Die Wünsche der "Fast Follower"

Die Wünsche der "Fast Follower"

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 11588
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 453 Mal
  • Danke erhalten: 2952 Mal
read
Wenn ich lese, es gibt Forenmitglieder die am 10.5.2022 ihren Meganè bekommen, dann ist es Zeit für diesen Faden.

Ich war einer der Ersten der bei Renault den ZOE gekauft hat, ein Sprung ins kalte Wasser. Nicht das ich es bereuen würde, aber ein paar mehr Informationen vor Kauf wäre schon schön gewesen (Wenn meine Frau gewusst hätte, wie genau die 210km Reichweite einer Q210 gemeint war, hätten wir gar nicht bestellt, so gesehen, ganz gut gelaufen :) )

Nun nach 9 Jahren ZOE zum nächsten Schätzchen. Am Montag beim Händler habe ich mal gefragt was mir bei Kauf eines Meganè für die ZOE geboten wird, nicht schlecht. Wenn man bedenkt, dass ich nach 10 Jahren für meine Autos meist nix mehr bekommen habe, wird das nun ein echt guter Deal und finanziert mir den Preisunterschied ZOE/Meganè.

Zum Thema: Ich will es diesmal genau wissen, bevor ich bestelle. Dazu habe ich Fragen, die ich weder im Internet noch beim Händler klären konnte. Vielleicht geht es mehreren so wie mir, also fangen wir doch eine Liste an, für diejenigen die das Fahrzeug dann Stolz schon ihr Eigentum nennen dürfen:

1.: Wie groß ist der Kofferraum wirklich, sind die 440 Liter Tatsächlich bis Hutablage? Bitte ausmessen, Höhe, Breite, Tiefe und vielleicht einen Formfaktor. (Also wie viel weniger Kofferraum geschätzt wird als die reine Multiplikation.

2: Ladekurve an CCS, also maximale Leistung für jeden Ladezustand der Batterie, Temperaturabhängigkeit.

3: Verbrauch/Reichweite je nach Geschwindigkeit. Kann man hier einen Unterschied bei Modellen mit Wärmepumpe und ohne erkennen?

4: kann man die hintere Bank ausbauen?

5: Erfahrung mit der Anhängerkupplung, was kostet der Einbau?

Mir ist schon klar, gerade die Frage 3 werden wir erst im nächsten Winter beantworten können, die ist aber für mich wichtig, weil bei niedrigster Ausstattungs-Variante kostet die Wärmepumpe 2.000€. Ob da nicht das Winterpaket mit Sitzheizung für 600€ auch genug ist?

Wenn also jemand eine weitere Frage dazu stellen möchte, bitte immer die Liste vollständig kopieren und die weiteren Fragen dazu hängen. Wenn dann eine Frage beantwortet ist, kann man diese dann weglassen. Wenn eine Antwort ein wenig ausartet, kann man ja gegebenenfalls einen eigenen Faden dazu aufmachen (natürlich im dann richtigen Unterforum) und hier nur den Link dazu.

Danke für die Mitarbeit!

Der Fast Follower möchte gerne vom Freerider-Effekt (Nutzen durch Investitionen des Pioniers), der Fehlervermeidung oder dem Cherry Picking (Nur attraktive Marktsegmente) profitieren.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige

Re: Die Wünsche der "Fast Follower"

Delta 1
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Di 11. Sep 2018, 21:38
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Das hast schon mitgekriegt oder?
Ein Angebot können wir Ihnen leider im Moment nicht erstellen.

Das entsprechende Fahrzeug ist mit den jetzigen Konditionen und Preisen nicht mehr zu bestellen.

Renault hat massive Probleme in der Zulieferung von Teilen und musste die Produktion nun für alle Elektro- und Hybridfahrzeuge unterbrechen auf unbestimmte Zeit.

Gerne kann ich Sie auf unsere Warteliste setzen und informieren, sobald uns selbst auch weitere Informationen vorliegen. Wann das sein wird, kann uns im Moment allerdings niemand sagen.

Re: Die Wünsche der "Fast Follower"

USER_AVATAR
  • Amilo
  • Beiträge: 143
  • Registriert: Mi 22. Dez 2021, 03:41
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 69 Mal
read
Es wird der Tag kommen an dem die Ersten im Forum ihren Megane bekommen. Dann kommen die Besitzer sicherlich gerne auf die Fragen zurück. ;)
Megane E-Tech Electric Iconic EV60 220ps optimum charge + AV/AD-Paket + WP | reserviert 04.01. | bestellt 11.02. | Liefertermin Ende Juli

Re: Die Wünsche der "Fast Follower"

USER_AVATAR
read
AbRiNgOi hat geschrieben: 5: Erfahrung mit der Anhängerkupplung, was kostet der Einbau?
Angebot von meinem schwedischen Händler:
feste AHK umgerechnet 800 €, abnehmbare AHK umgerechnet 1.100 €

/Daniel
Renault Zoe Intense R90 41 kWh (Ph1) | Renault Megane E-Tech Electric Equilibre EV60 (bestellt)
Wallbox: Easee Home | PHP-Skript für Renault Zoe: ZoePHP | Tipp Kartendienst: ChargeFinder

Re: Die Wünsche der "Fast Follower"

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 3489
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 604 Mal
  • Danke erhalten: 653 Mal
read
Gibt es keine ab Werk?
Smart ED, 4 Jahre bis 7.2020

ZOE Intens, seit 07.2020 in unserer Garage, Akku am 19.012022 gekauft, tschüss Miete

ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GJR seit 14.6 in unserer Garage.

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Die Wünsche der "Fast Follower"

USER_AVATAR
read
Vermutlich nicht, finde ich aber nicht weiter ungewöhnlich.

/Daniel
Renault Zoe Intense R90 41 kWh (Ph1) | Renault Megane E-Tech Electric Equilibre EV60 (bestellt)
Wallbox: Easee Home | PHP-Skript für Renault Zoe: ZoePHP | Tipp Kartendienst: ChargeFinder

Re: Die Wünsche der "Fast Follower"

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 3489
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 604 Mal
  • Danke erhalten: 653 Mal
read
Ist halt oft günstiger.
Smart ED, 4 Jahre bis 7.2020

ZOE Intens, seit 07.2020 in unserer Garage, Akku am 19.012022 gekauft, tschüss Miete

ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GJR seit 14.6 in unserer Garage.

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Die Wünsche der "Fast Follower"

USER_AVATAR
  • fiedje
  • Beiträge: 562
  • Registriert: Sa 5. Mai 2018, 04:38
  • Wohnort: Bergisches Land
  • Hat sich bedankt: 724 Mal
  • Danke erhalten: 146 Mal
read
E-Fan66 hat geschrieben: Gibt es keine ab Werk?
Im Konfigurator gab was ab Werk. Konnte man konfigurieren.
Allerdings nur den Querträger. Aber den würd ich dann nehmen, weils dann einfacher wird, die Anhängerkupplung zu montieren.
Das Bild ist aus dem Konfigurator von Renault.
Dateianhänge
MeganeQuertraegerAHK.png
Mit freundlichem Gruß Fiedje
ZOE Limited R110 41kWh, Megane E-Tech bestellt

Re: Die Wünsche der "Fast Follower"

USER_AVATAR
read
Interessant, gibt es im schwedischen Konfigurator nicht. Klingt im deutschen allerdings auch eher nach Nachrüstlösung: "Original-Renault-Teil, das eine perfekte Kompatibilität mit Ihrem Fahrzeug garantiert."
Dazu braucht man offenbar den "Werkzeugkoffer für die werkzeuglos abnehmbare Anhängerzugvorrichtung" sowie "13-poliger Kabelstrang für Anhängerzugvorrichtung" :idea:

/Daniel
Renault Zoe Intense R90 41 kWh (Ph1) | Renault Megane E-Tech Electric Equilibre EV60 (bestellt)
Wallbox: Easee Home | PHP-Skript für Renault Zoe: ZoePHP | Tipp Kartendienst: ChargeFinder

Re: Die Wünsche der "Fast Follower"

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 3489
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 604 Mal
  • Danke erhalten: 653 Mal
read
Da lob ich meinen ID4, für knapp 1000 Euro eine elektrisch Ausschwenkbare AHK, sollte Standardoption bei der Fahrzeugklasse sein
Smart ED, 4 Jahre bis 7.2020

ZOE Intens, seit 07.2020 in unserer Garage, Akku am 19.012022 gekauft, tschüss Miete

ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GJR seit 14.6 in unserer Garage.

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Mégane E-TECH Electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile