DAB+ (Digital Radio)

Zubehör für den Renault ZOE

DAB+ (Digital Radio)

menu
fbitc
    Beiträge: 4822
    Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
    Wohnort: Hohenberg / Eger
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Fr 28. Mär 2014, 16:20
Hallo,

hier eine Info bzgl. DAB bzw. DAB+ bzw. Antwort auf meine Frage, ob Renault auch eine DAB-Integration vorsieht:

Antwort Renault:
Nach Rücksprache mit unserer zuständigen Abteilung, gibt es dieses Modul im Zubehör-Programm leider nicht. Ob dieses Modul für den deutschen Markt kommen wird ist uns derzeit nicht bekannt.

...
Hintergrund: in UK ist ein Zubehör Modul verfügbar:
dab.jpg
Anzeige

Re: DAB+ (Digital Radio)

menu
Benutzeravatar
folder Fr 28. Mär 2014, 16:37
Eigentlich sollte es nicht so schwer sein, in der heutigen Zeit DAB+ serienmäßig in die Fahrzeuge zu bringen. Nachrüstlösungen sind nach meinem persönlichen Empfinden wenig attraktiv und der Aufwand mit Antennen- und Antennenkabeltausch nicht mal eben "mit links" zu machen. Dazu kommt, dass UKW jeden Tag gefühlt immer schlechter wird.

Wer mit so einem Zubehörmodul gut leben kann, der findet auch außerhalb von Renault einige Möglichkeiten zur Umsetzung.
Think PIV4 von 2012 bis 2015 || VW e-up! von 2016 bis 2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: DAB+ (Digital Radio)

menu
rolandk
    Beiträge: 4448
    Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
    Wohnort: Dötlingen
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
    Website
folder Fr 28. Mär 2014, 18:03
Ja, DAB+ vermisse ich hier auch.

Es würde mich nicht wundern, wenn zum Empfang bereits jetzt schon alles dabei ist. Heutige Radiochips haben eben neben UKW auch schon DAB/+ und teilweise sogar DVB-T mit drauf.
Wenn man sieht das DVB-T Sticks (Preis: ca. 10,-) mit Hilfe von etwas Software (SDR-Software Defined Radio) den Frequenzbereich von 30-1200 MHz empfangen und dekodieren können ist es schon verwunderlich, das man das nicht serienmäßig dabei hat.

Man müßte eigentlich nur wissen, welcher Empfangschip im R-Link steckt.

gruss
roland

Re: DAB+ (Digital Radio)

menu
Benutzeravatar
folder Fr 28. Mär 2014, 19:01
DAB ist ein Musthave! Habe das hier gefunden: http://www.amazon.de/Universal-Interfac ... on+usb+dab
Leider ist es noch nicht für das RLink getestet. Auf Nachfrage "boten" sie mir an das Ding zu kaufen und zu testen und ihnen dann Feedback zu geben. Manchmal sind die Firmen an Dreistigkeit nicht zu überbieten...
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black

Re: DAB+ (Digital Radio)

menu
fbitc
    Beiträge: 4822
    Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
    Wohnort: Hohenberg / Eger
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Fr 28. Mär 2014, 19:29
Es würde doch reichen, wenn Renault das RLink Modul aus UK hier anbieten würde. Frequenzbereich wird sich ja nicht unterscheiden, oder?

Re: DAB+ (Digital Radio)

menu
Benutzeravatar
    Great Cornholio
    Beiträge: 283
    Registriert: Fr 14. Feb 2014, 20:47
    Wohnort: im Thüringer Wald
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Fr 28. Mär 2014, 20:23
fbitc hat geschrieben:Es würde doch reichen, wenn Renault das RLink Modul aus UK hier anbieten würde. Frequenzbereich wird sich ja nicht unterscheiden, oder?
Und was wenn ich das in UK kaufe und mir von einer Freundin mitbringen lasse? Was soll der Spaß den kosten, Frank?

Re: DAB+ (Digital Radio)

menu
rolandk
    Beiträge: 4448
    Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
    Wohnort: Dötlingen
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
    Website
folder Fr 28. Mär 2014, 21:30
fbitc hat geschrieben:Es würde doch reichen, wenn Renault das RLink Modul aus UK hier anbieten würde. Frequenzbereich wird sich ja nicht unterscheiden, oder?
Frequenzbereich für Band III (Kanal 5-12) ist identisch. Das High-Band gibt's hier in DE nicht mehr, und in UK gab's das nie.
Sollte also kein Problem sein, da auch der UKW Bereich identisch ist.

Ist das Teil von Renault denn Hardware? Oder handelt es sich dabei um eine reine Softwarelösung?
Bei einer Softwarelösung ist es nämlich notwendig, das der entsprechende Radiochip im R-Link steckt.

Roland

Re: DAB+ (Digital Radio)

menu
fbitc
    Beiträge: 4822
    Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
    Wohnort: Hohenberg / Eger
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Fr 28. Mär 2014, 22:21
Zitat von der Webseite:
ImageUploadedByTapatalk1396041643.647954.jpg
Mehr Infos habe ich auch nicht.

Re: DAB+ (Digital Radio)

menu
Benutzeravatar
    Great Cornholio
    Beiträge: 283
    Registriert: Fr 14. Feb 2014, 20:47
    Wohnort: im Thüringer Wald
    Danke erhalten: 1 Mal
folder So 30. Mär 2014, 20:17
Ich werde mal eine Freundin in London zum nächsten Renno Händler schicken. Mal sehen was der sagt, und was es kostet. Endlich DRadio Wissen im Auto. :hurra:

Re: DAB+ (Digital Radio)

menu
rolandk
    Beiträge: 4448
    Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
    Wohnort: Dötlingen
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
    Website
folder So 30. Mär 2014, 20:26
Great Cornholio hat geschrieben:Ich werde mal eine Freundin in London zum nächsten Renno Händler schicken. Mal sehen was der sagt, und was es kostet. Endlich DRadio Wissen im Auto. :hurra:
Eine Möglichkeit....

Andere Möglichkeit....
Ich mache es zur Zeit so:
Androidtelefon mit Aldi-Datentarif. Darauf Navit als Navisoftware mit GoingElectric Ladesäulen und TuneIn als StreamingClient. Und per Bluetooth hat man sowohl Navi-Ansagen, wie auch Musik oder eben auch DRadio Wissen. Wenn nur das Funknetz nicht so löchrig wäre. Aber DAB+ von Bremen hinter Oldenburg gibt es ja leider auch nicht.

Roland
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Zubehör“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag