Registriert: Do 7. Nov 2019, 20:41
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Ich bekomme meinen e-Golf am 22. Februar in Dresden übergeben.

Aber was jetzt tun. Der Kaufvertrag ist von Anfang Dezember. Also die Prämie jetzt beantragen oder noch warten und darauf hoffen, dass es evtl. doch 3000 von der BAFA gibt.

Was macht Ihr?

Gruß

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

barfußelektrisch
  • Beiträge: 688
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
  • Hat sich bedankt: 529 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
Ich bin einen Monat früher und warte noch. Was die beste/richtige Entscheidung ist, wird Dir aktuell niemand sicher sagen können.
e-Golf seit 01/2020

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

HerrMannelig
  • Beiträge: 23
  • Registriert: Do 2. Jan 2020, 18:58
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Laut Nextmove kommt (laut einem vermeintlichen Insider) die neue Förderung in drei bis vier Wochen.

01.03. könnte klappen, das wäre schick.

https://youtu.be/mRYO8UXeiTs
Soon: Tesla M3 SR+
[✔️] Bestellt: 19.02.2020
[❌] VIN:
[❌] Rechnung:
[❌] Abholung:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag