Kaufberatung Ion aus 2016

Re: Kaufberatung Ion aus 2016

menu
inghost
    Beiträge: 7
    Registriert: Mo 31. Dez 2018, 16:36
folder So 10. Mär 2019, 11:51
Das mit der Insolvenzversteigerung ist ne nette Sache, aber dauert halt noch und ist etwas zeitintensiv, wenn man sich die Fahrzeuge anschauen will (aus Köln). Das gleiche gilt für Bruchsal. Geht fürs Anschauen ein ganzer Tag drauf.

Ich schau jetzt morgen mal den in Wuppertal an. Der ist auch für mich reserviert.

Danke schon mal für Eure Bemühungen.
Anzeige

Re: Kaufberatung Ion aus 2016

menu
DefLep
    Beiträge: 138
    Registriert: Mi 31. Okt 2018, 20:40
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder So 10. Mär 2019, 11:59
@inghost Dann viel Erfolg und melde Dich mal nach der Besichtigung!

Re: Kaufberatung Ion aus 2016

menu
inghost
    Beiträge: 7
    Registriert: Mo 31. Dez 2018, 16:36
folder Mo 11. Mär 2019, 14:18
Habe den Ion heute gefahren. Waren allerdings ungünstige Umstände, 2° Außentemperatur, immer auf und ab und etwas Stadtverkehr mit stop ngo. Der Akku war nur zur Hälfte laut Anzeige geladen und zeigte noch 63km Restreichweite im Ausstellungsraum an.Ich bin 35 km gefahren bis 13 Km Restreichweite erreicht war. Bei 14 Km blinkte die Tankanzeige. Konnte aber noch Vollgas ohne Probleme geben.

Machte optisch einen Eindruck wie neu und fuhr sich gut. Habe ihn dann gekauft. Ich konnte allerdings nur 150,00 runterhandeln, er bekommt neuen TÜV und wird mir nach Hause geliefert.

Danke allen, für die Unterstützung.

Re: Kaufberatung Ion aus 2016

menu
Klausi999
    Beiträge: 127
    Registriert: Sa 11. Aug 2018, 22:30
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Mo 11. Mär 2019, 14:47
Sehr ungewöhnlich das der Wagen nicht vollgeladen war.
Wenn du Heizung/Klima anhattest, passen etwa die Anzeigenwerte/Fahrwerte.
Bei nun 7750Euro kannst du aber nicht viel falsch gemacht haben:-)
Hast du was über die Geschichte des Autos erfahren können, denn der Preis ist wirklich günstig

Re: Kaufberatung Ion aus 2016

menu
inghost
    Beiträge: 7
    Registriert: Mo 31. Dez 2018, 16:36
folder Mo 11. Mär 2019, 15:08
Er wurde in Düren gekauft und bei einem Pflegedienst eingesetzt. beide Servicerechnungen waren dabei. Er ist erst seit Donnerstag beim Händler. Der Preis war allerdings nicht 7750,00 sondern 11.850,00.

Re: Kaufberatung Ion aus 2016

menu
Klausi999
    Beiträge: 127
    Registriert: Sa 11. Aug 2018, 22:30
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Mo 11. Mär 2019, 15:26
ups, da hatte ich dann den falschen wagen:-(
Dafür hat der dann aber fast nichts gelaufen:-)

Re: Kaufberatung Ion aus 2016

menu
Benutzeravatar
folder Mo 11. Mär 2019, 15:38
inghost hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 15:08
beide Servicerechnungen waren dabei.
Heißt das das 2019 die Wartung noch nicht gemacht wurde? Wie ich am Samstag schon sagte, wenn mehr als 365 Tage zwischen den Wartungsterminen liegen ist die 8-jährige Hersteller-Garantie leider futsch, PSA ist da sehr intolerant.
In dem Fall hätte ich den Wagen nicht genommen.
Zuletzt geändert von drilling am Mo 11. Mär 2019, 15:42, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Kaufberatung Ion aus 2016

menu
inghost
    Beiträge: 7
    Registriert: Mo 31. Dez 2018, 16:36
folder Mo 11. Mär 2019, 15:41
Im Serviceheft steht, dass die nächste Wartung in 5.2019 ist und das Autos zeigt das auch an.

Re: Kaufberatung Ion aus 2016

menu
Benutzeravatar
folder Mo 11. Mär 2019, 15:44
inghost hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 15:41
Im Serviceheft steht, dass die nächste Wartung in 5.2019 ist und das Autos zeigt das auch an.
Ich dachte der Wagen ist EZ Januar 2016?
Dann wurde in der Vergangenheit der 365 Tage Intervall überschritten, was letztendlich genauso bedeutet das die Garantie futsch ist.

Re: Kaufberatung Ion aus 2016

menu
Benutzeravatar
folder Mo 11. Mär 2019, 16:04
Ich sehe gerade, laut AutoBild ist Citroen etwas toleranter als Peugeot obwohl es der selbe Konzern ist:
Das sagt Citroën
"Natürlich sehen wir ein, dass durch widrige Umstände auch mal eine Wartung nicht genau zum vorgesehenen Zeitpunkt erfolgen kann. Wir räumen unseren Kunden deshalb eine Toleranz ein, die jedoch zehn Prozent des Wartungsintervalls nicht überschreiten soll." So viel Toleranz gibt der Hersteller: zehn Prozent.
Also maximal 36 Tage Toleranz.

Bei Peugeot hingegen gilt Null Toleranz (wie ich schon wußte):
Das sagt Peugeot
"Die Einhaltung der Wartungsintervalle ist zwingende Voraussetzung der Garantie. Sobald eine Überschreitung der vorgegebenen Intervalle festgestellt wird, findet eine Einzelfallprüfung statt, ob der zu reparierende Schaden unter Umständen auf Nichtbeachtung der Herstellervorgaben beruhen kann." So viel Toleranz gibt der Hersteller: null Kilometer.
https://www.autobild.de/artikel/ratgebe ... 91355.html
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „C-ZERO, i-MiEV, iON“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag