[D] Höhere Förderung: u.a. 6.000 statt 4.000 €

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

fanatic
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 17:49
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Fossilbär hat geschrieben: Also ich habe gerade im Fitnessstudio einen gesprochen, der hat mit der Nachbarin einer Tante...

Äh ne, also der fährt die neue Zoe, Leasing über den ADAC und der hat mit der BAFA telefoniert und die Dame hat zu ihm gesagt:

Wir haben zur Zeit einen kompletten Verarbeitungsstopp und warten auf die Entscheidung aus Brüssel und alles was jetzt kommt oder in dem Stapel liegt, wird nach der neuen Reglung bearbeitet. Bild
Witzig.... Seit dem 16.12 bis zum 02.01. ist die Bafa nicht zu erreichen... ;)
E-Golf Nr. 1 von 04.18 - 01.02.20
CCS/Winter/Fahrassi+/WP/Park Assist/weiß
34tkm
E-Golf Nr. 2 bestellt 10/19. - übergabe 01.02.20
CCS/Winter/Fahrassi+/WP/Rearview/Park Assist/Keyless/DAB+/Black Pearleffekt
Anzeige

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

H4TU
  • Beiträge: 440
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 254 Mal
  • Danke erhalten: 186 Mal
read
Fossilbär hat geschrieben:
Äh ne, also der fährt die neue Zoe, Leasing über den ADAC und der hat mit der BAFA telefoniert und die Dame hat zu ihm gesagt:

Wir haben zur Zeit einen kompletten Verarbeitungsstopp und warten auf die Entscheidung aus Brüssel und alles was jetzt kommt oder in dem Stapel liegt, wird nach der neuen Reglung bearbeitet. Bild
Kann ich mir kaum vorstellen ;)
Denn so etwas wird geregelt werden und zwar mit irgend einer Art von Datum. Sei es jetzt der Kaufvertrag, die Zulassung oder der Bafa-Antrag.
Denn ohne solcher Regelungen wären alle Anträge während der "Übergangsphase" nur nach reiner Willkür genehmigt und gefördert über die höhere Zulage. Das wäre weder nach vor Bild Deutscher Politik in ihrem Reglementierungs-Wahn, noch Verbraucher freundlich und mit sicherheit nicht von EU-Komission abgesegnet die i.d.R. sehr auf solche Dinge achtet.

Aber wer weiß, für Überraschungen sind auch die gut, hat mir der Schwager meines Nachbars Onkel gesagt :D
Nur glaube ich da nicht so recht dran.
Bestellt am 28.01.20 : e-Up "United" Dark Silver
Lieferung unverbindlich : 3.Quartal > September > 39. KW > November > 47. KW > 44. KW

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

vättern
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Di 8. Okt 2019, 10:03
read
Hallo,
Ich fahre auch die ZOE mit ADAC Leasing. BAFA am 04.10.19 beauftragt. In der Kalkulation für die BAFA sind 3600€ als Nachlass (Der Nachlass beinhaltet den Herstelleranteil........................Umweltbonus vom 29.06.2016) ausgewiesen. Den Zuwendungsbescheid habe ich noch nicht bekommen. Liegt mein Antrag also auch im Stapel.

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
read
Viele lassen ihr Fahrzeug ja morgen zu (ich auch). Wie ist es dann. Man muss ja erstmal den Kaufvertrag und die verbindliche Bestellung bei der BaFa hochladen. Dann kommt ja der Zuwendungsbescheid. Sollte man es gleich morgen machen, oder erst noch abwarten?
Danach soll man ja die Zulassungsbescheinigung mit hochladen. Dort steht ja eh das Datum der Erstzulassung.
Hätte also kein Sinn zu warten bis die BaFa mal in die Füße kommt oder?

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

H4TU
  • Beiträge: 440
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 254 Mal
  • Danke erhalten: 186 Mal
read
Ich weiß, das passt jetzt nicht wirklich ganz zusammen. Allerdings sind die Voraussetzungen ähnlich und beides kommt von der Bafa:
Ab morgen Gilt ja auch bei der Modernisierung von Heizungen und Modernisierungen am Haus ein neues Förderprogramm welches das bisherige ersetzt.
Auch dort ist nun klar geregelt das alle Anträge vor dem 02.01.2020 NICHT nach der neuen Regelung gefördert werden weil die erst mit inkrafttreten der Richtlinie erfolgen kann. Also ab dem 02.01.2020.
Alle Anträge die bisher gestellt wurden, auch die die noch nicht bearbeitet wurden, werden nach der alten, schlechteren Regelung gefördert.

Man kann also sehr gut davon ausgehen das es, sofern die neue Regelung für KFZ endlich steht, es dort genauso laufen wird. Mit einem Stichtag in irgendeiner Form.

Ist nur eine Vermutung, aber alle bisherigen Antragsteller sollten sich da nicht zu viel Hoffnung machen. Sollte es anders kommen gönne ich es natürlich jedem :)
Bestellt am 28.01.20 : e-Up "United" Dark Silver
Lieferung unverbindlich : 3.Quartal > September > 39. KW > November > 47. KW > 44. KW

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
  • Winnie75
  • Beiträge: 113
  • Registriert: Mi 3. Jan 2018, 16:32
  • Wohnort: Nähe Stade
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Der bekannte Hinweis ist auf der BAFA-Seite btw verschwunden, die Förderhöhe beträgt nun wie gehabt 4.000€.
Vermutlich haben wir zu viel genervt und nachgefragt oder so :)
Ioniq FL Premium in Fiery Red - unter Strom seit dem 19.03.2020

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

H4TU
  • Beiträge: 440
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 254 Mal
  • Danke erhalten: 186 Mal
read
Habe vorhin bei einem Renault Händler angerufen, weil ich eigentlich eine Probefahrt mit einem Zoe machen wollte. Der Verkäufer sagte mir gleich das Probefahrt kein Problem sei, aber ein Angebot könne er mir seit heute nicht mehr machen. Im Autohaus wurde alle angewiesen nicht mehr mit BaFa zu kalkulieren da keiner wirklich etwas weiß. Ab wann es weiter geht konnte er mir auch nicht sagen aber erstmal sei alles "auf Eis" gelegt auf Anordnung des Regional-Leiters :(

Bei VW scheint hingegen alles normal weiter zu gehen, dort habe man zwar auch keine neueren Informationen aber Angebote und Verkäufe gehen normal weiter. Eben nach alter "Regelung" solange es nichts neues gibt...
Bestellt am 28.01.20 : e-Up "United" Dark Silver
Lieferung unverbindlich : 3.Quartal > September > 39. KW > November > 47. KW > 44. KW

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
read
Habe gestern mein Auto zugelassen und den Antrag gestellt. Mal sehen was passiert.

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
  • hibbes
  • Beiträge: 474
  • Registriert: Fr 11. Aug 2017, 08:40
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
Gab heute ein (Nicht-)Update auf dem Bafa-Twitteraccount: https://twitter.com/bafa_bund/status/1 ... 28385?s=21
Dateianhänge
14980E46-7265-4362-A856-D7EAB371C6D8.png
Fiat 500e, EZ 09.2015
M3 SR+, EZ 03.2020 Referral-Code

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
  • Winnie75
  • Beiträge: 113
  • Registriert: Mi 3. Jan 2018, 16:32
  • Wohnort: Nähe Stade
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Grmpf, ich starte jetzt meine Anfragen bei diversen Portalen/Händlern zwecks Ioniq-Kauf...mir wird das Warten zu blöd. Wenns dann nicht mit der höheren Prämie klappt, ist es halt so...
Ioniq FL Premium in Fiery Red - unter Strom seit dem 19.03.2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag