Meldung: Entfernen Sie Metallteile vom Ladegerät

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Meldung: Entfernen Sie Metallteile vom Ladegerät

USER_AVATAR
  • Yahira
  • Beiträge: 145
  • Registriert: Di 3. Sep 2013, 12:41
  • Wohnort: Duisburg
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Hallo Community,

ich bekomme kurz nach dem Starten des Fahrzeugs folgende Meldung:

Information
Entfernen Sie Metallteile vom Ladegerät, um das Laden zu ermöglichen.


Diese Meldung kann mit OK bestätigt werden.

Am Ladeport ist nichts zu erkennen. Das Laden (AC und CCS) funktioniert ohne Probleme.

Hat jemand weitere Informationen zu dieser Meldung?
Zoe Q210 Intens RW Sommer 134 km, RW Winter 109 km
Zoe R135 Z.E. 50, RW 365 km Sommer, RW Winter noch zu testen
Kalkhoff Agattu XXL, 605Wh, RW Sommer 75km, RW Winter 40km
Opel Zafira CNG RW Gas 460 km RW Benzin 150 km
Anzeige

Re: Meldung: Entfernen Sie Metallteile vom Ladegerät

paesce13
  • Beiträge: 526
  • Registriert: Di 18. Sep 2018, 19:17
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 100 Mal
read
Betrifft die "Ladeplatte" im Auto für das induktive Laden des Handys :) Da ist in der Mittelkonsole hinter/unter dem Gangwahlhebel eine "genoppte" Fläche - dort darf nix metallisches liegen - dort kannst du aber eben dein Handy induktiv laden - sofern dein Handy dazu in der Lage ist

Re: Meldung: Entfernen Sie Metallteile vom Ladegerät

JKF2015
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Fr 17. Jan 2020, 18:26
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Was auch witzig ist: wenn ich mein Handy dort mit Kabel ablege (was sich ja anbietet für Android auto) meldet er mir das gleiche. Ziemlich dämlich muss ich gestehen.

Re: Meldung: Entfernen Sie Metallteile vom Ladegerät

USER_AVATAR
  • Yahira
  • Beiträge: 145
  • Registriert: Di 3. Sep 2013, 12:41
  • Wohnort: Duisburg
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Ahh, klar, das macht Sinn.
Lager dort hauptsächlich meine Ladekarten. Wäre wohl nicht schlecht, denen ein anderes Örtchen zum rumliegen zu geben.
Danke an Euch
Zoe Q210 Intens RW Sommer 134 km, RW Winter 109 km
Zoe R135 Z.E. 50, RW 365 km Sommer, RW Winter noch zu testen
Kalkhoff Agattu XXL, 605Wh, RW Sommer 75km, RW Winter 40km
Opel Zafira CNG RW Gas 460 km RW Benzin 150 km

Re: Meldung: Entfernen Sie Metallteile vom Ladegerät

Helfried
read

Yahira hat geschrieben: Lager dort hauptsächlich meine Ladekarten.
Du grillst HighTech-Ladekarten auf der induktiven Ladeschale für Handys?? :shock:
Ist das überhaupt erlaubt?

Auch ein Handy mit Ladekabel würde ich mir ganz sicher verkneifen dort!
Lithium-Ionen-Akkus können explodieren.

War der Darwin Award heuer schon, oder wurde der wegen Corona auf 2021 verschoben? :)

Re: Meldung: Entfernen Sie Metallteile vom Ladegerät

USER_AVATAR
  • Yahira
  • Beiträge: 145
  • Registriert: Di 3. Sep 2013, 12:41
  • Wohnort: Duisburg
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Du grillst HighTech-Ladekarten auf der induktiven Ladeschale für Handys?? :shock:
Ist das überhaupt erlaubt?
Naja, immerhin wird es schön warm in der Zoe ;)
Die Karten halten das aus.
Zoe Q210 Intens RW Sommer 134 km, RW Winter 109 km
Zoe R135 Z.E. 50, RW 365 km Sommer, RW Winter noch zu testen
Kalkhoff Agattu XXL, 605Wh, RW Sommer 75km, RW Winter 40km
Opel Zafira CNG RW Gas 460 km RW Benzin 150 km

Re: Meldung: Entfernen Sie Metallteile vom Ladegerät

USER_AVATAR
  • ef_
  • Beiträge: 173
  • Registriert: Do 17. Okt 2019, 10:20
  • Wohnort: Erfurt
  • Hat sich bedankt: 76 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
Ein Qi-Ladepad aktiviert die Induktion erst, nachdem es ein kompatibles Endgerät erkannt hat. Es findet dazu eine Datenübertragung zwischen Ladepad und Endgerät statt. Es ist absolut ungefährlich, dort etwas anderes hinzulegen.
seit 02/2020: ZOE INTENS R135 Z.E. 50 (Winterpaket, CCS, 9,3"), go-eCharger

Re: Meldung: Entfernen Sie Metallteile vom Ladegerät

panoptikum
  • Beiträge: 1977
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 100 Mal
read
Deshalb kommt ja auch die Meldung, weil zwar eine Störung des Magnetfeldes, aber keine korrekte Kommunikation festgestellt wurde.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Bestellt: Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Meldung: Entfernen Sie Metallteile vom Ladegerät

Xochipilli
  • Beiträge: 113
  • Registriert: Mi 9. Jan 2019, 21:04
  • Hat sich bedankt: 87 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Yahira hat geschrieben: Ahh, klar, das macht Sinn.
Lager dort hauptsächlich meine Ladekarten. Wäre wohl nicht schlecht, denen ein anderes Örtchen zum rumliegen zu geben.
Danke an Euch
Jaa! Das ist ja auch gut so! Dann werden die Ladekarten geladen und du kannst weiter fahren!
(Nein! Spass!)
Zoe50 mit AHK, private Wallbox,

Re: Meldung: Entfernen Sie Metallteile vom Ladegerät

panoptikum
  • Beiträge: 1977
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 100 Mal
read
Hahahaha. Dann lagere ich meine Ladekarten ab sofort daheim auf meiner Handystation.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Bestellt: Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag