100.000km mit einem i-MiEV

Re: 100.000km mit einem i-MiEV

USER_AVATAR
read
flechtlicht hat geschrieben:Auto volladen (mit Gewicht) und einen langen Berg runter fahren.
Ich weis nicht was bei Dir ein "langer Berg" ist, komme aber aus dem Schwarzwald. Daher kurz folgendes:
Die Bremsen können überhitzen und dann bremsen sie garnicht mehr bis sie wieder nach 30min abgekühlt sind. Bitte übertreib es nicht. Für riesige Abfahrten sind die nicht ausgelegt. An keinem Auto. Was bei den Verbrenner die Motorbremse ist, ist bei uns die Rekuperation.
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >220.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >90.000km
EQpassion.de, alles rund um den smart EQ.

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „C-ZERO, i-MiEV, iON - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag