ab 1. Juli gibt es eventuell Förderung von 5000 Euro

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ab 1. Juli gibt es Förderung von 5000 Euro

BED
  • Beiträge: 2191
  • Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
  • Hat sich bedankt: 299 Mal
  • Danke erhalten: 257 Mal
read
achtung71 hat geschrieben:…schönes Beispiel wie man den Markt kaputt macht. Einfach die Förderung im Rhythmus von 3 Monaten ankündigen und wieder verschieben.
Sehe ich anders...selbst wenn es wieder nur eine Ankündigung ist:
das Thema ist auf allen Schlagzeilen und die Leute beschäftigen sich damit - schliesslich könnte man ja das 5.000 EURO Schnäppchen verpassen ;) Ich glaube, dass sich einige dadurch zum ersten mal mit EVs auseinandersetzen.

Die Gebrauchtpreise kommen unter druck, das mag sein.
Anzeige

Re: ab 1. Juli gibt es Förderung von 5000 Euro

E_souli
  • Beiträge: 2652
  • Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
michaell hat geschrieben:Eilmeldung auf Focus

Es soll 5000 Euro Förderung auf Privat E-Autos geben ab den 1. Juli

http://www.focus.de/auto/news/umweltbon ... 17636.html

Ob es hilft :)
Den Hersteller bestimmt wird bestimmt eingepreist 8-)
halte ich nix von

http://www.wienerzeitung.at/meinungen/g ... cnt=799246
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)

Re: ab 1. Juli gibt es Förderung von 5000 Euro

palim_palim
  • Beiträge: 392
  • Registriert: Do 27. Aug 2015, 16:30
  • Wohnort: wild wild west
read
Na super. Marktstillstand bis Juli.

Ich beobachte ja schon länger die Preise für die Drillinge, weil ich unseren Twizy mittelfristig damit ersetzen will, am liebsten mit dem Mitsubishi.
Bis vor kurzem gabs den noch für 19.000 neu. Als die ersten Meldungen über die staatliche Förderung aufkamen, stieg der Preis auf 19.500.
Seit den gestrigen Meldungen auf focus und Spiegel online sind plötzlich alle günstigen Angebote zurückgezogen worden; der günstigste Endpreis liegt jetzt bei EUR 23.450. :evil:

Und dass Renault seine 5000 Euro Elektrobonus ab Mai nicht mehr anbietet, scheint auch sehr wahrscheinlich.

Am Ende wird's also eine Subvention für die "notleidende" Autoindustrie, mit unseren Steuergeldern. Und bis dahin herrscht Marktstillstand. Sorry, aber diese Förderung ist ja echt so ein sch***. :evil:
Nissan Leaf + Renault Twizy + 11,1kWp PV

Re: ab 1. Juli gibt es Förderung von 5000 Euro

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6737
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
bastel42 hat geschrieben:und dann darf man wieder die blöden Sprüche anhören:
"Dein Auto wird doch vom Staat bezahlt - das muss ich mit meinen Steuern subventionieren".

Ähnlich wie bei den PV-Anlagen.
Und dann sagst Du - bitte von der Ladesäule nun wegfahren ich muss kostenlos laden :)
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:

Re: ab 1. Juli gibt es Förderung von 5000 Euro

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6737
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
biker4fun hat geschrieben:Ich habe da meine Zweifel, dass E-Autos durch die Kaufprämie 5.000 Euro günstiger werden. Möglicherweise werden Renault und Nissan ihren "Elektrobonus" einstellen und andere Hersteller mit neuen Fahrzeugen, z.B. Opel AmperaE, Tesla Model 3 etc. gleich einen um 5.000 Euro erhöhten Verkaufspreis ansetzen. Ist halt eher etwas psychologisches, um den Leuten einzutrichtern, so würden ein "Schnäppchen" machen.
Aber BMW z.B. wird doch den Preis für I3 jetzt nicht erhöhen.
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:

Re: ab 1. Juli gibt es Förderung von 5000 Euro

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6737
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ok folgende Fragen:

1)Gilt die Förderung nur für reine Elektroautos?
.. was is mit I3+REX?
.. was is mit PlugINs ala GolfGTE/Outlander PlugIn
Wenn PlugINs dabei sind ist die Förderung voll oder anteilmässig?

2) Gilt diese Förderung nur für Neuwagen oder auch Vorführer?
3) Wenn man einen Firmenrabatt auf Neuwagen bekommen kann(gibt es oft für MA der Grosskonzerne) - bekommt man dann auch noch die Förderung?
4) Nur für deutsche Fabrikate oder alle?


ICH LESE GERADE : ES IST NOCH NICHTS VON DER REGIERUNG BESCHLOSSEN WORDEN - DIES SOLL WOHL MITTE APRIL PASSIEREN!
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:

Re: ab 1. Juli gibt es Förderung von 5000 Euro

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 6733
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 309 Mal
  • Danke erhalten: 164 Mal
read
midimal hat geschrieben:...
ICH LESE GERADE : ES IST NOCH NICHTS VON DER REGIERUNG BESCHLOSSEN WORDEN - DIES SOLL WOHL MITTE APRIL PASSIEREN!
Deshalb sollte man auch mal den Titel im ersten Beitrag anpassen!
Es ist weiterhin nur Bla Bla und Verzögerungstaktik.

Jeder, der in den nächsten Wochen vorhatte ein Elektroauto zu kaufen und evtl. schon Probefahren gemacht hat wird nun weiter warten... bloss nicht die "Prämie" verpassen!
Wie ernst es unsere Regierung damit meint sieht man ja daran, dass die 10 Jahre KFZ-Steuerbefreiung jetzt auf 5 Jahre gekürzt wurde! Im Vergleich zum Vorjahr kann man somit behaupten, dass unsere Regierung einen Bonus plant, aber Fakt ist, es gibt aktuell dieses Jahr weniger vom Staat!
Sep 2014: Renault Zoe
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: ab 1. Juli gibt es Förderung von 5000 Euro

USER_AVATAR
  • ChrisZero
  • Beiträge: 655
  • Registriert: So 3. Nov 2013, 23:40
  • Wohnort: Burgenland, Ostösterreich
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Ich beobachte ja schon länger die Preise für die Drillinge, weil ich unseren Twizy mittelfristig damit ersetzen will, am liebsten mit dem Mitsubishi.
Bis vor kurzem gabs den noch für 19.000 neu. Als die ersten Meldungen über die staatliche Förderung aufkamen, stieg der Preis auf 19.500.
Seit den gestrigen Meldungen auf focus und Spiegel online sind plötzlich alle günstigen Angebote zurückgezogen worden; der günstigste Endpreis liegt jetzt bei EUR 23.450. :evil:
Der Drilling bleibt aber in Konkurrenz, zu den anderen EVS und wenn ich dann um ein paar Tausender Mehr Auto bekomme, werden die miesen verkaufszahlen der Drillinge dort bleiben wo sie sind...

Ich schliesse mich einem Der Vorschreiben an und denke, dass die Förderung zumindest den Effekt haben wird, dass dadurch viele neue EV-Interessenten überhaupt erst dadurch zum Thema kommen.

Gruss Chris
Zuletzt geändert von ChrisZero am Sa 27. Feb 2016, 08:34, insgesamt 1-mal geändert.
C-Zero 2012-2016
Chevy Volt ab 2013
i3rex (schnellAC/DC) ab 2016
..bereits 170k km el. gef. (in der Fam. 350k km)

4,6 kWp PV (seit 2014)........20m2 Therm.Solar und Erd-WP (seit 1999).....5000l Regenw.anl. für Waschm., WCs und Gartenbew. (seit 2000)

Re: ab 1. Juli gibt es Förderung von 5000 Euro

USER_AVATAR
read
midimal hat geschrieben: Aber BMW z.B. wird doch den Preis für I3 jetzt nicht erhöhen.
Vielleicht doch: "Innovationsprämie" wird wohl wegfallen. Und die Preise für den Mopf-i3 hat BMW ja auch noch nicht bekannt gegeben. Und über die Leasingraten lässt sich auch Preispolitik machen. Nicht zuletzt könnte BMW mögliche Einsparungen z.B. beim Einkauf von Batterien einfach nicht weitergeben.
Zumal wenn die sich die Hersteller an der Prämie selber beteiligen müssen, werden sie mit Prämie nicht schlechter dastehen wollen als ohne Prämie.

Die Kalkulation ist immer nur eine Methode der Preisbestimmung. Letztendlich wird jedes Unternehmen immer genau soviel nehmen, wie die Käuferschaft bereit ist zu zahlen. Haben die Konsumenten mehr Geld in der Tasche, sind die aufgerufenen Preise höher. Sieht man doch auch auf dem Immobilienmarkt: je tiefer die Finanzierungszinsen, desto höher die Bereitschaft, mehr zu bezahlen, desto höher die Immobilienpreise.

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
Audi etron reserviert
bald 10kWp PV auf dem Dach und Erd-Sole-WP im Keller

Re: ab 1. Juli gibt es Förderung von 5000 Euro

USER_AVATAR
read
midimal hat geschrieben:Ok folgende Fragen:
Hier mal als Vergleich wie es z.Zt. in Österreich gehandhabt wird:
Förderung_in_Österreich_2016.jpg
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 124.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 30.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 2.600 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag