ab 1. Juli gibt es eventuell Förderung von 5000 Euro

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ab 1. Juli gibt es eventuell Förderung von 5000 Euro

Guin
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Mi 6. Apr 2016, 16:39
  • Wohnort: Nordholz
  • Website
read
Nissan gibt ca 2500 € Rabatt auf den neuen Leaf. Für die wäre es dann kein Unterschied.
Anzeige

Re: Kaufprämie für E-Autos beschlossen

USER_AVATAR
  • Stephan
  • Beiträge: 308
  • Registriert: Di 18. Dez 2012, 22:27
  • Wohnort: Duisburg
read
Sehr schön!
Ob Citroen da schon vorher etwas wusste?...Letztens wurde der Preis beim C-Zero um 2000 Euro angehoben :P
C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)

Re: ab 1. Juli gibt es eventuell Förderung von 5000 Euro

TeeKay
read
Jetzt ist nur noch von 4000 Euro die Rede. Wollen wir wetten, dass es die dafür auch für PHEV gibt und die Abstufung 5000 für EV und 3000 für PHEV von den Leistungsträgern der deutschen Autohersteller erfolgreich gekippt wurde?

Ab Mai werden dann hunderttausende Eigenzulassungen der deutschen PHEVs den Markt "erobern" und dann schnell ins Ausland abgeschoben.

4000 euro vom staat

herrmann-s
read
guten morgen! (im wahrsten sinne des wortes).

heute um 1100 wirds veroeffentlicht. es soll die praemie geben allerdings 4000euro statt 5000euro. fuer mich unverstaendlich bleiben die 3000euro fuer hybride aber gut die werden es wissen warum.
den REX schliesse ich aber aus bei meiner kritik. ich finde es nur nicht so prickelnd wenn man zb SUVs verkauft die lediglich 30km elektrisch fahren und trotzdem bezuschusst werden.
begrenzt wird es aber dennoch denn "luxusautos" ueber 60k euro sollen ausgeschlossen sein.

ich wuerde mich jedenfalls freuen wenn sich die info vom deutschlandfunk bestaetigen wuerden.

die meisten stimmen die sich kritisch geaeussert haben in der presse kann ich nicht nachvollziehen bin aber mal gespannt wie sich die diskussion entwickelt.

hier der link:
http://www.deutschlandfunk.de/autogipfe ... _id=607351

Re: 4000 euro vom staat

USER_AVATAR
  • xado1
  • Beiträge: 4433
  • Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
  • Wohnort: nähe Wien,Österreich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
auf ntv läuft eine telefonumfrage
trotz förderung würden sich 95% der anrufer kein elektroauto kaufen.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann

Re: ab 1. Juli gibt es eventuell Förderung von 5000 Euro

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9066
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 139 Mal
  • Danke erhalten: 154 Mal
read
TeeKay hat geschrieben:Jetzt ist nur noch von 4000 Euro die Rede. Wollen wir wetten, dass es die dafür auch für PHEV gibt und die Abstufung 5000 für EV und 3000 für PHEV von den Leistungsträgern der deutschen Autohersteller erfolgreich gekippt wurde?

Ab Mai werden dann hunderttausende Eigenzulassungen der deutschen PHEVs den Markt "erobern" und dann schnell ins Ausland abgeschoben.
meine rede. aber ich will dann was vom kuchen abhaben und lasse mir auch 10 autos zu. die haltedauer vergessen sie bestimmt. :mrgreen:
VERKAUFE: Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, Taycan, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
VERKAUFE günstig: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ 02/2020

Re: 4000 euro vom staat

USER_AVATAR
read
Also ich find es falsch. Das ist nur extra Profit für die Hersteller denn die werden jetzt entweder die Preise erhöhen (sowie Peugeot und Citroen gerade getan haben) oder andere Aktionen streichen (wie z.B. die Bonusaktionen die Renault und Nissan in letzter Zeit hatten).

Deshalb werden die Autos letztendlich für den Kunden genauso viel kosten wie vorher, nur die Hersteller kassieren 4000 Euro mehr.

Und 60000 Euro als Luxuslimit ist ja wohl eine Verspottung des Durchschnittsbürgers, das Limit hätte eher bei 30000 Euro liegen sollen. Autos über 30000 Euro sind Luxus für den allergrößten Teil der Bevölkerung.


Das Geld hätte eher in den beschleunigten Ausbau des Ladenetzwerkes gesteckt werden sollen, mit dem Ziel in den nächsten 12 Monaten auf jeder Autobahnraststätte (in beide Richtungen) mindestens zwei Triple-charger zu haben.
Zuletzt geändert von drilling am Mi 27. Apr 2016, 09:09, insgesamt 2-mal geändert.

Re: 4000 euro vom staat

USER_AVATAR
  • xado1
  • Beiträge: 4433
  • Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
  • Wohnort: nähe Wien,Österreich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
mehr ladestationen und kostenloses parken ,bzw. reine elektroautozonen wären sicher sinvoller.

andererseits hätte ich ohne förderung kein neues e-auto gekauft

momentaner stand der umfrage
90% nein zum eauto kauf
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann

Re: ab 1. Juli gibt es eventuell Förderung von 5000 Euro

USER_AVATAR
  • Micky65
  • Beiträge: 826
  • Registriert: Do 3. Sep 2015, 12:03
  • Wohnort: bei Bonn
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
dpa meldet gerade: 4000€ Kaufprämie für BEV, 3000€ für Hybride. Kaufpreis max. 60.000€
Halbherzig, wie so vieles was die Bundesregierung bastelt....
Micky65. Born Electric 8/2016. i3 REx 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung.
Bestellt: Model ☰ Deep Blue / LR / AWD / AP / FSD / Aero Rims / Black Interior / AHK

Re: ab 1. Juli gibt es eventuell Förderung von 5000 Euro

USER_AVATAR
  • xado1
  • Beiträge: 4433
  • Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
  • Wohnort: nähe Wien,Österreich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
ich muß für meine förderung das auto 3 jahre behalten,und rundum angeklebt lassen,was aber absolut kein problem für mich ist.
für die förderung hätte ich mir ALLES aufs auto kleben lassen
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag