Bitte um Meinungen: Gebrauchter iON immer noch kaufbar?

Re: Bitte um Meinungen: Gebrauchter iON immer noch kaufbar?

menu
iks77
    Beiträge: 293
    Registriert: Di 10. Jan 2017, 10:09
    Wohnort: Meerbusch
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
folder Do 15. Nov 2018, 11:08
Als Einkaufswagen und Kinderschubse würde ich den Drilling jederzeit wieder kaufen. Je mehr Ortsverkehr und Kurzstrecken man hat desto besser eignet sich das Fahrzeug.
Anzeige

Re: Bitte um Meinungen: Gebrauchter iON immer noch kaufbar?

menu
Klausi999
    Beiträge: 137
    Registriert: Sa 11. Aug 2018, 22:30
    Danke erhalten: 9 Mal
folder Do 15. Nov 2018, 13:47
ich wundere mich, was hier z.T. für Preisvorstellungen existieren
8800 Euro beim Händler für den 1. Preis halte ich für i.O.

vor allem ist der schwarz, für mich gegenüber den üblichen weißen Drillingen schonmal extra was wert
1. Hand, auch positiv
offenbar 10/16er Ziegel, mit blau CEE und Schuko und Typ1/Typ2 Kabel, der kann aus dem Stand überall "tanken"

Re: Bitte um Meinungen: Gebrauchter iON immer noch kaufbar?

menu
Benutzeravatar
    Tido
    Beiträge: 409
    Registriert: So 8. Jun 2014, 10:55
    Wohnort: Großefehn/Holtrop
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 8 Mal
folder So 18. Nov 2018, 22:14
iOnier hat geschrieben: der e-up [...] Ist halt ein VW und ein Fronttriebler.
... und durch die Platzierung des Motors vorne ist der Innenraum beim up auch nicht so geräumig und praktisch wie beim Drilling. Gegenüber vielen Autos mit ähnlicher Grundfläche (z.b. Fiat 500, Ford Ka) sitzt man im iOn auf allen Plätzen ganz komfortabel. Mit über 95000 Kilometern läuft meiner noch problemlos.

Gruß
Tido
Vectrix VX-1, Bj. 2009 - mit T≡SLA-Akku
Peugeot iOn, Bj. 2012
LEAF Tekna, Bj. 2015

Mehr als vier mal um den Erdball - rein elektrisch!

Re: Bitte um Meinungen: Gebrauchter iON immer noch kaufbar?

menu
ph0x
    Beiträge: 6
    Registriert: Fr 9. Nov 2018, 22:52
folder So 25. Nov 2018, 08:26
Danke für die vielen Antworten!
Ich bin mit meiner Frau übereingekommen, dass wir vorerst beim Twizy bleiben, aber die vergleichsweise hohen Unterhaltskosten waren schon ein Thema...
Ich habe von besagtem Fahrzeug auch Dank der Einschätzung von Klausi mal die VIN angefragt. Leider liegt die außerhalb der Nummern, die zurückgerufen wurden. Das hätte mich jetzt dann wahrscheinlich doch vom Kauf abgehalten...
Wer es sich anschauen möchte, guckt auf der einschlägigen Gebrauchten-Seite nach nem iON für 8800€ in Köln.

Gruß ph0x
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „C-ZERO, i-MiEV, iON“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag