Typ2 Wallbox und DSK seriell betreiben !

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Typ2 Wallbox und DSK seriell betreiben !

menu
Benutzeravatar
    eDEVIL
    Beiträge: 12135
    Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10
folder Fr 29. Mai 2015, 20:51
Wieso nur 35A? Da war doch mal 50A im Gespräch. Das 10mm²-Kabel paßt dafür doch. Notlösung wäre noch 40A, dann kann man einen günstigeren 40A Typ B FI nehmen
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Anzeige

Re: Typ2 Wallbox und DSK seriell betreiben !

menu
lingley
folder Sa 30. Mai 2015, 00:34
eDEVIL hat geschrieben:Wieso nur 35A? Da war doch mal 50A im Gespräch. Das 10mm²-Kabel paßt dafür doch. Notlösung wäre noch 40A, dann kann man einen günstigeren 40A Typ B FI nehmen
Nee @eDEVIL
50A haben die NH Vorsicherungen im Zählerkasten, 3x63A der HA !
Bei 40A hat das Zweifamilienhaus wenn's blöd läuft nur noch 10A pro Phase übrig.
Aufrüsten auf 80/100 ist mir zu aufwendig und zu teuer.
Berndte hat geschrieben:Wenn du die CEE draußen sowieso schaltest ...
Mach ich ja, ein Relais schaltet mir i.M den Controller weg.
Ich denke gerade noch über eine einfache Lösung für eine zusätzliche 22kW Typ2 Außendose nach ...

Re: Typ2 Wallbox und DSK seriell betreiben !

menu
lingley
folder So 14. Jun 2015, 23:50
lingley hat geschrieben:... Ich denke gerade noch über eine einfache Lösung für eine zusätzliche 22kW Typ2 Außendose nach ...
Das Typ2 Upgrade kommt. Mir fehlen (streikbedingt ?) noch ein paar wichtige Sachen, dann geht's los.
Realisiert ist dann ein per Telefonanruf aktivierbarer, stromüberwachter Außenanschluß, CEE 32A ODER Typ2, je nach Anschaltung des Ladekabels.

... nun denke ich über einen Eintrag als "privater Ladepunkt" im GE Verzeichnis nach ...
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag