Tesla soll bei der Prämie laut Spiegel betrogen haben.

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Re: Tesla soll bei der Prämie laut Spiegel betrogen haben.

menu
Benutzeravatar
folder Sa 2. Dez 2017, 23:40
Die beiden Fälle habe nix miteinander zu tun....oder?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige

Re: Tesla soll bei der Prämie laut Spiegel betrogen haben.

menu
Benutzeravatar
    secuder
    Beiträge: 472
    Registriert: Di 29. Dez 2015, 20:59
folder Sa 2. Dez 2017, 23:57
Eben. Sie haben nix miteinander zu tun.

Zudem muss Tesla zunächst keine Strafe zahlen, ganz anders als VW in USA. Womöglich wird da verschiedenes doch unterschiedlich behandelt und sozusagen "differenziert".

Habe mich übrigens vertan in meinem Post vorhin: Die Bafa hat nicht schon im Juli Tesla von der Liste gestrichen, sondern sie prüft den Sachverhalt seit Juli und hat nun gestrichen.

Re: Tesla soll bei der Prämie laut Spiegel betrogen haben.

menu
Brandt
    Beiträge: 15
    Registriert: Do 16. Nov 2017, 14:03
folder So 3. Dez 2017, 00:14
Es gab ja öfters hier Bemerkungen wie wenn jemand sich ein Tesla in der Größenordnung von 100k leisten kann oder irgendwelche Sets für x-tausen dazu bucht, den solte sowas nicht kratzen. Ich denke die wenigsten, welche sich in der Kategorie einen Tesla geholt haben, haben den Bar gekauft. Bei einer Finanzierung sieht es eben schon ganz anders aus. 2000,- weniger Anzahlung kann vieles entscheiden. Und ebenso kann die monatliche Finanzierungsrate im Zusammenhang mit der Anzahlung und den 2000,- Händlernachlass sich entsprechend auswirken... so far

Re: Tesla soll bei der Prämie laut Spiegel betrogen haben.

menu
Benutzeravatar
    kriton
    Beiträge: 1153
    Registriert: So 6. Aug 2017, 21:10
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 4 Mal
folder So 3. Dez 2017, 11:30
Dass Tesla aber so doof ist und das abgespeckte Model nicht verkauft, ist kaum zu verstehen. Es hätte doch klar sein müssen, dass das ein Test ist. Betrug ist das in meinen Augen schon, soll Tesla doch die erschlichenen Mittel zurück zahlen für ihre Kunden.
Alle PNs werden ungelesen gelöscht.

Re: Tesla soll bei der Prämie laut Spiegel betrogen haben.

menu
zoppotrump
    Beiträge: 1146
    Registriert: Sa 12. Aug 2017, 13:56
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Mi 27. Dez 2017, 11:36
Naja, wenn man mit genügend viel Kreativität an die Sache heran geht, dann ist diese Regelung der Förderung auf den Basispreis eh ziemlich dünnes Eis.

Man stelle sich nur folgendes vor:
Automobilhersteller A gestaltet sein Basismodell unterhalb der Preisgrenze und erhält somit die Förderung. Im Basispreis ist die Lackierung "Schweinchen rosa" ohne Klimaanlage und mit Kassettenradio inkludiert. Das Komfort Paket kostet 15k€ Aufpreis und beinhaltet alle sonstigen Lackierungen, Klimaanlage, Schiebedach, Einparkhilfe und Navigationssystem mit Bluetooth, SD-Karte, USB-Slot und CD.
Und nun? Was denkt ihr wie viele Modell in der Basisausstattung gekauft werden? :roll:

Re: Tesla soll bei der Prämie laut Spiegel betrogen haben.

menu
Helfried
    Beiträge: 10042
    Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26
    Hat sich bedankt: 58 Mal
    Danke erhalten: 49 Mal
folder Mi 27. Dez 2017, 11:48
Genauso ist es doch bei Tesla. Das Basismodell, welches nur der Förderung dient, ist praktisch unfahrbar.
Es hat, glaube ich, nur ein Lenkrad und einen Scheibenwischer, eventuell sogar zwei.

Re: Tesla soll bei der Prämie laut Spiegel betrogen haben.

menu
zoppotrump
    Beiträge: 1146
    Registriert: Sa 12. Aug 2017, 13:56
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Mi 27. Dez 2017, 11:53
Helfried hat geschrieben:Genauso ist es doch bei Tesla. Das Basismodell, welches nur der Förderung dient, ist praktisch unfahrbar.
Es hat, glaube ich, nur ein Lenkrad und einen Scheibenwischer, eventuell sogar zwei.
Nein, so ist es bei Tesla nicht. Die haben die Bestellungen storniert und nicht geliefert.

Re: Tesla soll bei der Prämie laut Spiegel betrogen haben.

menu
grothauu
    Beiträge: 9
    Registriert: So 7. Jan 2018, 21:37
folder So 7. Jan 2018, 23:11
Bei Banken gibt es für Zinswerbung eine 2/3 Regelung. 2/3 der Produkte müssen zu einer Kondition tatsächlich geliefert werden. Dieser Gedanke wäre leicht übertragbar. So ist es einfach Subventionsbetrug.

Re: Tesla soll bei der Prämie laut Spiegel betrogen haben.

menu
Simon1982
    Beiträge: 749
    Registriert: Fr 29. Mai 2015, 20:54
    Hat sich bedankt: 12 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder Di 17. Jul 2018, 21:05
Es hat sich was Neues ergeben: Die Käufer müssen wohl die Förderung zurückzahlen.

Quelle:

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/d ... 95653.html

Re: Tesla soll bei der Prämie laut Spiegel betrogen haben.

menu
cpeter
    Beiträge: 1745
    Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:08
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 15 Mal
folder Mi 18. Jul 2018, 07:35
Tesla wird sich zum Thema Rückzahlung wehren und jedenfalls in der Zwischenzeit den Kunden die Summe ersetzen.

https://electrek.co/2018/07/17/tesla-pa ... ole-fails/

https://ecomento.de/2018/07/18/tesla-mo ... ckzahlung/
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag