[D] Höhere Förderung: u.a. 6.000 statt 4.000 €

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
  • Wiese
  • Beiträge: 2240
  • Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
  • Wohnort: Stutensee
  • Hat sich bedankt: 96 Mal
  • Danke erhalten: 438 Mal
read
Die Mitarbeiter der Bafa werden unsere Politiker verfluchen. Hätten die nicht schon im Oktober gegackert und nicht gelegt, würden die Mitarbeiter sich viel Frust ersparen. Ich warte ja auch auf das Ergenbis, auch wenn meine Hoffnung sehr gering ist mehr als 2000 Euro zu bekommen.
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab 3. Dez. 19 Ioniq FL Style in blau
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:
Anzeige

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
read
Wiese hat geschrieben: Die Mitarbeiter der Bafa werden unsere Politiker verfluchen. Hätten die nicht schon im Oktober gegackert und nicht gelegt,
Ist doch bei jedem Thema der GroKo so, z.B. lange angekündigte und nicht realisierte "Änderung straßenverkehrlicher Vorschriften", oder z.B. das Abwürgen der für die (angeblichen) GroKo-Klimaziele eigentlich erforderliche Ausbau der Photovoltaik (von der Windkraft ganz zu schweigen). Getreu des Demenzwahlprogramms inbesondere der CDU wird nach der Schönwetter-Ansage vom September "Wir schaffen den 52 GW Deckel ab" bzw. noch im November "die Regierung wird dazu noch vor Ende 2019 ein Gesetz verabschieden" gar nichts unternommen, ab voraussichtlich April würde man dann für eine PV-Anlage auf dem Dach nur noch die EEG-Umlagen und Umsatzsteuer pro kWh von der Sonne ZAHLEN dürfen, aber ohne irgendwelche Einnahmen zu erzielen, wegen der Lieferzeiten sind natürlich schon jetzt alle PV-Interesenten verunsichert - die Wirtschafts-Volksverblöder-Union darf sich über weitere Zuwendungen der Kohleinduistrie freuen.
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
  • Winnie75
  • Beiträge: 113
  • Registriert: Mi 3. Jan 2018, 16:32
  • Wohnort: Nähe Stade
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Ganz ehrlich ist mir das auch alles zu blöd - am Ende reden wir von 1.000€ haben oder nicht haben.
Ich unterzeichne nun diese Woche den Kaufvertrag und gut ist. Habe nun auch keinen Bock, mich über die Idiotie und Bürokratie aufzuregen und freue mich lieber auf den Familienzugang :)
Ioniq FL Premium in Fiery Red - unter Strom seit dem 19.03.2020

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
  • Wiese
  • Beiträge: 2240
  • Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
  • Wohnort: Stutensee
  • Hat sich bedankt: 96 Mal
  • Danke erhalten: 438 Mal
read
Winnie75 hat geschrieben: Habe nun auch keinen Bock, mich über die Idiotie und Bürokratie aufzuregen und freue mich lieber auf den Familienzugang :)
Genau, und wenn Du Glück hast gibts doch noch 3000 Euro. Ich wollte auch nicht warten, obwohl ich von der schnellen Lieferung total überrascht war und auch noch hätte warten können. Aber elektrisch fahren ist so genial ...
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab 3. Dez. 19 Ioniq FL Style in blau
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
read
15.01.2020 - 13:36
Medienbericht: Erhöhung des Umweltbonus verzögert sich deutlich

https://www.electrive.net/2020/01/15/me ... -deutlich/
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon
14.10.19 bestellt
BB 01.11.19
vor. April 20
vor. Juni 20
04.03. KW27
30.04 KW40
04.05 Sep. 20
01.06 KW40
22.07 2Q 2021
26.07 KW41
08.09 Produktion gestartet
23.09 Transportweg
13.10 Auslieferung GMD

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
read
Das zeigt deutlich wie unwichtig der Regierung der E-Auto Bonus ist:
Die EU-Kommission muss die Subvention bekanntlich beihilferechtlich prüfen, doch kann das derzeit gar nicht tun – weil die Regierung den Antrag bisher nicht formal gestellt hat.

Die Bundesregierung habe nach Informationen der „Zeit“ die Kommissionsdienststellen zwar über die neuen Beschlüsse informiert, seitdem aber keine weiteren Informationen vorgelegt – offenbar weil sie noch am finalen Gesetzestext arbeitet. „Derzeit wurde diese Regelung von Deutschland nicht angemeldet und wird daher von den Kommissionsdienststellen nicht bewertet“, so eine Sprecherin des Bundeswirtschaftsministeriums gegenüber der Wochenzeitung.

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
read
Eigentlich unfassbar. Nur Schaumschläger am Werk......
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon
14.10.19 bestellt
BB 01.11.19
vor. April 20
vor. Juni 20
04.03. KW27
30.04 KW40
04.05 Sep. 20
01.06 KW40
22.07 2Q 2021
26.07 KW41
08.09 Produktion gestartet
23.09 Transportweg
13.10 Auslieferung GMD

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

elChris
  • Beiträge: 363
  • Registriert: Di 19. Feb 2019, 11:45
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
Was für Schlafmützen! Wenn sich das bestätigt dann gebe ich die sinnlose Warterei auf und beantrage halt die 2000E vom letzten Jahr.

Ich hab mein Auto ja zum Glück schon erhalten und erfreue mich jeden Tag daran (gestern sogar besonders, musste wegen Montage der AHK in die Werkstatt und hatte 8h einen Benzin-SUV als Ersatz. War ich froh als ich meinen Elektroflitzer danach wieder zurück hatte...).

Christof
IONIQ Style 38kWh seit 12/2019 | e-flat.com ZOE R90 41kWh seit 10/2019 | ZOE Q90 41kWh 12/2018 - 10/2019

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

Neo20
  • Beiträge: 236
  • Registriert: Di 21. Mai 2019, 14:51
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
elChris hat geschrieben: Was für Schlafmützen! Wenn sich das bestätigt dann gebe ich die sinnlose Warterei auf und beantrage halt die 2000E vom letzten Jahr.

Ich hab mein Auto ja zum Glück schon erhalten und erfreue mich jeden Tag daran (gestern sogar besonders, musste wegen Montage der AHK in die Werkstatt und hatte 8h einen Benzin-SUV als Ersatz. War ich froh als ich meinen Elektroflitzer danach wieder zurück hatte...).

Christof

Meinst du die 2k bekommst du früher? Aktuell geht ja garnichts voran, oder? Nichtmal die schon gestellten Anträge werden bearbeitet.

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
read
Wer sagt das? Warum sollten die Anträge nicht nach aktueller Förderhöhe bearbeitet werden?

kleno86 hat geschrieben:
Meinst du die 2k bekommst du früher? Aktuell geht ja garnichts voran, oder? Nichtmal die schon gestellten Anträge werden bearbeitet.
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon
14.10.19 bestellt
BB 01.11.19
vor. April 20
vor. Juni 20
04.03. KW27
30.04 KW40
04.05 Sep. 20
01.06 KW40
22.07 2Q 2021
26.07 KW41
08.09 Produktion gestartet
23.09 Transportweg
13.10 Auslieferung GMD
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag