Förderung Wallbox oder Ladesäule...

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Förderung Wallbox oder Ladesäule...

Buzz Lightyear
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:20
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Hallo zusammen,

ich habe zu diesem Thema auch eine Frage: Ich will mir 2 Wallboxen installieren lassen für 2 Garagen am Haus. Wie ich das sehe, bzw. wie man mir am Telefon beim Bürgertelefon sagte, wird aber nur bis max. 1000€ gefördert, egal ob es 1 oder 2 Wallboxen sind.

Vorschlag war, dass ich eine private Ladesäule installiere, da wäre die Förderung deutlich höher.

Nun gibt es ja auch Ständer/Standfüße an die man eine Wallbox installieren kann, ist das dann damit eine Ladesäule oder wo ist der genaue Unterschied zwischen den beiden?

Mir geht es darum, dass ich mit den Kosten für 2 Wallboxen und Installation deutlich über den Kosten liege wie für 1 Wallbox, gerade da ich im Prinzip 2 unterschiedliche Leitungswege habe und somit fast die Kosten wie für 2 Einzelinstallationen, aber ich bekomme nur max. die 1000,- EUR Förderung. Da suche ich nach einem Weg wie man mehr Förderung erhalten kann.

Danke für Eure Hilfe!
Anzeige

Re: Förderung Wallbox oder Ladesäule...

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7472
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 76 Mal
  • Website
read
Um welches Förderprogramm geht es denn konkret?
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Förderung Wallbox oder Ladesäule...

Buzz Lightyear
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:20
  • Danke erhalten: 4 Mal
read

Re: Förderung Wallbox oder Ladesäule...

4807079
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Di 7. Apr 2015, 12:52
read
Ich hatte im Oktober einen Förderantrag für 2 Wallboxen (in ein und derselben Garage, NRW-Förderprogramm mit 50%) gestellt, es kam innerhalb einer Woche der Förderbescheid über 1.400 € zu den Gesamtkosten von 2.800 €. Die zwei Wallboxen sind zwischenzeitlich installiert. Ich gehe davon aus, dass ich entsprechend der Förderzusage die Fördermittel für beide Wallboxen auch erhalten werde (Mittelabruf läuft). Also werden nach meiner Erfahrung auch mehrere Ladepunkte/Wallboxen in einem Antrag gefördert. Laut dem Installateur (ecopowerprofi hier aus dem Forum, hat sehr schnell und gut gearbeitet!) hatte er auch schon einen Kunden mit drei geförderten Wallboxen in einem Antrag, weil das auf Nachfrage der Bewilligungsbehörde plausibel erklärt werden konnte (Erstfahrzeug, Zweitfahrzeug und elektromobiler Nachwuchs). Bei meinen zwei Wallboxen wurde gar nicht erst nachgefragt, sondern direkt bewilligt.

Re: Förderung Wallbox oder Ladesäule...

Buzz Lightyear
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:20
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Das ist interessant.

Die Dame am Telefon sagte mir, dass ich max. 1000€ erhalte, egal ob ich eine oder 5 Wallboxen installiere. Deine Erfahrung ist ja damit ganz anders, dann würde man pro Wallbox bis zu 1000€ erhalten.

Ich werde Montag nochmals anrufen.

Danke für den Hinweis!!!

Re: Förderung Wallbox oder Ladesäule...

Hell
  • Beiträge: 743
  • Registriert: Fr 15. Jun 2018, 20:08
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 79 Mal
read
Je Förderantrag gibt es maximal 1000 Euro bzw. maximal 50 % Förderung.

Wenn Du mehrere Wallboxen in einem Antrag stellst, liegt die Bewilligung im Ermessen des Sachbearbeiters.

Wenn Du für zwei Wallboxen zwei Anträge stellst, wirst Du auch für beide Förderung bekommen (wenn die Förderbedingungen eingehalten werden und noch Geld für die Förderung vorhanden ist).

Re: Förderung Wallbox oder Ladesäule...

Buzz Lightyear
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:20
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Sie sagte am Telefon aber auch, dass man nur einen Antrag stellen kann. Ich muss da nochmals anrufen, evtl. kannte sie nicht alle Bedingungen.

Aber so wäre es ja sinnvoll erst einmal eine und dann später die 2. zu installieren.

Re: Förderung Wallbox oder Ladesäule...

USER_AVATAR
read
Das ist ja interessant.
Weis jemand, ob es das auch in Bayern gibt? Habe nichts für Privat gefunden.
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: Förderung Wallbox oder Ladesäule...

USER_AVATAR
read
Vielleicht ist das Bürgertelefon nicht die kompetenteste Anlaufstelle 8-)
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq 12/2017-2/2020, Kona seit 2/2020
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau

Re: Förderung Wallbox oder Ladesäule...

Buzz Lightyear
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:20
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
HubertB hat geschrieben:Vielleicht ist das Bürgertelefon nicht die kompetenteste Anlaufstelle 8-)
Da hast Du sicher Recht, aber wer kann dann Auskunft geben? Eine andere Nummer habe ich nicht gefunden in dem Zusammenhang. Und ich würde gerne vor Abgabe des Antrags wissen was möglich ist und was nicht.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag