Stromverbrauch Ladeplaner

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Stromverbrauch Ladeplaner

scranagar
  • Beiträge: 113
  • Registriert: So 26. Mai 2019, 12:40
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Hallo zusammen,

erstaunlicherweise liefert die Suchfunktion nicht viele Ergebnisse...
Meine Zoe genehmigt sich bei eingeschaltetem Ladeplaner 1 - 2 KW. Das erscheint mir ziemlich viel / unwirtschaftlich. Oder ist das die Akkuheizung?
Dann stellt sich die Frage, wozu der Akku während der gesamten Wartezeit geheizt werden muss... Wenn man netzdienlich mitten in der Nacht laden möchte, dann sind die ersten 20 kWh ja schon weg, ohne dass davon auch nur ein Bisschen im Akku gelandet wäre. Das kann doch nicht richtig sein, oder doch?

Viele Grüße
Renault Zoe Life Z.E. 40 R110

Online shoppen und durch Cash-back kostenlos laden: https://and-charge.com/#/invite-friends?code=UMLDXA (Referral Link: Es gibt für euch und für mich einen kleinen Zusatz-Bonus von 20 km)
Anzeige

Re: Stromverbrauch Ladeplaner

USER_AVATAR
  • Lewis
  • Beiträge: 506
  • Registriert: Di 23. Mai 2017, 17:23
  • Wohnort: Osthessen
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Die Betrachtung, die Schlussfolgerung und damit deren Berechnung zum Stromverbrauch der Akkuheizung ist falsch.
Leistung.png
Leistung
cosphi.png
cosPhi
zähler-total.png
Total
Die Leistung steht mit Nichten ständig an.
Die Akkuheizung wird gepulst angesteuert über Regelung des cosphi (siehe Bilder)
R210 VIP-ZEN (06/13-07/17)
Q90 Intens DAB+, Sitzheiz., Zoekupplung #283 (ab 07/17)
NCM Milano MAX (11/18)
Cube Reaction Hybrid ONE 500 (02/19)
Musik von SCHILLER, ein Genuß im BEV

Re: Stromverbrauch Ladeplaner

scranagar
  • Beiträge: 113
  • Registriert: So 26. Mai 2019, 12:40
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Danke für die detaillierten Daten. Aber ich nehme an, dass das ebenfalls temperaturabhängig ist. Dass die Leistung nicht permanent anliegt, kann ich bestätigen (sieht man am Stromzähler)... ABER: Nach 1 1/2 Stunden heute bei Temperaturen um den Gefrierpunkt habe ich schon 2 kWh auf der Uhr gehabt... Ich find´ das ganz schön happig.
Renault Zoe Life Z.E. 40 R110

Online shoppen und durch Cash-back kostenlos laden: https://and-charge.com/#/invite-friends?code=UMLDXA (Referral Link: Es gibt für euch und für mich einen kleinen Zusatz-Bonus von 20 km)

Re: Stromverbrauch Ladeplaner

USER_AVATAR
  • Lewis
  • Beiträge: 506
  • Registriert: Di 23. Mai 2017, 17:23
  • Wohnort: Osthessen
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Auch das ist relativ, da wie gesagt die Heizung ja nicht permanent die ganze Zeit "on" ist.
im u.s. Beispiel : in fünf Stunden 1,423kWh
Lies dich hier mal ein, Ulli ist hier sehr gut im Thema drin
R210 VIP-ZEN (06/13-07/17)
Q90 Intens DAB+, Sitzheiz., Zoekupplung #283 (ab 07/17)
NCM Milano MAX (11/18)
Cube Reaction Hybrid ONE 500 (02/19)
Musik von SCHILLER, ein Genuß im BEV

Re: Stromverbrauch Ladeplaner

DiLeGreen
  • Beiträge: 1201
  • Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
  • Wohnort: Würzburg
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 76 Mal
read
Der Stromverbrauch bei aktiviertem Ladeplaner beträgt bei mir reproduzierbar 10-20 Wh für eine Nacht, das meiste davon in den ersten Minuten. Dazu kommt vermutlich noch der Strom den die Ladebox für das offenhalten des Schützes braucht, vermutlich in ähnlicher Größenordnung. Also gesamt maximal 0,04 kWh.
ZOE Q210 Intens
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. und HITA - Healthcare IT for Africa e.V. Meine Bilder sind unter CC BY-SA Lizenz.

Re: Stromverbrauch Ladeplaner

USER_AVATAR
  • Lewis
  • Beiträge: 506
  • Registriert: Di 23. Mai 2017, 17:23
  • Wohnort: Osthessen
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Das glaube ich dir gerne, da die Q210 keine Akkuheizung besitzt.
Die obigen Grafiken sind noch mit der Vorgängersoftware 0A40 entstanden, die den Akku auf „niedrige“ 10°C vorwärmte.
Die aktuelle Software 0AC0 „heizt“ bis 18°C.
Ich bin in Thermodynamik nicht so bewandert, aber ein 300kg Block von 0 - 18°C erwärmen wird schon mehr als zwei kWh benötigen. Bitte berichtigt mich, falls ich Unsinn schreibe.
Deshalb denke ich das deine gemessenen zwei kWh/90min für einen Schutz des 40kWh Akkus vor allzu niedrigen Ladetemperaturen noch o.k. sind.
R210 VIP-ZEN (06/13-07/17)
Q90 Intens DAB+, Sitzheiz., Zoekupplung #283 (ab 07/17)
NCM Milano MAX (11/18)
Cube Reaction Hybrid ONE 500 (02/19)
Musik von SCHILLER, ein Genuß im BEV

Re: Stromverbrauch Ladeplaner

scranagar
  • Beiträge: 113
  • Registriert: So 26. Mai 2019, 12:40
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Nochmals danke für die interessanten Infos.
Also offensichtlich alles normal. So kommt das für mich allerdings nicht infrage, zumindest nicht bei den Außentemperaturen. Das ist mir zuviel verschwendete Energie. Der Akku muss für mich nicht die ganze Nacht auf kuschligen 18°C gehalten werden, damit er morgens auch ladebereit ist.

Ich such mir ne Lösung über die Wallbox. Einen kalten Akku zu laden dauert zwar länger, aber dafür kostet es nicht so viel Geld und geht nicht so verschwenderisch mit Energie um. Wo bleibt da das Umweltbewusstsein? Warum muss noch gleich der Akku die ganze Zeit warm gehalten werden? Warum reicht es nicht, die notwendige Ladetemperatur erst kurz vor Ladebeginn zu erreichen?

Viele Grüße
Renault Zoe Life Z.E. 40 R110

Online shoppen und durch Cash-back kostenlos laden: https://and-charge.com/#/invite-friends?code=UMLDXA (Referral Link: Es gibt für euch und für mich einen kleinen Zusatz-Bonus von 20 km)

Re: Stromverbrauch Ladeplaner

UliZE40
  • Beiträge: 2760
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 153 Mal
  • Danke erhalten: 364 Mal
read
Der Akku wird nur einmal vorgewärmt bis die Zieltemperatur erreicht ist. Von dauerhafter "Wohltemperierung" kann keine Rede sein.
Kalte Zellen zu laden geht weder schnell noch ist dies der Haltbarkeit sonderlich förderlich.

Wenn du direkt lädst läuft die Akkuheizung nur während der Ladung.

Re: Stromverbrauch Ladeplaner

scranagar
  • Beiträge: 113
  • Registriert: So 26. Mai 2019, 12:40
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Ich verstehe es immer noch nicht ganz.
Ok, folgendes Beispiel:

18 Uhr bei 0°C schließe ich das Auto an die Wallbox an, der Ladeplaner steht auf 03.00 Uhr morgens Ladestart.

Welches Szenario ist richtig?
(A) Die Akkuheizung geht um 18 Uhr los bis der Akku warm ist. Sie geht danach aus. Es ist bspw. nun 19 oder 20 Uhr. Der Akku kühlt wieder ab, um 03.00 Uhr startet die Ladung mit kaltem Akku. Frage: Warum muss dann von 18 - 20 Uhr überhaupt geheizt werden?
(B) Die Akkuheizung geht um 18 Uhr los und hält den Akku bis zum Ladestart auf 18°C - Aber da hast Du ja gesagt, dass das nicht sein kann (keine dauerhafte Wohltemperierung)
(C) Die Akkuheizung startet um 03.00 Uhr minus X Stunden, also bspw. um 01.00 Uhr damit der Akku zu Ladebeginn 18°C hat. Frage: Welchen Wert (in Stunden) hat 'X'?

Oder gibt es noch eine Möglichkeit?

Vielen Dank
Renault Zoe Life Z.E. 40 R110

Online shoppen und durch Cash-back kostenlos laden: https://and-charge.com/#/invite-friends?code=UMLDXA (Referral Link: Es gibt für euch und für mich einen kleinen Zusatz-Bonus von 20 km)

Re: Stromverbrauch Ladeplaner

USER_AVATAR
  • Lewis
  • Beiträge: 506
  • Registriert: Di 23. Mai 2017, 17:23
  • Wohnort: Osthessen
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
siehe dazu hier :
UliZE40 hat geschrieben: Passend zum Thema Funktion der Akkuheizung dieser Erfahrungsbericht: viewtopic.php?f=59&t=8312&e=1&view=unread#p1135143
Das ist dann halt der (geringe) Preis den mal zahlt,
wenn man an der nächsten Lademöglichkeit in einem möglichst hohen und für den Akku gesunden Ladefenster starten möchte.
R210 VIP-ZEN (06/13-07/17)
Q90 Intens DAB+, Sitzheiz., Zoekupplung #283 (ab 07/17)
NCM Milano MAX (11/18)
Cube Reaction Hybrid ONE 500 (02/19)
Musik von SCHILLER, ein Genuß im BEV
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag