Petition zum Gesetzentwurf vom 01.08.2018

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Re: Petition zum Gesetzentwurf vom 01.08.2018

USER_AVATAR
read
kub0815 hat geschrieben:
lecsy hat geschrieben:Wow, das wäre ja sehr sinnvoll!
Dass PHEV auch voll gefordert werden ist ja die Industrieförderung à la CDU, die eigentlich Agenda zu sein scheint. Mal sehen, ob sie sich das vom Brot nehmen lassen..
Nein da es ja noch keine Konkurrenz fähige BEVs gibt.
Komm' troll dich oder mach eigene threads für Deine wilden Theorien auf. Denn dein Satz ist aus deiner sehr beschränkten Sicht geschrieben, kannst dich mit umali zusammen tun. Außerdem ist das hier nicht nicht das Thema.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
Anzeige

Re: Petition zum Gesetzentwurf vom 01.08.2018

USER_AVATAR
read
Fridgeir hat geschrieben:
kub0815 hat geschrieben:
lecsy hat geschrieben:Wow, das wäre ja sehr sinnvoll!
Dass PHEV auch voll gefordert werden ist ja die Industrieförderung à la CDU, die eigentlich Agenda zu sein scheint. Mal sehen, ob sie sich das vom Brot nehmen lassen..
Nein da es ja noch keine Konkurrenz fähige BEVs gibt.
Komm' troll dich oder mach eigene threads für Deine wilden Theorien auf. Denn dein Satz ist aus deiner sehr beschränkten Sicht geschrieben, kannst dich mit umali zusammen tun. Außerdem ist das hier nicht nicht das Thema.
So so du bestimmst das jetzt?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, 2021 EQC, ID.4x, iX3...
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Petition zum Gesetzentwurf vom 01.08.2018

USER_AVATAR
read
kub0815 hat geschrieben:So so du bestimmst das jetzt?
Die Meinung des TE aus einem anderen Thread; passt zutreffend auch hier:

bmw-i3-batterie-reichweite/bmw-i3-mit-1 ... ml#p823329

Ich zitiere mal:
Man-i3 hat geschrieben: . . .
Grundsätzlich sollte sich jeder VOR dem Abschicken seiner Zeilen nochmals fragen: Wie lautet der Thread?

In der Schule gabs für ne Themaverfehlung die Note 6
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3

Re: Fragen zum Gesetzentwurf vom 01.08.2018

USER_AVATAR
  • Man-i3
  • Beiträge: 980
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 09:22
  • Wohnort: Da wos schee is
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Fridgeir hat geschrieben:..........
Wie der TE bereits schrieb, wird am 21.09. im Bundesrat über diesen Gesetzesentwurf beraten. Dazu gibt es nun eine Beschlussempfehlung, die es in sich hat (mehr dazu findet Ihr hier)

In der Beschlussempfehlung steht der "Hammer":

1. 0,5% 'Dienstwagenpauschale' nur für reine BEV
2. PHEV soll mit 0,8% berüchtigt werden :!:
3. und jetzt kommt's, Diesel schlechter EURO 6d sollen den Ausschüssen zur Folge 1,2% aufgebrummt bekommen.

Insgesamt scheint es so, als ob der Bundesrat den klareren Blick hat als die BR. Es sollen die BEV deutlicher als die PHEV "gefördert" werden.
Wird spannend am 21.09... anscheinend interessiert es hier nur Wenige
Model 3 LR RWD
i3 REx 60Ah von 04/16 - 04/19
Kona Premium von 01/19 - 04/19
Cube Reaction Hybrid Race 500

Canceled: Model3, IPace, Polestar 2

https://ts.la/manfred16247

Re: Petition zum Gesetzentwurf vom 01.08.2018

USER_AVATAR
read
ich denke schon, dass Interesse da ist, nur diese einzelnen Ausschnitte von Gesetzesänderungen zu lesen, zu verstehen und anzuwenden ist nicht jedermanns Sache. Ich glaube aber schon, dass angesichts vieler Firmenwagen das Umdenken schnell einsetzt. In Berlin hätten wir zur Umweltprämie auch noch eine Berliner Prämie, da kommen dann durchaus 8.000 EUR Förderung in Betracht.

Und einfach mal grob gerechnet:

gehen wir mal von BLP (Bruttolistenpreis) von 50.000 EUR aus

1% wären 500 EUR , die es im Monat zu versteuern und zu versichern gibt. Nehmen wir "nur" mal 30% Grenzsteuersatz an sind das 150 EUR Lohnsteuer die man zahlen muss. Dazu kommen ca. 20% Arbeitnehmeranteil an der Sozialversicherung = 100 EUR. (Der AG zahlt in etwa den gleichen Betrag nochmal)

Also 250 EUR zahlt der Arbeitnehmer dafür, dass er den Firmenwagen auch privat nutzen darf.

Nun, wenn dieser Betrag nun halbiert wird, sind das echte 125 EUR (im sehr groben Rechenbeispiel) weniger. Das sind 1.500 EUR Bar-cash mehr in der Tasche im Jahr; also wenn das kein Anreiz ist.

Für den Arbeitgeber liegt der Reiz darin, dass er die Förderung erhält, sich 'Nachhaltigkeit' auf die Fahne schreiben kann, und bei der SV 50% spart (im Beispiel 50 EUR).

Klingt für mich schon reizvoll, aber ob das von vielen erkannt wird. Ich denke eher, dass die Vorbehalte der Arbeitnehmer noch sehr groß sein werden.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3

Re: Petition zum Gesetzentwurf vom 01.08.2018

USER_AVATAR
read
Fridgeir hat geschrieben:Klingt für mich schon reizvoll, aber ob das von vielen erkannt wird. Ich denke eher, dass die Vorbehalte der Arbeitnehmer noch sehr groß sein werden.
Schon reizvoll aber was nutzt das wenn es keine passenden Elektroautos gibt. Tesla, E-Tron, EQC Autos in diese Preisklasse werden nicht viele bekommen.

eGolf und i3 passen für viele halt nicht. Bei den Plugins sieht es besser aus. Da gibt es mehr auswahl aber das wohl ihr ja nicht hören.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, 2021 EQC, ID.4x, iX3...
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Petition zum Gesetzentwurf vom 01.08.2018

USER_AVATAR
  • Man-i3
  • Beiträge: 980
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 09:22
  • Wohnort: Da wos schee is
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
kub0815 hat geschrieben:.... Bei den Plugins sieht es besser aus. Da gibt es mehr auswahl aber das wohl ihr ja nicht hören.
sehr wohl... allerdings sind PHEVs nur eine Übergangslösung... ähnlich wie Video 2000.

aus deinem 530er wird nach 40 km ein einfacher überteuerter 520er... ein BEV hat immer Power ;-)

gell... das wolltest Du jetzt gar nicht hören... suchst Du doch endlich jemanden der dein ganzes Solargedöhns toll findet ;)

und jetzt bitte nicht meinen schönen Thread durch unqualifizierte Äußerungen verwaschen . Basta
Model 3 LR RWD
i3 REx 60Ah von 04/16 - 04/19
Kona Premium von 01/19 - 04/19
Cube Reaction Hybrid Race 500

Canceled: Model3, IPace, Polestar 2

https://ts.la/manfred16247

Re: Petition zum Gesetzentwurf vom 01.08.2018

USER_AVATAR
read
Sag mal bist du immer so unfreundlich? Oder nur wenn man dir was sagt was dir nicht past?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, 2021 EQC, ID.4x, iX3...
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Petition zum Gesetzentwurf vom 01.08.2018

USER_AVATAR
  • Man-i3
  • Beiträge: 980
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 09:22
  • Wohnort: Da wos schee is
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
kub0815 hat geschrieben:Sag mal bist du immer so unfreundlich? Oder nur wenn man dir was sagt was dir nicht past?
ich bin doch nicht unfreundlich :-) und sehr tolerant, deshalb stellt sich gar nicht die Frage ob es mir passt ! (zwei ss)
und nun bitte wieder btt.
Die Plauderecke findest Du hier nicht
Model 3 LR RWD
i3 REx 60Ah von 04/16 - 04/19
Kona Premium von 01/19 - 04/19
Cube Reaction Hybrid Race 500

Canceled: Model3, IPace, Polestar 2

https://ts.la/manfred16247

Re: Petition zum Gesetzentwurf vom 01.08.2018

USER_AVATAR
read
Man-i3 hat geschrieben:
kub0815 hat geschrieben:Sag mal bist du immer so unfreundlich? Oder nur wenn man dir was sagt was dir nicht past?
ich bin doch nicht unfreundlich :-) und sehr tolerant, deshalb stellt sich gar nicht die Frage ob es mir passt ! (zwei ss)
und nun bitte wieder btt.
Die Plauderecke findest Du hier nicht
Na dann scheint das nur so.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, 2021 EQC, ID.4x, iX3...
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag