Ladekabel Typ2 32A 22KW - Stecker aufmachen & zumachen möglich?

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Ladekabel Typ2 32A 22KW - Stecker aufmachen & zumachen möglich?

menu
Benutzeravatar
    MaXx.Grr
    Beiträge: 2265
    Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
    Wohnort: Nahe München
    Hat sich bedankt: 1229 Mal
    Danke erhalten: 368 Mal
folder Do 25. Apr 2019, 00:37
Hmm, meine Bestellung ist schon ein Jährchen her, ging aber damals recht flott. Und den Shop bzw. die ganze Website erstrahlt auch in neuen Bytes... Evtl. mal anrufen...

Grüazi
Anzeige

Re: Ladekabel Typ2 32A 22KW - Stecker aufmachen & zumachen möglich?

menu
Benutzeravatar
    Zoenix
    Beiträge: 129
    Registriert: Mi 23. Sep 2015, 15:43
    Wohnort: Mittelrhein
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Fr 26. Apr 2019, 12:55
Ich kann diesen Shop empfehlen:

https://esl-emobility.com/de/

Gruß
Zoenix
11/2015: ZOE intens is in da house 8-)

Re: Ladekabel Typ2 32A 22KW - Stecker aufmachen & zumachen möglich?

menu
Benutzeravatar
    Tandros
    Beiträge: 28
    Registriert: Fr 12. Mai 2017, 21:07
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Fr 3. Mai 2019, 08:34
Danke für die beide Shops.. sehr interesant.


Wegen dem Wasserintritt: ich werde so ein Kasten in der Dämmung des Hauses einbauen und das Kabel wird dort verlagert. Bei Verwendung, wird er durch einen "Schlitz" gezogen und die Türchen des Kastens wieder zu gemacht. damit kein Wasser reinkommt.
ZOE Life... (die abgespeckte Version - "ohne nix")

Re: Ladekabel Typ2 32A 22KW - Stecker aufmachen & zumachen möglich?

menu
mani4106469
    Beiträge: 7
    Registriert: So 29. Okt 2017, 09:51
    Wohnort: 5121
folder Fr 3. Mai 2019, 10:15
Ich hab für meine Selbstbau-Wallbox den Stecker (sowie EVSE Wallbox Platine und 5-adriges 6 mm2 Ladekabel) bei evracing.cz (http://evracing.cz/products) gekauft. Die Preise dort sind besser als die von Ebay usw. ...

LG, Mani

Re: Ladekabel Typ2 32A 22KW - Stecker aufmachen & zumachen möglich?

menu
Benutzeravatar
    Tandros
    Beiträge: 28
    Registriert: Fr 12. Mai 2017, 21:07
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Do 16. Mai 2019, 14:22
Also... jetzt bin ich soweit: ale Teile gekauft.. es fehlt nur ein Rohr/Kabeldurchführung wodurch das Ladekabel täglich gezogen wird (zum Auto) und wieder in Keller "werschwinden wird" (in Keller wird ein Gegengewicht ihn zurückziehen).

Habe eine Revisionsklappe gekauft die Wasserdicht ist und schon ein "schlitz" gebastelt wo das Kabel durchkommt wenn das Auto beim Laden ist, damit die Klappe während des Ladens wieder zugemacht werden kann. Alles soweit gut...

Muss aber ein Rohr kaufen der im Wand festgemacht wird wodurch das Ladekabel gezogen/geschoben wird. Und das Rohr soll "rutschig" sein und ohne Kanten o.ä.

Habe mir an Wellrohr gedacht... mehr als 30cm sollte die Betonplatte nicht dicker sein, denke ich.

Bischen Waselin werde ich im Rohr auch tun, damit rutschig wird.


Habt ihr einen Vorschlag für ein anderes Rohr vielleicht?


Bin offen für jede Idee.. egal wie verrückt :).
ZOE Life... (die abgespeckte Version - "ohne nix")
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag