Überführung iOn von Stuttgart nach Düsseldorf [Blog]

Re: Überführung iOn von Stuttgart nach Düsseldorf [Blog]

menu
Benutzeravatar
folder Fr 24. Jan 2020, 08:38
ChrisWR hat geschrieben:
Do 23. Jan 2020, 10:38
Auch wenn es relativ spät ist ... Die Reichweite des iON finde ich inakzeptabel. Meine „alter“ Passat GTE kommt auf bis zu 53km rein Elektrisch! ( ok im tiefsten Winter nur 32km )
So ein iON macht meiner Meinung nach wenig Sinn, zumindest im Jahre 2020.
Stell den Passat GTE in ein Parkhaus in Düsseldorf aus den 60er Jahren. Und dann mache das gleiche mit dem iOn.
Fahre mit dem Passat 10km zum Wochenendeinkauf. Tue das mit dem iOn.
Benutze den Passat als Kindertaxi. Und dann das mit dem iOn.
Der iOn ist für manche Einsatzzwecke um Klassen besser. Aber was soll ich hier diskutieren. Ich habe sowohl zwei iOns (einen als Lieferfahrzeug) als auch Outlander PlugIn (ähnlich Passat GTE). Ich liebe den iOn fast täglich und den (ebenfalls täglich genutzten Outlander) nur auf der Autobahn. Leider meistens dann mit Benzin.
Aber wie so oft im Leben: Äpfel sind nunmal keine Birnen.

Ach ja, „bis zu“ komme ich mit dem iOn auf 120km. Und er war billig. Was kostete der Passat (meinetwegen auch als Vorführwagen)?
Peugeot iOn von e-flat seit 04/2017 (geschäftlich)
Mitsubishi Outlander PHEV 2017 seit 05/2017
Peugeot iOn 2016 seit 08/2017
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „C-ZERO, i-MiEV, iON“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag