MG5 SR Lux 2022 / Zellentemperatur nach Ladung über 60°C

MG5 SR Lux 2022 / Zellentemperatur nach Ladung über 60°C

Willybecher
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Mi 16. Nov 2022, 10:33
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Moin zusammen,

haben den MG5 ja schon gut 35tkm/18 Monate...
Super zufrieden... Leider hab ich mir die eZS App installiert und dadurch weitreichenden Datenlage zu den einzelnen Zellen und Daten... 👀🫣

Nach dem Ladevorgang an 10kW 3phasigem Ladegerät 400V habe ich durchgehend auf jedem der 9 Zellenpack über 60°C mit 64°C max

Läuft da keine Kühlung während dem Ladevorgang?
Zudem sehe ich eine kontinuierliche Degradation von 0.01%/Tag also 1% alle 100 Tage, SOH aktuell um 95%, ich muss mal wieder auf 2-3% runterfahren und dann voll machen.

Ich finde das etwas viel an Temperatur und Frage mich, ob da was nicht funktioniert wie es soll, manchmal habe ich auch das Gefühl, dass die Konditionierung nicht funktioniert. Er sollte ja innerhalb 15-20 Minuten um 30°C haben, das sehe ich so definitv nicht... Jedenfalls täglich ins Geschäft im Winter 35km Landstraße/BAB Tempomat 90/110

Gruß Mike
MG5 Lux SR Dover, EZ 04/2022
Schwarzwald, Baden-Württemberg TheLänd
22/11 3.200km Kauf als Vorführer
24/06 35.200km aktuell
Anzeige

Re: MG5 SR Lux 2022 / Zellentemperatur nach Ladung über 60°C

Helfried
read
Wie hoch geht denn die Temperatur, wenn du schneller lädst?

Re: MG5 SR Lux 2022 / Zellentemperatur nach Ladung über 60°C

Singing-Bard
read
der normale Fahrer freut sich an seinem EV, der Dongle Besitzer macht sich Sorgen ;-)

Re: MG5 SR Lux 2022 / Zellentemperatur nach Ladung über 60°C

Benutzeravatar
read
Die angezeigte Zelltemperatur ist nicht normal bei 10kW Ladeleistung, es sei denn sie war vorher schon hoch. Wird die vielleicht falsch angezeigt? Wenn das Auto länger steht, was wird dann angezeigt ? Nah an der Umgebungstemperatur? Auf irgendwelche Degradationsanzeigen würde ich nichts geben. Ein wirklich so heißer Akku schon beim AC-Laden degradiert allerdings schneller.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !
Vectrix VX1, 2009; Smart Ft EQ, 2021; BMW i3s, 2022; Tesla M3 LR AWD, 2023

Re: MG5 SR Lux 2022 / Zellentemperatur nach Ladung über 60°C

Benutzeravatar
read
Willybecher hat geschrieben: Zudem sehe ich eine kontinuierliche Degradation von 0.01%/Tag also 1% alle 100 Tage, SOH aktuell um 95%
Wenn man die Tesla Daten anschaut, dann sieht es nicht ungewöhnlich aus, oder?
(Die Kurve fällt ja am Anfang schnell ab, dann stagniert die Degradation?)

https://rootserver.teslalogger.de/degradation.php
Unbenannt.png
Unbenannt.png (7.01 KiB) 515 mal betrachtet

Re: MG5 SR Lux 2022 / Zellentemperatur nach Ladung über 60°C

MickeyS70
  • Beiträge: 225
  • Registriert: Sa 23. Apr 2022, 10:32
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
Willybecher hat geschrieben:
Nach dem Ladevorgang an 10kW 3phasigem Ladegerät 400V habe ich durchgehend auf jedem der 9 Zellenpack über 60°C mit 64°C max


Läuft da keine Kühlung während dem Ladevorgang?

Zudem sehe ich eine kontinuierliche Degradation von 0.01%/Tag also 1% alle 100 Tage, SOH aktuell um 95%, ich muss mal wieder auf 2-3% runterfahren und dann voll machen.

Ich finde das etwas viel an Temperatur und Frage mich, ob da was nicht funktioniert wie es soll, manchmal habe ich auch das Gefühl, dass die Konditionierung nicht funktioniert. Er sollte ja innerhalb 15-20 Minuten um 30°C haben, das sehe ich so definitv nicht... Jedenfalls täglich ins Geschäft im Winter 35km Landstraße/BAB Tempomat 90/110

Gruß Mike
60 grad, falls korrekt, ist schon hoch, speziell bei AC Laden; was für Temperaturen zeigt denn eZS für die Kühlflüssigkeit? Wenn ich mich richtig erinnere, wird die nämlich dauernd via Wärmetauscher durch den Akku gepumpt. Waehrend der Fahrt pendelt sich dann das so um die Außentemperatur ein, nur im Winter wird das um 10grad geregnet.

Normalerweise ist kalter Akku das Problem, weiß jemand ob der MG5 überhaupt eine aktive (AC) Kühlung hat?

Akku-Degration hat verschiedene Gründe, aber Alter und Anzahl Ladezyklen sind sicherlich maßgebend, was viel vergessen wird ist dass ein neuer Akku mit mehr als 100% SoH ausgeliefert wird. Ein Trick, den die meisten Hersteller benutzen um den erheblichen anfänglichen Kapazitätsverlust zu maskieren.

Re: MG5 SR Lux 2022 / Zellentemperatur nach Ladung über 60°C

Benutzeravatar
  • A2-EV
  • Beiträge: 71
  • Registriert: So 31. Mai 2015, 16:55
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Bei 60°C dürfte der Akku nicht mehr zu laden sein.
Das BMS regelt den Ladestrom auf ein Minimum bzw. gegen 0, wenn eine Zelle bzw. ein Temperatursensor eine Temperatur von >= 60°C anzeigt.
60°C ist definitiv zuviel für die Zellen.

Re: MG5 SR Lux 2022 / Zellentemperatur nach Ladung über 60°C

Benutzeravatar
  • Athlon
  • Beiträge: 4158
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau/Mosel
  • Hat sich bedankt: 611 Mal
  • Danke erhalten: 1487 Mal
read
Vielleicht 60°F.
Dieser Post kann Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinte Bemerkungen enthalten :!:

Model 3 12/21 3D1/60kWh
Mii plus 03/20
8kWp PV

Re: MG5 SR Lux 2022 / Zellentemperatur nach Ladung über 60°C

Helfried
read
@Willybecher , die diversen Rückfragen der User waren übrigens nicht rein rhetorisch gemeint!

Re: MG5 SR Lux 2022 / Zellentemperatur nach Ladung über 60°C

Benutzeravatar
  • A2-EV
  • Beiträge: 71
  • Registriert: So 31. Mai 2015, 16:55
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ein Screenshot der Werte wäre auch mal interessant. 🤔
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „MG5 Electric - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag