Reparatur- und Teilekosten

Re: Reparatur- und Teilekosten

menu
sventchik
    Beiträge: 99
    Registriert: Fr 17. Jun 2016, 23:22
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mo 3. Dez 2018, 22:56
Da gibt es bestimmt ganz neue verbrannte Autos.... Neue Batterie, neues Getriebe...

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausl ... 21678.html
Anzeige

Re: Reparatur- und Teilekosten

menu
TeeKay
folder Mo 3. Dez 2018, 23:46
Bei eBay ist ein Getriebe für 1000 Pfund drin.

Re: Reparatur- und Teilekosten

menu
DarkVater
    Beiträge: 67
    Registriert: Do 29. Okt 2015, 07:41
    Hat sich bedankt: 1 Mal
folder Fr 14. Dez 2018, 07:46
Danke für den Hinweis, mittlerweile habe ich das Getriebe überholen lassen. Es gibt dafür sämtliche Einzelteile zu kaufen und wenn es nicht wirklich komplett im Eimer ist auch preislich im Rahmen. Bei meinem wurden alle 6 Lager und die Simmerringe getauscht, weil die unteren Lager Geräusche gemacht haben. Die Zahnräder waren ohne Verschleiß. Das hat am Ende 700,- Euro gekostet, weil so ein Lager alleine schon 50,- Euro kostet.
Der Preis ist meiner Meinung nach völlig in Ordnung Angesichts der Tatsache, dass Peugeot für einen Reparaturkit der Antriebswelle schon 400,- Euro aufruft.
Die Reparatur hat die Firma Ritli in Bischberg bei Bamberg gemacht. Der freundliche Mann hat gleich bei Lieferung zusammen mit mir das Getriebe geöffnet um Nachzusehen was hakt. Dann kurz alles besprochen und die Teile bestellt - paar Tage später war es wieder wie neu. Die Firma kann ich uneingeschränkt empfehlen.
Thema Antriebswelle: leider habe ich zu spät gesehen, dass die Firma Drynda unter anderem auch bei ebay die Überholung von Antriebswellen anbietet - für ca. 250,- Euro mit Hin- und Rückversand. Das geht auch für die Drillinge. Schön, dass es Alternativen gibt.

Re: Reparatur- und Teilekosten

menu
Benutzeravatar
folder Fr 14. Dez 2018, 09:37
Danke für die Infos, Bamberg wäre auch für mich in Reichweite falls ich das mal benötigen sollte (hoffentlich nicht).

Re: Reparatur- und Teilekosten

menu
Benutzeravatar
    Bosper
    Beiträge: 57
    Registriert: Fr 20. Okt 2017, 19:11
    Wohnort: Wustermark
    Hat sich bedankt: 4 Mal
folder Di 19. Mär 2019, 11:03
Nun war unsere Zero bei der Wartung und da letztes Jahr das Öl fürs Untersetzungsgetriebe nicht gewechselt wurde (Alle 5 Jahre, die Zero ist jetzt 6), gleich mit beauftragt.

Für den Service bei PSA und 1,4h Arbeit wurden 135,80€ netto berechnet.
Aktivkohlefilter 0,1h Arbeit und 32,73€
Untersetzungsgetriebe Ölwechsel 0,1h Arbeit und 98,17€ hier können allerdings auch Kleinteile wegen folgendem Schaden dabei sein...

Die Werkstatt hat einen nicht mehr dichten Simmerring festgestellt und empfohlen diesen gleich mit zu machen, da das Öl dabei eh gewechselt wird.
Kosten für diese 1h Arbeit 97€.

Am ende kamen mit MWST, 432,81€ raus. Naja mehr als Gedacht, wenn man bedenkt das das Öl im freien Handel weniger als 20€ kostet und PSA dafür 54,95€ aufruft!
Naja alle 5 Jahre...
5,8 kwp PV
2013 C-Zero seit 2018 - Renate
2013 i3 60Ah seit 2019 - Oscar
Emissionsfreier Haushalt!
Sion #21XX, 500€ 2% Rabatt Reservierung zu verkaufen!

Re: Reparatur- und Teilekosten

menu
DefLep
    Beiträge: 143
    Registriert: Mi 31. Okt 2018, 20:40
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder Fr 29. Mär 2019, 09:26

Re: Reparatur- und Teilekosten

menu
Benutzeravatar
folder Mo 15. Apr 2019, 15:29
Falls jemand Teile braucht, hier ist mal wieder ein Schlachtfahrzeug:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 0-223-5075

Re: Reparatur- und Teilekosten

menu
cc-zero
    Beiträge: 1
    Registriert: Fr 26. Apr 2019, 12:11
folder Fr 26. Apr 2019, 14:07
Hallo,
hat jemand Erfahrung mit Reperatur der Heckleuchte? Blink- und Rückfahrbirne lassen sich ja problemlos austauschen nur die Brems-/Rücklichtdioden sind nicht einfach tauschbar und damit wird eine komplette neue Heckleuchte für ca. €600 fällig (mit Einbau). Irgendwie müssen doch diese Dioden rauszubekommen sein und so teuer können sie auch nicht sein.
Vielen Dank schon mal und Grüße,
C

Re: Reparatur- und Teilekosten

menu
stromer71
    Beiträge: 18
    Registriert: Mi 9. Apr 2014, 11:52
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Sa 25. Mai 2019, 22:29
Stromer71 :mrgreen:

Ei der Bub is nun 42 Jahre und Elektroingenieur!"
"Was? Und der darf so'n Audo fahrn?

Re: Reparatur- und Teilekosten

menu
Benutzeravatar
folder Mo 1. Jul 2019, 19:03
Guten Abend.

Meine vordern Traggelenke am iMiev haben langsam spiel und ich würde gern die Querlenker tauschen. Hat jemand eine Bezugsadresse für diese? Soweit ich lesen konnte ist Mitsubishi wohl sehr teuer dafür.

Grüße René
i-MiEV Bj. 2011
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „C-ZERO, i-MiEV, iON“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag