MG5 in freier Wildbahn - Erfahrungen und Eindrücke

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: MG5 in freier Wildbahn - Erfahrungen und Eindrücke

BastiM
  • Beiträge: 516
  • Registriert: Di 10. Mai 2022, 17:27
  • Hat sich bedankt: 72 Mal
  • Danke erhalten: 380 Mal
read
Ok, dann kann der MG5 sich also min 190 cm Liegefläche auf die Fahnen schreiben, wenn man so will. Die Lehne vom vorderen Sitz könnte man ja noch nach vorn stellen. Die Fläche ist nicht eben, aber dann braucht man kein Kopfkissen. 😅 Oder man baut was zum Ausgleich der Kanten, so hoch sind die nicht.
seit 20.05.2022: MG5 Electric, Long Range (61KWh), Luxury, aussen rot, innen schwarz, Dach schwarz
Anzeige

Re: MG5 in freier Wildbahn - Erfahrungen und Eindrücke

Screemer
  • Beiträge: 1252
  • Registriert: Di 20. Okt 2020, 22:05
  • Hat sich bedankt: 424 Mal
  • Danke erhalten: 353 Mal
read
Eine letzte Frage hab ich doch noch. Wie weit lässt sich der Beifahrersitz nach vorne kippen. Der der Zoe nicht wirklich weit. Könnte das evtl. Mal jemand testen und ein Foto machen?

Das war's aber dann glaub ich wirklich an Fragen von mir :)
Renault Zoe Z.E. 50 r110 Life + CCS
seit Nov. 2020

Re: MG5 in freier Wildbahn - Erfahrungen und Eindrücke

USER_AVATAR
  • Fossilbär
  • Beiträge: 901
  • Registriert: Mi 23. Sep 2015, 20:18
  • Wohnort: Bad Nenndorf
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 268 Mal
read
Ist es zutreffend, dass das Navi nicht über Echtzeit-Verkehrsdaten verfügt?

Re: MG5 in freier Wildbahn - Erfahrungen und Eindrücke

BastiM
  • Beiträge: 516
  • Registriert: Di 10. Mai 2022, 17:27
  • Hat sich bedankt: 72 Mal
  • Danke erhalten: 380 Mal
read
Screemer hat geschrieben: Eine letzte Frage hab ich doch noch. Wie weit lässt sich der Beifahrersitz nach vorne kippen. Der der Zoe nicht wirklich weit. Könnte das evtl. Mal jemand testen und ein Foto machen?

Das war's aber dann glaub ich wirklich an Fragen von mir :)
Hallo.

Man kann die Lehnen senkrecht stellen, weiter geht's aber nicht.
Hab ein paar Bilder gemacht.
Dateianhänge
PXL_20220526_081129897.jpg
PXL_20220526_081115358.jpg
PXL_20220526_081035270.jpg
seit 20.05.2022: MG5 Electric, Long Range (61KWh), Luxury, aussen rot, innen schwarz, Dach schwarz

Re: MG5 in freier Wildbahn - Erfahrungen und Eindrücke

MSB
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Sa 3. Okt 2020, 22:31
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hallo und besten Dank für die Infos und Mühen...

Hört sich ja alles vernünftig an.

Überschussladen mit PV und automatischer 1/3 Phasenumschaltung wäre noch nett zu wissen!

Wie viel Platz hat man denn von der Isofix bis zur Rückenlehne Beifahrersitz wenn er ganz hinten ist und in normaler sitzpositzion 175 bis 180 Meter Leute? Frage wegen der Kindersitzstation mit Fuß!

Ich habe mich nach langem Warten für den MG entschieden, weil er einen vernünftigen Kofferraum zu vernünftigen Preis hat! Alles Andere war zu klein, zu teuer, nicht Lieferbar oder in Basisausstattung nicht akzeptabel!

Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass MG/SAIC die Liefertermine 2022 einigermaßen einhalten kann!?

Grüße

MSB

Re: MG5 in freier Wildbahn - Erfahrungen und Eindrücke

TOMMIKNOCKER
  • Beiträge: 540
  • Registriert: Mi 17. Mär 2021, 12:33
  • Wohnort: OWL
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 182 Mal
read
MSB hat geschrieben: Überschussladen mit PV und automatischer 1/3 Phasenumschaltung wäre noch nett zu wissen!
Zur automatischen Phasenumschaltung (also ob der MG5 damit Probleme hat) hatte ich MG angeschrieben. Nach 3 Tagen kam die Antwort, dass meine Anfrage an die Entwicklungsabteilung weitergeleitet wurde. Das ist nun leider schon über 3 Wochen her... Wenn ich etwas höre sage ich hier Bescheid.

@BastiM und @rumpelk, Ihr habt nicht zufällig eine openWB oder andere Wallbox mit automatischer Phasenumschaltung (also Wechsel von einphasigem auf dreiphasiges Laden, abhängig vom PV-Überschuss) und das PV-geführte Laden schon getestet?
PV: 9,52 kWp, SHM2.0, Sunny Boy 3.6/4.0, SBS5.0 mit BYD-Speicher 7,7 kWh
WP: Sole-Wasser mit Tiefenbohrung
WB: openWB series2 Standard+
EV: MG5 (61 kWh COM) bestellt am 23.03.22

Re: MG5 in freier Wildbahn - Erfahrungen und Eindrücke

USER_AVATAR
read
TOMMIKNOCKER hat geschrieben:
MSB hat geschrieben: Überschussladen mit PV und automatischer 1/3 Phasenumschaltung wäre noch nett zu wissen!
Zur automatischen Phasenumschaltung (also ob der MG5 damit Probleme hat) hatte ich MG angeschrieben. Nach 3 Tagen kam die Antwort, dass meine Anfrage an die Entwicklungsabteilung weitergeleitet wurde. Das ist nun leider schon über 3 Wochen her... Wenn ich etwas höre sage ich hier Bescheid.

[mention]BastiM[/mention] und [mention]rumpelk[/mention], Ihr habt nicht zufällig eine openWB oder andere Wallbox mit automatischer Phasenumschaltung (also Wechsel von einphasigem auf dreiphasiges Laden, abhängig vom PV-Überschuss) und das PV-geführte Laden schon getestet?
Moin, hatte gestern daheim geladen. In aller kürze da Familientag heute.
Automatik habe ich mit meiner Wallbox nicht geschafft im ersten Versuch. Ich hatte dann mit 8A geladen damit er möglichst viel von der PV Anlage nimmt.

Gerne später mehr und ausführlicher

Schönen Feiertag!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
PV: 9,8 kWp, SENEC.Home V3 hybrid duo 7,5
WP: Vaillant flexoCOMPACT exclusive VWF 88/4
WB: SENEC Wallbox pro / ABL eMH1 / 11 KW
EV: SMART forfour EQ Bj 2018 / MG5 Luxury Max Pebble Black / graues Interior

Re: MG5 in freier Wildbahn - Erfahrungen und Eindrücke

BastiM
  • Beiträge: 516
  • Registriert: Di 10. Mai 2022, 17:27
  • Hat sich bedankt: 72 Mal
  • Danke erhalten: 380 Mal
read
MSB hat geschrieben: Hallo und besten Dank für die Infos und Mühen...

Hört sich ja alles vernünftig an.

Überschussladen mit PV und automatischer 1/3 Phasenumschaltung wäre noch nett zu wissen!

Wie viel Platz hat man denn von der Isofix bis zur Rückenlehne Beifahrersitz wenn er ganz hinten ist und in normaler sitzpositzion 175 bis 180 Meter Leute? Frage wegen der Kindersitzstation mit Fuß!

Ich habe mich nach langem Warten für den MG entschieden, weil er einen vernünftigen Kofferraum zu vernünftigen Preis hat! Alles Andere war zu klein, zu teuer, nicht Lieferbar oder in Basisausstattung nicht akzeptabel!

Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass MG/SAIC die Liefertermine 2022 einigermaßen einhalten kann!?

Grüße

MSB
Hab gerade mal ein bisschen gemessen, es sind zwischen Rückenlehne Vordersitz und Lehne hinterer Sitz 80 cm Platz, Kante Sitzfläche zur vorderen Rückenlehne sind 33 cm. Dabei kann man vorne noch recht bequem sitzen, zwischen Kante Sitzfläche und Handschuhfach sind es 23 cm.

Zum Thema PV Laden kann ich gar nichts beitragen, da ich keine PV Anlage habe.


Heute sind die Fußmatten gekommen. Qualität ist gut, sie sind schön dick und weich. Passgenauigkeit der vorderen ist schon ganz gut, aber es gäbe noch etwas Spielraum für Verbesserungen. Teilweise sind sie 1cm zu breit, die Position der Halteclips auf der Beifahrerseite ist nicht ideal. Bei der hinteren Fußmatte passen die Ausschnitte für die Sitzschiene auf der Fahrerseite nicht ganz.
Denke der Hersteller teilt da noch etwas am Schnittmuster, so viele Matten werden sie wohl auch noch nicht verkauft haben für den MG5. Ich werde mein Feedback auch an den Hersteller geben. Insgesamt bin ich erstmal zufrieden mit den Matten, zumal viele andere gar keine anbieten für das Auto.

Eine Sache ist mir noch aufgefallen: Die Sprachsteuerung geht nicht. Also gar nicht. Das Feature ist scheinbar gar nicht vorhanden, beim Druck auf die entsprechende Taste am Lenkrad passiert gar nichts. Navi schlägt immer nur eine Route vor, es sieht außerdem so aus, als wenn die online Funktionen (Stau, Baustellen usw) nicht vorhanden sind. Hoffe das wird per Software Update nachgeliefert.
Dateianhänge
PXL_20220527_143559555.jpg
PXL_20220527_143537294.jpg
PXL_20220527_143526624.jpg
PXL_20220527_143518393.jpg
PXL_20220527_141947843.jpg
seit 20.05.2022: MG5 Electric, Long Range (61KWh), Luxury, aussen rot, innen schwarz, Dach schwarz

Re: MG5 in freier Wildbahn - Erfahrungen und Eindrücke

USER_AVATAR
  • Motti151
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 12:38
  • Wohnort: Graz
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Hallo und herzlichen Glückwunsch und ein großes Dankeschön an die frühen Besitzer! Ich hab eine Frage zum Zulassungsschein: Stehen da Daten zu den Fahrwiderständen drin? (Ich kann mich dumpf erinnern bei einem eNiro mal Werte zu den Rollwiderstandskraft und Luftwiderstandskraft im Zulassungsschein gelesen zu haben)
E-NV200 24kWh Evalia gebraucht mit 32.000km 2020 erworben. Mit 65.000km 2023 verkauft.
MG5 im April 2022 bestellt. Vorführen Jan. 2023 vom Händler mit abweichender Konfiguration erhalten.

Re: MG5 in freier Wildbahn - Erfahrungen und Eindrücke

USER_AVATAR
  • yunosh
  • Beiträge: 83
  • Registriert: Mi 27. Apr 2022, 17:29
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Ich habe noch eine Frage, weil ich mich nicht mehr erinnern kann, ob ich es bei der Probefahrt vom ZS oder MG5 gesehen habe: hat er einen Totwinkelwarner oder nicht? Auf der Website steht es zwar, aber im Handbuch habe ich nichts dazu gefunden.
MG5. Pebble Black, Luxury, Standard range.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „MG5 Electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag