[Deutschland] Leasing - Abtretung an Händler oder Leasinggeb

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

[Deutschland] Leasing - Abtretung an Händler oder Leasinggeb

PapaCarlo
  • Beiträge: 906
  • Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:31
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Hallo,

da mein Steuerberater mir nicht wirklich helfen konnte, würde ich gerne hier fragen, wie ich bei einem Leasingvertrag vorgehen sollte.

Ich habe das hier gefunden, da wird zwar die Umsatzsteuer Problematik teilweise erklärt, wirklich schlau werde ich dabei aber nicht.

Was würdet ihr mir raten - abtreten an dem Händler, LG? Wer stellt den Antrag und wie wirkt sich steuerlich die Prämie - Umsatzsteurechtlich und Kapitalertragsteuerrechtlich?
Anzeige

Re: [Deutschland] Leasing - Abtretung an Händler oder Leasin

USER_AVATAR
read
ein bisschen wenig Infos; mich wunderts, dass Dein StB nicht helfen kann (oder will).

Beschreib mal den Fall exakter
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3

Re: [Deutschland] Leasing - Abtretung an Händler oder Leasin

PapaCarlo
  • Beiträge: 906
  • Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:31
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Wie meinst du das? Es geht um die Prämie von 2000€ vom Staat beim gewerblichen Leasing.

A) einige Händler meinen, man kann die Prämie nicht abtreten, ander behaupten doch.

B) Wie wirkt sich dir Prämie steuerlich beim Gewerbe-Leasing aus, muss ich die Prämie als Einnahme versteuern(Gmbh mit 30% und Freiberufler mit dem Steuersatz)

Das sind die 2 Punkte.

Re: [Deutschland] Leasing - Abtretung an Händler oder Leasin

Häuschen
  • Beiträge: 125
  • Registriert: Do 6. Dez 2018, 22:52
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Wolltest Du im Eingangsbeitrag irgendwas verlinket haben? Hast Du nicht.

Du willst aber nicht das Auto auf die Firma leasen und die Prämie privat einsacken?
Zuletzt geändert von Häuschen am Mo 14. Jan 2019, 13:53, insgesamt 1-mal geändert.

Re: [Deutschland] Leasing - Abtretung an Händler oder Leasin

USER_AVATAR
read
PapaCarlo hat geschrieben:Wie meinst du das? Es geht um die Prämie von 2000€ vom Staat beim gewerblichen Leasing.

A) einige Händler meinen, man kann die Prämie nicht abtreten, ander behaupten doch.

B) Wie wirkt sich dir Prämie steuerlich beim Gewerbe-Leasing aus, muss ich die Prämie als Einnahme versteuern(Gmbh mit 30% und Freiberufler mit dem Steuersatz)

Das sind die 2 Punkte.
a) lt. BAFA erhält derjenige die Prämie, auf dessen Namen das Neufahrzeug zugelassen wird, das dürfte in der Regel der Leasingnehmer sein, warum sollte dieser dann diesen Betrag nicht "abtreten" können? Ich habe von Leasingnehmer schon gehört, dass sie die Förderprämie als Sonderzahlung verwendet haben. Mir erschließt sich nicht der Grund für eine Abtretung, es sei denn, man möchte damit wie im Fall der SZ den mtl. Aufwand reduzieren.

b) Die Prämie ist eine Minderung des Aufwands (also ein Ertrag) und wirkt sich entsprechend steuerlich aus. Der Körperschaftsteuersatz der GmbH beträgt im übrigen 15%. Oder beziehst du die GewSt mit ein? Diese Frage sollte im übrigen Dein StB beantworten können, andernfalls wäre ich sehr skeptisch ob der fachlichen Kompetenzen. Am besten wird es sein, Du fragst ihn nochmal.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3

Re: [Deutschland] Leasing - Abtretung an Händler oder Leasin

PapaCarlo
  • Beiträge: 906
  • Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:31
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
A) Weil sich die Händler nicht die Mühe machen wollen, Anträge zu stellen. Ich habe von zwei Händlern die Aussage bekommen, dass man sich um die Prämie selbst kümern soll. Zwei anderrle haben mir versichert, dass Sie sich um die Unterlagen kümmern und die Prämie auszahlen oder als Sonderzahlung verrechnen.

B) Dann ist die Frage der Versteuerung. Ich habe eine nichtbindende Aussage vom Finanzamt, dass das Geld nicht versteuert werden muss. Die 30% ca. setzen sich aus Gewerbe und Körperschaft steuer + Soli zusammen.

Das mit den Kompetenzen ist nicht so ganz leicht, es gibt ja auch Leute beim Finanzamt hier, die von der Umweltprämie nichts gehört haben. Es ist eine "Exotik" für die (Originalzitat)

Laut FA ist aber die Prämie nicht zu versteuern. Deswegen wollte ich mich vergewissern und Erfahrungen sammeln.

Re: [Deutschland] Leasing - Abtretung an Händler oder Leasin

USER_AVATAR
read
PapaCarlo hat geschrieben:A) Weil sich die Händler nicht die Mühe machen wollen, Anträge zu stellen. Ich habe von zwei Händlern die Aussage bekommen, dass man sich um die Prämie selbst kümern soll. Zwei anderrle haben mir versichert, dass Sie sich um die Unterlagen kümmern und die Prämie auszahlen oder als Sonderzahlung verrechnen.

B) Dann ist die Frage der Versteuerung. Ich habe eine nichtbindende Aussage vom Finanzamt, dass das Geld nicht versteuert werden muss. Die 30% ca. setzen sich aus Gewerbe und Körperschaft steuer + Soli zusammen.

Das mit den Kompetenzen ist nicht so ganz leicht, es gibt ja auch Leute beim Finanzamt hier, die von der Umweltprämie nichts gehört haben. Es ist eine "Exotik" für die (Originalzitat)

Laut FA ist aber die Prämie nicht zu versteuern. Deswegen wollte ich mich vergewissern und Erfahrungen sammeln.
Solche Aussagen vom Finanzamt sind echt peinlich ^^

Aber der Reihe nach:
Förderrichtlinie hat geschrieben: 5 Verfahren der Antragstellung, Nachweisführung und Auszahlung
5.1 Antragstellung

....
Gewerbliche Leasingnehmer können den Anspruch an den Bundesanteil am Umweltbonus an den Leasinggeber oder Händler abtreten. Die Abtretungserklärung des Leasingnehmers ist der Bewilligungsbehörde vorzulegen. Im Leasingvertrag ist der Bundesanteil am Umweltbonus in Höhe des in Nummer 4 dieser Richtlinie festgelegten Betrags (inklusive Mehrwertsteuer) nachvollziehbar auszuweisen.
...
nachzulesen in der Förderrichtlinie , die man hier findet:
https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/ ... .language=

Eine Versteuerung sehe ich nicht; der Aufwand von zB 50.000 reduziert sich auf 48.000; ist doch irgendwie logisch, dass dann nur der verringerte Betrag als Betriebsausgabe zur Verfügung steht; so viel sollte selbst das Finanzamt hinbekommen, wie gesagt, echt peinlich.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3

Re: [Deutschland] Leasing - Abtretung an Händler oder Leasin

PapaCarlo
  • Beiträge: 906
  • Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:31
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Ich verstehe deine Aussage immer noch nicht. Sorry, bin nicht vom Fach und würde mich freuen wenn wir mit konkreten Zahlen arbeiten.

Nehmen wir an ich zahle 400€ netto im Monat Leasing - wie wirkt sich die 2000 BaFa-Prämie steuerlich aus? Soweit ich das vom Händler richtig verstanden habe, ist diese "Abtretung" ja nur reine Abtretung bei der Papierarbeit. Das Geld kassiere ich als Unternehmer und muss schauen, dass ich es richtig versteuere. Eine Abtretung im Sinne von " der Händler" kassiert das Geld gebe es nicht, so der Händler.

Also ob ich die 2000€ als Sonderzahlung nehme und dann Abschreibe und dir 2000€ BaFa mit 30% versteure? Vielleicht könntest du mir anhand diesen Zahlen einen Rat geben?

Re: [Deutschland] Leasing - Abtretung an Händler oder Leasin

USER_AVATAR
read
Ich habe gerade einen gewerblichen Leasingvertrag abgeschlossen. Die BAFA-Förderung geht als Leasingsonderzahlung ein. Abtretungserklärung an den Händler unterzeichnet, fertig. Ich muss nicht mal den Antrag selber stellen. Guter Service, so schwer kann das doch nicht sein.
ZOE Intens Q210 2013-2018
ZOE ZE40 Limited R110 ab 2019
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Es ist schwierig, einen Menschen dazu zu bringen, eine Sache zu verstehen, wenn sein Gehalt davon abhängt, dass er sie nicht versteht. (Upton Sinclair)

Re: [Deutschland] Leasing - Abtretung an Händler oder Leasin

PapaCarlo
  • Beiträge: 906
  • Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:31
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Elektrolurch hat geschrieben:Ich habe gerade einen gewerblichen Leasingvertrag abgeschlossen. Die BAFA-Förderung geht als Leasingsonderzahlung ein. Abtretungserklärung an den Händler unterzeichnet, fertig. Ich muss nicht mal den Antrag selber stellen. Guter Service, so schwer kann das doch nicht sein.
Super, wo hast du bestellt? Anscheinend gibt es auch unfähige Händler...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag