Tesla soll bei der Prämie laut Spiegel betrogen haben.

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Tesla soll bei der Prämie laut Spiegel betrogen haben.

Simon1982
  • Beiträge: 1073
  • Registriert: Fr 29. Mai 2015, 21:54
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Es sind anscheinend auch ein paar Teslas unter 60.000€ (netto) ausgeliefert worden. Auch bei diesen Auslieferungen wird die Prämie zurück gefordert.

Letztlich müssen es wohl Gerichte klären.
Anzeige

Re: Tesla soll bei der Prämie laut Spiegel betrogen haben.

zoppotrump
  • Beiträge: 1933
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
kub0815 hat geschrieben:
Weil die Grundlage nicht geben war.. Der Listenpreis für das basis Model war höher als Tesla angegeben hat. Lese dir doch einfach mal die Förderbedingunge durch.
Nö, das ist falsch. Wo hast Du denn das her?
Der Grundpreis für das Base Model war 59.999,99 € und somit unter 60.000€. Somit also berechtigt für die Förderung.

Re: Tesla soll bei der Prämie laut Spiegel betrogen haben.

USER_AVATAR
read
Nein sonst hätte das Amt nicht das geld zurück verlangt.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, 2021 EQC, ID.4x, iX3...
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Tesla soll bei der Prämie laut Spiegel betrogen haben.

Simon1982
  • Beiträge: 1073
  • Registriert: Fr 29. Mai 2015, 21:54
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
zoppotrump hat geschrieben: Nö, das ist falsch. Wo hast Du denn das her?
Der Grundpreis für das Base Model war 59.999,99 € und somit unter 60.000€. Somit also berechtigt für die Förderung.
So einfach ist es nun auch nicht. Der Grundpreis war zwar unter 60.000€, aber das Basis-Model wurde nachweislich mehrfach von Tesla storniert. Einige Käufer hatten scheinbar Glück und ihre Bestellung ging auch ohne Extras durch.

Re: Tesla soll bei der Prämie laut Spiegel betrogen haben.

zoppotrump
  • Beiträge: 1933
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
kub0815 hat geschrieben:Nein sonst hätte das Amt nicht das geld zurück verlangt.
Den Kausalzusammenhang verstehe ich nicht. Es geht doch darum, dass das Amt irrt. Oder darf das nicht sein? ;)
Das Finanzamt hat mir auch schon mal die Steuer falsch berechnet. Das soll vorkommen, weil es auch nur Menschen sind ;)
Simon1982 hat geschrieben: So einfach ist es nun auch nicht. Der Grundpreis war zwar unter 60.000€, aber das Basis-Model wurde nachweislich mehrfach von Tesla storniert. Einige Käufer hatten scheinbar Glück und ihre Bestellung ging auch ohne Extras durch.
Doch, so einfach ist es: Erkläre mir mal bitte, wieso diese Käufer, die das Modell für 59.999,99€ nachweislich gekauft haben, nun ihre Umweltprämie zurück zahlen sollen? Sie erfüllen alle Verordnungen und Gesetze!

Re: Tesla soll bei der Prämie laut Spiegel betrogen haben.

Simon1982
  • Beiträge: 1073
  • Registriert: Fr 29. Mai 2015, 21:54
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
zoppotrump hat geschrieben: Doch, so einfach ist es: Erkläre mir mal bitte, wieso diese Käufer, die das Modell für 59.999,99€ nachweislich gekauft haben, nun ihre Umweltprämie zurück zahlen sollen? Sie erfüllen alle Verordnungen und Gesetze!
Um die Fördervoraussetzungen zu erfüllen, muss der Grundpreis unter 60.000€ sein UND das Fahrzeug auf der Liste der förderberechtigten Fahrzeuge stehen. Wenn nun das Tesla Model S zum Zeitpunkt des Kaufs gar nicht auf der Liste hätte stehen dürfen, hätte es auch dann keine Förderung geben dürfen, wenn der Preis unter eben jener Grenze lag.

Ich bin aber kein Jurist, von daher sollen es Gerichte klären. Ging mir lediglich darum aufzuzeigen, dass es noch andere Interpretationen gibt.

Re: Tesla soll bei der Prämie laut Spiegel betrogen haben.

zoppotrump
  • Beiträge: 1933
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
Simon1982 hat geschrieben: Um die Fördervoraussetzungen zu erfüllen, muss der Grundpreis unter 60.000€ sein UND das Fahrzeug auf der Liste der förderberechtigten Fahrzeuge stehen. Wenn nun das Tesla Model S zum Zeitpunkt des Kaufs gar nicht auf der Liste hätte stehen dürfen, hätte es auch dann keine Förderung geben dürfen, wenn der Preis unter eben jener Grenze lag.
Das Auto stand aber auf der Liste der förderberechtigten Fahrzeuge UND es gab Kaufverträge für unter 60.000€.

Re: Tesla soll bei der Prämie laut Spiegel betrogen haben.

Simon1982
  • Beiträge: 1073
  • Registriert: Fr 29. Mai 2015, 21:54
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
zoppotrump hat geschrieben: Das Auto stand aber auf der Liste der förderberechtigten Fahrzeuge UND es gab Kaufverträge für unter 60.000€.
Das Auto hätte (vermutlich) nicht auf der Liste der förderberechtigten Fahrzeuge stehen dürfen.

Aber bringt ja auch nichts darüber zu spekulieren, genau das werden Gerichte nun klären.

Re: Tesla soll bei der Prämie laut Spiegel betrogen haben.

Simon1982
  • Beiträge: 1073
  • Registriert: Fr 29. Mai 2015, 21:54
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Nun hat das erste Gericht entschieden: Klage wurde abgewiesen...

Re: Tesla soll bei der Prämie laut Spiegel betrogen haben.

zoppotrump
  • Beiträge: 1933
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
Simon1982 hat geschrieben:Nun hat das erste Gericht entschieden: Klage wurde abgewiesen...
Vorsicht:
"Das Verwaltungsgericht Frankfurt kam zu dem Schluss, dass die Überprüfung, ob das Modell ein förderwürdiges Elektroauto sei, die Rechte des Herstellers nicht berührt. Tesla könne das Fahrzeug weiter verkaufen. Ein möglicher Imageschaden infolge der Streichung begründe kein einklagbares Recht. "

Fragt sich nun, ob die Rechte der Käufer berührt werden, denn die sollen den Förderbetrag zurück zahlen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag