Wie ist denn der Stand der Dinge?

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Wie ist denn der Stand der Dinge?

mstaudi
  • Beiträge: 645
  • Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:22
read
8000€ neu?
Anzeige

Re: Wie ist denn der Stand der Dinge?

vidz
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Di 31. Mai 2016, 16:02
read
wp-qwertz hat geschrieben:also, wenn ich mir heute (31.5.) ein ev kaufe, das 8.000€ kostet (drilling), bekomme ich dann schon 4.000€? auch wenn erst später: wie wird das gehen?
http://www.goingelectric.de/forum/bmw-i ... 17054.html

Dort wird erwähnt, dass es für Bestellungen/Käufe ab dem 19.5. die Prämie geben soll. Ab wann man dann die 2000€ vom Staat/bafa.de beantragen kann is wohl ne andere Sache.

Re: Wie ist denn der Stand der Dinge?

yoyo
  • Beiträge: 622
  • Registriert: Mi 24. Jun 2015, 13:42
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 238 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
wp-qwertz hat geschrieben:also, wenn ich mir heute (31.5.) ein ev kaufe, das 8.000€ kostet (drilling), bekomme ich dann schon 4.000€? auch wenn erst später: wie wird das gehen?
NEIN.
1. Du bekommst nur eine Kaufprämie für einen Neuwagen, der noch nie zugelassen war.
Und ich kenne keinen Händler, der Dir für € 8.000 einen Wagen verkaufen wird.

2. Und du bekommst auch keine € 4.000 vom Staat, sondern nur € 2.000 als Prämie. Die anderen € 2.000 hat Dir der Händler vom Listenpreis vorher abgezogen. (so ist der Wagen zwar insgesamt € 4.000 billiger als sonst, aber die eigentliche Prämie, die an den Käufer überwiesen wird, beträgt nur € 2.000).

3. Jeder Wagen, des Kaufvertrag und dessen Erstzulassung nach dem 18.5.2016 datiert ist, ist prämienberechtigt.
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Citroen C-Zero (07.2016), Renault Zoe Z.E. 40 R 110 Bose Edition (10.2018), Renault Zoe Z.E. 50 R135 Intense (07.2020) , 2 x Wallbox ABL

Gesendet von meinem Atari ST :geek:

Re: Wie ist denn der Stand der Dinge?

witzy
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Di 31. Mai 2016, 17:45
read
yoyo hat geschrieben:3. Jeder Wagen, des Kaufvertrag und dessen Erstzulassung nach dem 18.5.2016 datiert ist, ist prämienberechtigt.
Nichts für ungut, aber diese Aussage ist m.E. nicht gesichert. Erbitte Quelle. Dankeschön.

Re: Wie ist denn der Stand der Dinge?

USER_AVATAR
read
danke euch auf alle fälle für eure rückmeldungen. d-h: einen gebrauchten kann ich nicht mit prämie kaufen... schade aber wahr.
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: Wie ist denn der Stand der Dinge?

kitchenman
  • Beiträge: 142
  • Registriert: Sa 30. Nov 2013, 14:14
  • Wohnort: gifhorn
read
also bei ist gestern im Kaufvertrag die Förderprämie gleich abgezogen worden. (1500,-- für den 225xe)
BMW i3 (seit Anfahg 2014) und BMW 225xe i Performance (seit 6/2016)

Re: Wie ist denn der Stand der Dinge?

witzy
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Di 31. Mai 2016, 17:45
read
Darf ich folgenden Zeitungsartikel zur Lesung empfehlen?
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal ... 4af5f.html

Ist zwar auch bloß Presse, d.h. nichts amtliches, aber dennoch informativ.

Re: Wie ist denn der Stand der Dinge?

Commander
  • Beiträge: 16
  • Registriert: Do 2. Jun 2016, 16:41
read
http://www.bafa.de/bafa/de/presse/press ... _emob.html

aktueller Stand. Zeitpunkt, ab welchem Datum Auto förderfähig weiterhin unklar.

Re: Wie ist denn der Stand der Dinge?

yoyo
  • Beiträge: 622
  • Registriert: Mi 24. Jun 2015, 13:42
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 238 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
Die verantwortlichen Politiker haben irgendwie einen an der Klatsche!
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Citroen C-Zero (07.2016), Renault Zoe Z.E. 40 R 110 Bose Edition (10.2018), Renault Zoe Z.E. 50 R135 Intense (07.2020) , 2 x Wallbox ABL

Gesendet von meinem Atari ST :geek:

Re: Wie ist denn der Stand der Dinge?

witzy
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Di 31. Mai 2016, 17:45
read
Commander hat geschrieben: http://www.bafa.de/bafa/de/presse/press ... _emob.html
aktueller Stand. Zeitpunkt, ab welchem Datum Auto förderfähig weiterhin unklar.
Danke für die aktuelle Info.

Ich bin alles andere als amüsiert. Seit Ende April 2016 halte ich mich mit der Neuwagenbestellung für unseren Fuhrpark zurück, weil es keine verlässliche Dispostionsgrundlage gibt. Morgen lasse ich und Kollegium die Hotline mit Fragen zur "Zeitplanung" und zum "Sachbearbeitungsstatus" im wahrsten Sinne des Wortes heiss laufen. Darf ich dazu auch andere Interessierte auffordern?

Übrigens: Die Pressemitteilung des BAFA kann man so verstehen, dass die Förderrichtlinie (die ja noch "hochtourig" erarbeitet wird, aus diesem Grunde) noch nicht einmal der EU-Kommission zur Prüfung vorgelegt wurde.

In der Fall-Datenbank für Wettbewerbsfälle der EU-Kommission
http://ec.europa.eu/competition/elojade/isef/index.cfm
habe ich unter "Policy Area: State Aid" und "Member State: Germany" innerhalb des "Last month" auch noch keinen Eintrag gefunden. Hat jemand nähere/bessere Informationen? Haben unsere "Oberen" etwa noch nicht einmal eingereicht?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag