Neue Zoe - Ladeverluste mit einberechnet?

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Neue Zoe - Ladeverluste mit einberechnet?

menu
paesce13
    Beiträge: 481
    Registriert: Di 18. Sep 2018, 19:17
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 83 Mal
folder Di 7. Jan 2020, 07:04
Ich habe gestern Abend meine neue Zoe R135 mit einem angezeigten Durchschnittsverbrauch von 18.5 kw abgestellt und während der Nacht geladen - heute morgen dann zeigte mir die Zoe vor der Abfahrt einen Durchschnittsverbrauch von 19.1 kw an... bin etwas verwirrt :)
Anzeige

Re: Neue Zoe - Ladeverluste mit einberechnet?

menu
Benutzeravatar
folder Di 7. Jan 2020, 21:17
Bordnetz und Klimatisierung haben während dem Laden etwas Energie genommen und das hat die Zoe halt eingerechnet.
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag