Übersichtskarte - Kostenloses Parken für E-Fahrzeuge

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Re: Übersichtskarte - Kostenloses Parken für E-Fahrzeuge

USER_AVATAR
  • Spider_McGunner
  • Beiträge: 22
  • Registriert: So 28. Dez 2014, 13:06
  • Wohnort: Schwebebahnstadt Wuppertal
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Die Stadt Haan hat Ihre Parkscheingebührenordnung geändert und eine Befreiung der Parkgebühr an "städtische Parkscheinautomaten im Gebiet der Stadt Haan" für 2 Stunden beschlossen. Eine Parkscheibe muss ausgelegt werden.

Die Parkplätze, bei der diese Regelung gilt sind mit einem Schild kenntlich gemacht.

http://www2.haan.de/bi/getfile.php?id=39518&type=do&
Renault Twizy Schwarz/Rot
Renault Zoe Schwarz
Hyundai Ioniq Phoenix Orange
Smart ED3 Weiß/Grün seit 02/2019
Tesla Model 3 Weiß LR AWD FSD AHK Innenraum weiß seit 03/2020

1.500 km kostenloses Supercharging sichern: https://ts.la/stefan45243
Anzeige

Re: Übersichtskarte - Kostenloses Parken für E-Fahrzeuge

USER_AVATAR
read
Gem. § 1 Abs. 3 der Gebührenordnung in Aachen ist Parken für 2 Stunden mit Parkscheibe kostenlos.
http://www.aachen.de/de/stadt_buerger/p ... ht/682.pdf
Mit freundlichen Grüßen
Tobi

Bild Kona 64kWh 05/20 mit S.K. AHK und 1.300kg eingetragen
R135 ZE50 bestellt
JuiceBooster 2, NRG Kick
Stevens E-CAYOLLE Human-Hybrid; SoFlow SO6

Re: Übersichtskarte - Kostenloses Parken für E-Fahrzeuge

bahnfahrer
  • Beiträge: 62
  • Registriert: So 9. Dez 2018, 10:37
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo!

In Düsseldorf können Elektroautos für eine Weile kostenlos parken, wo normalerweise ein Parkschein bezahlt werden muss.
Auf den Parkscheinautomaten ist ein Aufkleber, auf dem Folgendes steht:
"Kostenloses Parken für Elektrofahrzeuge

Elektrofahrzeuge können in Düsseldorf kostenlos parken. Die jeweilige Höchstparkdauer ist auf den Parkscheinautomaten angegeben.

Das funktioniert in drei Schritten:
1. Registrieren: Senden Sie den eingescannten oder fotografierten Fahrzeugschein per E-Mail an elektrofahrzeugparken@duesseldorf.de und
geben Sie bitte Ihren Namen, Ihre Anschrift und E-Mail-Adresse an.
2. Freischalten: Nach einer Woche ist Ihr Elektrofahrzeug für das kostenlose Parken freigeschaltet. Sie werden darüber per E-Mail informiert.
3. Kostenlos parken bis zur Höchstparkdauer (siehe Parkscheinautomat): Dazu nutzen Sie die kostenlose TraviPay-App oder senden Sie eine
SMS an die am Parkscheinautomaten angegebene Kurzwahlnummer.
parken."

Ich begrüße die Möglichkeit, kostenlos zu parken. Aber dieses Verfahren, das
(a) Gelegenheitsparker praktisch ausschließt und
(b) überflüssigerweise eine Menge Daten erfasst

finde ich unangebracht.

Warum macht man es nicht wie die Stadt Haan: Mit Elektro-Kennzeichen und Parkscheibe?


Viele Grüße,
bahnfahrer.
Dateianhänge
kostenlos parken in Düsseldorf.jpg
Foto Aufkleber kostenlos parken Elektrofahrzeuge Düsseldorf

Re: Übersichtskarte - Kostenloses Parken für E-Fahrzeuge

Athlon
  • Beiträge: 1733
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 190 Mal
  • Danke erhalten: 398 Mal
read
Wahnsinnig schwachsinnige Regelung. Ein hoch auf die deutsche Bürokratie.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210 11/14 AHK, Tieferlegung, 17" OZ Ultraleggera, Volldämmung, ISOamp
Mii plus 03/20

Re: Übersichtskarte - Kostenloses Parken für E-Fahrzeuge

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6737
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
bahnfahrer hat geschrieben:Hallo!

In Düsseldorf können Elektroautos für eine Weile kostenlos parken, wo normalerweise ein Parkschein bezahlt werden muss.
Auf den Parkscheinautomaten ist ein Aufkleber, auf dem Folgendes steht:
"Kostenloses Parken für Elektrofahrzeuge

Elektrofahrzeuge können in Düsseldorf kostenlos parken. Die jeweilige Höchstparkdauer ist auf den Parkscheinautomaten angegeben.

Das funktioniert in drei Schritten:
1. Registrieren: Senden Sie den eingescannten oder fotografierten Fahrzeugschein per E-Mail an elektrofahrzeugparken@duesseldorf.de und
geben Sie bitte Ihren Namen, Ihre Anschrift und E-Mail-Adresse an.
2. Freischalten: Nach einer Woche ist Ihr Elektrofahrzeug für das kostenlose Parken freigeschaltet. Sie werden darüber per E-Mail informiert.
3. Kostenlos parken bis zur Höchstparkdauer (siehe Parkscheinautomat): Dazu nutzen Sie die kostenlose TraviPay-App oder senden Sie eine
SMS an die am Parkscheinautomaten angegebene Kurzwahlnummer.
parken."

Ich begrüße die Möglichkeit, kostenlos zu parken. Aber dieses Verfahren, das
(a) Gelegenheitsparker praktisch ausschließt und
(b) überflüssigerweise eine Menge Daten erfasst

finde ich unangebracht.

Warum macht man es nicht wie die Stadt Haan: Mit Elektro-Kennzeichen und Parkscheibe?


Viele Grüße,
bahnfahrer.
Die sollen in HH anrufen und fragen wie man es 1000x einfacher machen kann!
Vorher registrieren? Haben die zu viel Personal und Verwaltung oder wat?
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:

Re: Übersichtskarte - Kostenloses Parken für E-Fahrzeuge

USER_AVATAR
  • Hansi090
  • Beiträge: 1898
  • Registriert: Fr 16. Mär 2018, 13:44
  • Wohnort: Wiesmoor
  • Hat sich bedankt: 180 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
Und schon habe ich wieder etwas dazu gelernt....
Im Oktober 2017 den Sion bestellt #2028
Mein erstes E-Auto für die Straße: Tesla Model S 90D - 06.06.19 :mrgreen:
Und seit dem 25.06.19 mit Wall Connector, Perfekt
PV-Anlage 30,6 kWp - seit 2009

Re: Übersichtskarte - Kostenloses Parken für E-Fahrzeuge

uop8Bahg
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Do 23. Jul 2015, 21:27
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
In der Stadt Düren kann man mit einem E Kennzeichen seit dem 1.12. auch kostenlos parken.

https://www.dueren.de/verwaltung-politi ... ostenfrei/

Re: Übersichtskarte - Kostenloses Parken für E-Fahrzeuge

BernhardLeopold
  • Beiträge: 504
  • Registriert: So 7. Feb 2016, 22:10
  • Wohnort: Graz
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Österreich ist hier schon wieder voraus: ;)
Die Stadt Innsbruck schafft das Gratis Parken für Elektrofahrzeuge ab 1.1.2019 schon wieder ab. :roll:
Graz, Österreich - Tesla Model 3 LR AWD

Re: Übersichtskarte - Kostenloses Parken für E-Fahrzeuge

USER_AVATAR
  • Hansi090
  • Beiträge: 1898
  • Registriert: Fr 16. Mär 2018, 13:44
  • Wohnort: Wiesmoor
  • Hat sich bedankt: 180 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
BernhardLeopold hat geschrieben:Österreich ist hier schon wieder voraus: ;)
Die Stadt Innsbruck schafft das Gratis Parken für Elektrofahrzeuge ab 1.1.2019 schon wieder ab. :roll:
Heute so und morgen schon wieder anders........ :kap:
Die Zeit rennt nur so
Im Oktober 2017 den Sion bestellt #2028
Mein erstes E-Auto für die Straße: Tesla Model S 90D - 06.06.19 :mrgreen:
Und seit dem 25.06.19 mit Wall Connector, Perfekt
PV-Anlage 30,6 kWp - seit 2009

Re: Übersichtskarte - Kostenloses Parken für E-Fahrzeuge

aiahaumx
  • Beiträge: 444
  • Registriert: Di 25. Dez 2018, 19:20
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
bahnfahrer hat geschrieben:Hallo!

In Düsseldorf können Elektroautos für eine Weile kostenlos parken, wo normalerweise ein Parkschein bezahlt werden muss.
[...]
"Kostenloses Parken für Elektrofahrzeuge
[...]
Das funktioniert in drei Schritten:
1. Registrieren: Senden Sie den eingescannten oder fotografierten Fahrzeugschein
[...]

Ich begrüße die Möglichkeit, kostenlos zu parken. Aber dieses Verfahren, das
[...]
(b) überflüssigerweise eine Menge Daten erfasst
finde ich unangebracht.

Warum macht man es nicht wie die Stadt Haan: Mit Elektro-Kennzeichen und Parkscheibe?
Vermutlich, weil man keine Lust hat, sich tatsächlich mal die Ärmel hoch zu krempeln. Was in Düsseldorf nämlich wirklich fehlt sind Ladestationen, nicht kostenlose Parkplätze. Aber bei den Ladestationen muss man ja erst mal seine Stadtwerke auf Trab bringen, was natürlich schwieriger ist, als ein paar Leuten vom Schreibtisch aus die Parkgebühren zu erlassen.

Zur Registrierung auch noch: Wozu gibt es die "E" Nummernschilder? Die KFZ Stelle der Stadt Düsseldorf persönlich hat bereits geprüft, dass ich ein E-Auto habe. Warum also dieser Schwachsinn mit dem Fahrzeugschein? Und dann noch unverschlüsselt per E-Mail an irgendeine windige Adresse bei der Stadt. Immerhin verlangen sie nicht noch eine Geburtsurkunde.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag