CCS Nachrüsten

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

CCS Nachrüsten

DerMarodeur
read
Moin Zusammen und auch gerne @UliZE40

ich bin im Netz auf ein Foto des neuen Antriebstranges der neuen Zoe gestoßen. Dabei zeigt sich, dass der gründsätzliche, mechatronische Aufbau des neuen R135 zu R110 und R90 gleich geblieben ist. Für CCS in Hardware ist lediglich eine andere Anschlussbuchse in der Nase vorhanden und ein Umschaltkasten direkt am Batterieanschluss.

Da die Hardware sehr ähnlich ist könnten wir als Community vielleicht Renault dazu bringen CCS als Nachrüstsatz anzubieten wenn Wir genug Nachfrage bei Händler, Kundebetreuung etc. erzeugen.

Was haltet ihr R90 und R110 Fahrer davon?

Bild
Anzeige

Re: CCS Nachrüsten

DerMarodeur
read
Ich schubs das mal nach oben. Die hiesigen Elektrotechniker sind doch sonst so auskunftsfreudig...:(

Re: CCS Nachrüsten

USER_AVATAR
read
Mess doch mal, ob die durch die Gleichstrompins höhere Ladedose überhaupt in die Serienfront paßt. Sonst kannst Du da erstmal komplett auf Facelift umbauen.
Elektrisch wirst Du Umbauten nur mit Original-Ersatzteilen (Schrott ist erstmal nicht) und komplettem Renault-KnowHow hinkriegen (ddt4all wird da nicht reichen), was es günstiger erscheinen läßt, Deine Zoe in eine FL-Zoe umzutauschen.
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: CCS Nachrüsten

BigBubby
  • Beiträge: 970
  • Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:59
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Es ist nicht immer so einfach wie es erscheint. Vor allem nicht anhand von ein paar Bildern abzusehen. Ich bin mir 90% sicher, dass du günstiger beim Umtausch des Fahrzeug sein wirst als beim nachrüsten eines alten, da dort einfach zu viel zu tun ist.

Re: CCS Nachrüsten

USER_AVATAR
read
Ich finde die Frage auch interessant. Wenn CCS platzmässig in die bisherige Front passt, werde ich sicher eine Anfrage an den Renault Kundservice senden.

/Daniel
Renault Zoe Intens R90 41 kWh (Ph1) | Easee Home | PHP-Skript für Renault Zoe: ZoePHP | Tipp Kartendienst: ChargeFinder

Re: CCS Nachrüsten

panoptikum
  • Beiträge: 3884
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 445 Mal
  • Danke erhalten: 556 Mal
read
-db- hat geschrieben: Wenn CCS platzmässig in die bisherige Front passt
Die Rhombe der neuen Zoe 2 ist aber größer geworden.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: CCS Nachrüsten

USER_AVATAR
read
-db- hat geschrieben: Ich finde die Frage auch interessant. Wenn CCS platzmässig in die bisherige Front passt, werde ich sicher eine Anfrage an den Renault Kundservice senden.
Die Antwort dürfte jetzt schon fest stehen, nämlich dass es so einen Umbau von offizieller Seite nicht geben wird, man dir aber den Gang zum Händler vorschlägt, damit du dort die neue Generation ZOE anschauen und kaufen kannst. ;)
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: CCS Nachrüsten

p.hase
read
nimm zwei drähte mit zu kaufland und halte die mal in den CCS-Stecker. diese müssen NUR mit dem akku verbunden werden. sorry, musste sein. :mrgreen:

Re: CCS Nachrüsten

USER_AVATAR
read
Renault hat es aber schon einmal hinbekommen ;)
Bild

Grosse Hoffnungen mache ich mir nicht, aber die Hoffnung stirbt zuletzt :lol:

/Daniel
Renault Zoe Intens R90 41 kWh (Ph1) | Easee Home | PHP-Skript für Renault Zoe: ZoePHP | Tipp Kartendienst: ChargeFinder

Re: CCS Nachrüsten

DerMarodeur
read
PowerTower hat geschrieben:
Die Antwort dürfte jetzt schon fest stehen, nämlich dass es so einen Umbau von offizieller Seite nicht geben wird, man dir aber den Gang zum Händler vorschlägt, damit du dort die neue Generation ZOE anschauen und kaufen kannst. ;)
Deswegen muss man als Kunde Nachfrage erzeugen. ;)
Solange, bis Renault merkt "Oh, wir können mit CCS Nachrüstkit Geld verdienen".

Ich persönlich bin Elektroniker. Ich sehe das Problem überhaupt nicht in der Hardware, sondern in der Unternehmenspolitik von Renault. Es gäbe aber Renault die Möglichkeit ein bisschen auf Tesla zu machen, wenn man solche Technikfeatures im Aftermarket anbietet.
Zuletzt geändert von DerMarodeur am Do 1. Aug 2019, 19:53, insgesamt 1-mal geändert.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Modifikationen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag