Ladezicke zoe, tester mit openwb installation gesucht...

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Ladezicke zoe, tester mit openwb installation gesucht...

menu
liZErd
    Beiträge: 35
    Registriert: So 27. Mai 2018, 13:37
    Hat sich bedankt: 49 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder Mo 6. Mai 2019, 18:10
Ok danke, dann muss ich wohl nochmal bei der Werkstatt vorstellig werden und nachfragen ob sie auch wirklich das vollständige Actis 45387 Update aufgespielt haben. Immerhin musste ich trotz Kulanz 50% der Kosten tragen, dann soll auch das Ergebnis wirklich zufriedenstellend sein.
Anzeige

Re: Ladezicke zoe, tester mit openwb installation gesucht...

menu
okaegi
    Beiträge: 88
    Registriert: Sa 17. Mär 2018, 09:27
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Mo 6. Mai 2019, 20:13
Ich hab heute mit der Garage telefoniert und bekomme am Donnerstag den Actis 45387 aufgespielt. Der Garagist hat am Telefon gesagt dass in diesem Actis nur um dem evc geht. Andere Devices sind nicht aufgefuehrt. Ich hab drauf bestanden alle Devices upzudaten.
Er hat dann eingewilligt, alle "Hochvolt" devices upzudaten.
Ich werde berichten ob es funktionuert.
Gruss Oliver

Re: Ladezicke zoe, tester mit openwb installation gesucht...

menu
liZErd
    Beiträge: 35
    Registriert: So 27. Mai 2018, 13:37
    Hat sich bedankt: 49 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder Mo 6. Mai 2019, 20:28
Nachtrag: die aktualisierten Software Versionen sind laut Werkstattprotokoll
CLIM: 0806 -> 0810
EVC: 0A40-> 0AC0
BCB: 0871 -> 08B1

LBC und LBC2 Updates waren angeblich beim BCB Update mit drin.

Kann mir jemand bestätigen dass das vollständig ist und auf die richtigen Versionen? Der Werkstatt habe ich damals zwar das Problem geschildert, aber nicht das Actis 45387 Update Paket namentlich benannt weil ich davon noch nicht wusste.
Soweit ich im Forum herausfinden kann, passen das fürs Aufwecken relevante EVC (min. 0AB0) und BCB (min. 08B1). Wenn das ok ist, liegt es vielleicht auch am go-e Charger und/oder dem Zusammenspiel mit openWB?

Re: Ladezicke zoe, tester mit openwb installation gesucht...

menu
UliZE40
    Beiträge: 2126
    Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
    Hat sich bedankt: 61 Mal
    Danke erhalten: 153 Mal
folder Mo 6. Mai 2019, 22:46
Ja, das sind alles die richtigen bzw. aktuellen Versionen.
Hinweis: BCB hat aber mit dem BMS (LBC und LBC2) nichts zu tun.

Re: Ladezicke zoe, tester mit openwb installation gesucht...

menu
winnitouch
    Beiträge: 70
    Registriert: Do 25. Apr 2019, 09:15
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Di 7. Mai 2019, 16:50
kann man irgendwo selbst nachschauen, welche versionen auf den unterschiedlichen steuergeräten installiert sind?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Ladezicke zoe, tester mit openwb installation gesucht...

menu
liZErd
    Beiträge: 35
    Registriert: So 27. Mai 2018, 13:37
    Hat sich bedankt: 49 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder Di 7. Mai 2019, 21:40
@ UliZE40: Super, vielen Dank! Habe heute nochmal den Test gemacht, die Zoe an den go-e charger gehängt und die Ladung erst 1.5h später per go-e App (dieses Mal ohne openWB Kopplung) gestartet: siehe da, funktioniert anstandslos. Auch das blaue ZE Logo an der Fahrzeug-Ladebuchse hat noch geleuchtet als ich zum Auto kam.
Wenn die Zoe nach den Updates also doch nicht einschläft, warum funktioniert der Ladestart an go-e Charger in Kombiantion mit openWB nicht zuverlässig? Entweder die beiden hatten einen schlechten Tag oder mit der Freigabe durch openWB stimmt noch etwas nicht.

Ich werde das im Auge behalten und bin auch gespannt, was okaegi nach seinen Updates berichtet.


@ winnitouch: soweit ich weiß lassen sich die Stände beispielsweise mit CanZE über den Diagnosestecker unter der Ablage vor dem Schalthebel auslesen. Die Spielerei habe ich mir selbst aber noch nicht angetan, und es gibt glaube ich auch noch andere Möglichkeiten zum Auslesen, findest du sicher hier im Forum.

Re: Ladezicke zoe, tester mit openwb installation gesucht...

menu
UliZE40
    Beiträge: 2126
    Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
    Hat sich bedankt: 61 Mal
    Danke erhalten: 153 Mal
folder Di 7. Mai 2019, 21:44
Die ZOE wacht mit der neuen Software sogar auf wenn das ZE-Logo nicht mehr leuchtet. Das kann ggf. einen Moment dauern aber sie wacht auf.

Re: Ladezicke zoe, tester mit openwb installation gesucht...

menu
okaegi
    Beiträge: 88
    Registriert: Sa 17. Mär 2018, 09:27
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Do 9. Mai 2019, 18:32
Upgadetet wurden
Peb
Evc
Bcb
Bms
Bms-sicherheit
Dummerweise hat es auf dem ausdruck keine Versionsnummer sondrr nur eine Teilenummer
Datei obd z.b 237d30294r bri evc.
Kann damit jemand was anfanfen ?

Re: Ladezicke zoe, tester mit openwb installation gesucht...

menu
UliZE40
    Beiträge: 2126
    Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
    Hat sich bedankt: 61 Mal
    Danke erhalten: 153 Mal
folder Do 9. Mai 2019, 18:40
Dann hat er alles richtig gemacht und deine ZOE ist nun auf dem aktuellen Stand. - Wenn die Aussage auch mit der Wirklichkeit übereinstimmt.

Re: Ladezicke zoe, tester mit openwb installation gesucht...

menu
liZErd
    Beiträge: 35
    Registriert: So 27. Mai 2018, 13:37
    Hat sich bedankt: 49 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder Fr 10. Mai 2019, 10:35
Hattest du schon Gelegenheit zu testen, ob die Zoe an go-e auf die Freigabe von openWB reagiert?
Bei mir heute wieder das alte Verhalten, openWB sagt es ist genug Sonne am Dach, aber Zoe fängt nicht an zu laden :evil:
Bei manueller Freigabe der go-e über die App, ohne Anbindung zu openWB, lässt sich die Ladung aber auch nach Stunden noch starten :wand:
Es ist wie verhext, es scheint mehr und mehr als läge das Problem hier bei openWB (im Zusammenspiel mit dem go-e) ?!
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag