Updates

Updates

USER_AVATAR
read

Laut des französischen MèganE-Forums wird derzeit ein Update per Mobilfunk (OTA) ausgerollt, welches den Parksensor-Fehler beheben soll.
Link: https://forums.automobile-propre.com/to ... nt-1207041

Der Text zum Update auf dem Foto vom Display lautet frei übersetzt:

Behebung der Störung, welche auf der Anzeige die Fehlermeldungen "Parksensor überprüfen" oder "Parksensor nicht verfügbar" erzeugt.

Grüße, Egon
Anzeige

Re: Updates

USER_AVATAR
read

Im folgenden Video zeigt ein französischer MéganE-Besitzer ein anderes aktuelles Update, dessen Installation und die Auswirkungen. Leider ist mein Schulfranzösisch nicht mehr wirklich brauchbar, aber ich habe mir trotzdem Mühe gegeben, der Sache zu folgen. Wenn ich es halbwegs richtig verstanden habe, hat das Update (französisch: "mise à jour") mittendrin gestoppt und lief erst weiter, nachdem er eine kurze Runde mit seinem Auto gedreht hat.



http://youtu.be/hHgDUmQYCFU

Nach der späteren erfolgreichen Installation des Updates zeigt das im Auto abrufbare Changelog folgende Einträge:


  1. Verbesserung der Steuerung des Klimakompressors bei Schnellladungen (vorhergehendes Update)
  2. Änderung der Höchstgeschwindigkeit im Eco-Modus auf nun 115 km/h, einschließlich Tempomat
  3. Regeneratives Bremsen jetzt auch im Leerlauf (französisch "niveau roue-libre", Stufe N)
  4. Genauere Berechnung der geschätzten Ladezeit beim Laden an einer Haushaltssteckdose mit 6 Ampere
Bei der anschließenden Probefahrt hat der Macher des Videos dann festgestellt, dass sein Auto im ECO-Modus nun tatsächlich 115 km/h schnell ist - ohne Durchtreten des Strompedals über den Anschlag hinaus, wie sich versteht. Allerdings lässt sich der Tempomat auch weiterhin nur bis Tempo 100 km/h setzen, anders als im Changelog behauptet.

C'est ça. 8-) Übersetzungsfehler möglich, Ergänzungen und Korrekturen willkommen.

Grüße, Egon

Re: Updates

USER_AVATAR
  • Amilo
  • Beiträge: 263
  • Registriert: Mi 22. Dez 2021, 03:41
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 135 Mal
read
Jo, das Update ist auch von den Händlern für Deutschland angekündigt. Wird wohl nach und nach jetzt verteilt…
Megane E-Tech Electric Iconic EV60 220ps optimum charge + AV/AD-Paket + WP | Bestellt 11.02.2022 | Übergabe 28.07.2022

Re: Updates

USER_AVATAR
read

So ganz allgemein gesprochen, also ohne direkten Bezug zur MéganE:

Treten Fehler auf oder fehlen Funktionen, wird meist darauf verwiesen, dass dies "bestimmt bald" per Update korrigiert werde. Doch in fünf Jahren Tesla habe ich die Erfahrung gemacht, dass viele Fehler viele Updates überdauern. Vermutlich, weil für die Programmierer-Teams stets andere Dinge eine weit höhere Priorität haben. Werden sicherheitsrelevante Bugs meist noch einigermaßen schnell korrigiert, halten sich lästige Schönheitsfehler manchmal hartnäckig über sehr lange Zeiträume - oder verschwinden nie.

Auch kommen Updates a) immer sehr viel später und seltener als erwartet und b) beinhalten nicht alle Funktionen/Korrekturen, die erwartet wurden. Als Fahrer kann man mitunter den Eindruck gewinnen, dass schneller neue Fehler zusammen mit einem der Updates ins Auto geschickt werden, als alte korrigiert werden. Das gilt leider auch für System-Updates, nicht nur für mehr oder minder unwichtige Applikationen.

Natürlich ist dieser Eindruck subjektiv, da ja auch neue Funktionen hinzu kommen und viele Fehlerkorrekturen für den Anwender gar nicht sichtbar sind. Aber aus Fahrersicht bleiben lästige Fehler eben lästige Fehler, die durch nette Zugaben nicht weniger lästig werden.

Was immer bleibt, ist die Hoffnung auf das nächste Update. ;) 8-)

Grüße, Egon
AntwortenAntworten

Zurück zu „Mégane E-TECH Electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag