Wie ist denn der Stand der Dinge?

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Wie ist denn der Stand der Dinge?

witzy
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Di 31. Mai 2016, 17:45
read
Commander hat geschrieben: ... Liste der geförderten Autos...?
Zur Ergänzung der Indiziensammlung: Habe heute mit einem größeren süddeutschen Renaulthändler telefoniert. Demzufolge gibt es eine aktuelle von Renault-Zentrale an die Händler ausgegebene Richtlinie, deren Inhalt u.a. bezüglich Twizy sinngemäß folgendes besagt: "Aktuell wird nicht davon ausgegangen, dass die Liste der förderfähigen Fahrzeuge die EG-Fahrzeugklasse L7e (Twizy 80) enthält. Trotzdem gewährt Renault für alle Twizys bis zum 31.08.2016 einen hauseigenen Nachlass von 1.680,00 EUR zzgl USt (2.000 EUR brutto) ..."

Ich warte noch max 4 Wochen mit Bestellung.
Anzeige

Re: Wie ist denn der Stand der Dinge?

USER_AVATAR
  • Vanellus
  • Beiträge: 1833
  • Registriert: So 30. Jun 2013, 10:42
  • Wohnort: Schleswig-Holstein
  • Hat sich bedankt: 154 Mal
  • Danke erhalten: 76 Mal
read
Mal nicht so ungeduldig ...
das Paket aus Förderrichtlinie und geplanten Gesetzesänderungen ist vom Bundeskabinett abgesegnet worden und liegt jetzt bei der EU-Kommission, die das wohl auf Verträglichkeit dem Wettbewerbsrecht prüft. Dazu müssen allerlei Stellen angehört werden. Dann geht das zurück nach Berlin, hoffentlich mit einem OK. Ansonsten stehen Änderungen an. Danach müssen zumindest die geplanten Gesetzesänderungen (z.B. Wegfall der Versteuerung des geldwerten Vorteils für kostenlose Ladungen beim Arbeitgeber) in den Bundestag. Das dauert etwas.
Diktatur wäre natürlich schneller ... z.B. Nordkorea :o
Zoe Zen seit 10.7.2013, verkauft im Juni 2019 mit 108.000 km, erster Akku, still going strong
Tesla Model 3 seit 12.6.2019
1.500 km freien Supercharger für Dich und für mich: https://ts.la/reinhard71065

Re: Wie ist denn der Stand der Dinge?

USER_AVATAR
read
Vanellus hat geschrieben:Mal nicht so ungeduldig ...
das Paket aus Förderrichtlinie und geplanten Gesetzesänderungen ist vom Bundeskabinett abgesegnet worden und liegt jetzt bei der EU-Kommission, die das wohl auf Verträglichkeit dem Wettbewerbsrecht prüft. Dazu müssen allerlei Stellen angehört werden. Dann geht das zurück nach Berlin, hoffentlich mit einem OK. Ansonsten stehen Änderungen an. Danach müssen zumindest die geplanten Gesetzesänderungen (z.B. Wegfall der Versteuerung des geldwerten Vorteils für kostenlose Ladungen beim Arbeitgeber) in den Bundestag. Das dauert etwas.
Diktatur wäre natürlich schneller ... z.B. Nordkorea :o
Schön erklärt!

Ich nutze die zeit bis dahin, um ausgiebig zu testen, was ich mir dann für ein Hybrid kaufe.
Zur Wahl steht der Passat Variant GTE als große Lösung, oder der Golf GTE mit leichten Platzproblemen.
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: Wie ist denn der Stand der Dinge?

witzy
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Di 31. Mai 2016, 17:45
read
Vanellus hat geschrieben:Mal nicht so ungeduldig ...
Besten Dank für die freundliche und hilfreiche Aufforderung! Ich sehe für Geduld und Zurückhaltung aber keine Notwendigkeit. Wenn wenigstens derjenige, welcher behauptete, dass man mit der Kaufprämie noch im Mai anfängt, etwas mehr Transparenz in die Verzögerungsopazität bringen würde.

Ankündigung des Starts der Kaufprämie noch im Mai durch den Bundesminister für Finanzen ist ab 29:58 im Videomitschnitt des BMWi festgehalten:
https://www.youtube.com/watch?v=bDNroUXYfoM

Wirklich sehr schwach, dass man von keinem der drei beteiligten Ministerien offizielle Detailinformationen über den Sach- bzw. Verfahrensstand wie auch über den Entwurf der betreffenden Förderrichtlinie mitsamt Liste der förderfähigen Fahrzeuge erhält.

Für mich steht fest, dass einige verfahrensbeteiligte Stellen/Ministerien derzeit kläglich versagen!
Zuletzt geändert von witzy am Sa 11. Jun 2016, 20:15, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Wie ist denn der Stand der Dinge?

USER_AVATAR
  • PeaG
  • Beiträge: 358
  • Registriert: Di 17. Nov 2015, 01:19
  • Wohnort: Saarland
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Bernd_1967 hat geschrieben:...., was ich mir dann für ein Hybrid kaufe.
Zur Wahl steht der Passat Variant GTE als große Lösung, oder der Golf GTE mit leichten Platzproblemen.
Ich freu mich.... schrecklich.
Tante Grazie
----------------
Dieses Posting ist 100% elektronisch abbaubar und verhällt sich bei seiner Vernichtung voellig neutral
Die Bildschirmpixel sind wiederverwendbar.

Re: Wie ist denn der Stand der Dinge?

chili
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Di 22. Mär 2016, 17:51
read
Heute kam der Steuerbescheid.

Erstzulassung 31.05.2016

Steuern 33€/Jahr ab 31.05.2021
Das heißt Aktuell 5 Jahre Steuerfrei.

Grüßle

Edi

Re: Wie ist denn der Stand der Dinge?

yoyo
  • Beiträge: 622
  • Registriert: Mi 24. Jun 2015, 13:42
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 238 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
Das wird wahrscheinlich rückwirkend geändert. So ist der Steuerbescheid erst mal richtig, weil die Gesetzgebung ja noch nicht geändert worden ist. Und KfZ-Steuern sind ja Ländersteuern....
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Citroen C-Zero (07.2016), Renault Zoe Z.E. 40 R 110 Bose Edition (10.2018), Renault Zoe Z.E. 50 R135 Intense (07.2020) , 2 x Wallbox ABL

Gesendet von meinem Atari ST :geek:

Re: Wie ist denn der Stand der Dinge?

USER_AVATAR
read
Hmm, mein Up ist am 9.9.15 angemeldet worden. Ab dem 1.6.2025 muss ich 45€ bezahlen!?

Gesendet von meinem XT1072 mit Tapatalk
Freund der Gleichstromladung :twisted:

Re: Wie ist denn der Stand der Dinge?

USER_AVATAR
  • harleyblau1
  • Beiträge: 684
  • Registriert: Di 1. Mai 2012, 14:51
  • Wohnort: 535xx - RLP
read
Wiegt halt mehr
BMW i3, SW: I001-18-03-530;

Re: Wie ist denn der Stand der Dinge?

USER_AVATAR
read
Aber warum habe ich 10 Jahre?

Gesendet von meinem XT1072 mit Tapatalk
Freund der Gleichstromladung :twisted:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag